Seite 1 von 4 123 ... Letzte
  1. #1
    Grünschnabel
    Avatar von DiscoDieter
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    26
    Danke erhalten
    1

    Standard GEZ nicht bezahlen (Zahlung verweigern, Rundfunkbeitrag)

    Hallo,

    ich werde bald in eine eigene Wohnung ziehen, dann werden mich ja sicher diese GEZ-Heinis anschreiben. Möchte das aber nicht bezahlen. Die übertreiben total und werfen das Geld zum Fenster raus (wieso auch nicht, die bekommen es ja sowieso, egal ob sie scheiße Senden oder nicht...). Außerdem schaue ich nicht mal Fernsehen weil eh meistens nur Mist läuft. Daher sehe ich nicht ein für diese Verschwendung zu bezahlen. Mittlerweile hat sich die GEZ ja in Rundfunkbeitrag umbenannt, wohl wegen des schlechten Rufes. Die Seite sieht schon mal nicht wie 100 Jahre alt aus. Was ändert sich da für mich? Kann ich die trotzdem einfach ignorieren und dann habe ich meine Ruhe vor denen?

  2. #2
    Grünschnabel

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    45
    Danke erhalten
    9

    Standard AW: GEZ nicht bezahlen (Zahlung verweigern)

    Wenn du keinen Fernseher besitzt brauchst du es auch nicht Zahlen.

  3. #3
    Projektleitung
    Avatar von Sky.NET
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    1.570
    Danke erhalten
    1.753

    Standard AW: GEZ nicht bezahlen (Zahlung verweigern)

    @Vorposter erzähl keinen Mist

    Du zahlst für JEDES 'Rundfunkempfangsgerät', also auch für deinen PC/Smartphone, du 'könntest' dich ja auf die Mediatheken der ARD/ZDF/WDR/etc. verirren und deren Angebot beanspruchen.

    Wenn du Post bekommst, ignorier die, wenn du besuch bekommst von Leuten die du nicht kennst: bloß nicht reinlassen, nichts unterschreiben und sofort wegschicken und aufs Hausrecht verweisen. Bei fragen: Du hast kein Rundfunkempfangsgerät.


    Siehe untenstehende Antwort.

    Zitat Zitat von Hydra Beitrag anzeigen
    Hier (in Deutschland) kann man keine andere tolle Aktivitäten machen, als zu chillen, shoppen, saufen und Partys feiern xD Ich habe nichts gegen ab und zu mal saufen und Partys feiern, aber das ist doch nicht wirklich das wahre Leben o_o
    Java:
    Spoiler:

  4. Folgender User bedankt sich

    DiscoDieter (16.12.2013)

  5. #4
    U-Labs Elite
    Avatar von Silidor
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    949
    Danke erhalten
    371

    Standard AW: GEZ nicht bezahlen (Zahlung verweigern)

    Sky.Net hat recht...

    Und so Nebenbei... Wenn du einmal erwischt wirst... Dann hast du in der Regel die Arschkarte... Lass dich nicht erwischen...
    In der Regel solltest du auch die Tür nicht aufmachen wenn es unerwartet klingelt... Immer auf Nummer sicher gehen...
    Wenn du im Erdgeschoss wohnst... Pack deine Elektronischen Geräte irgendwo hin wo man sie nicht durchs Fenster sehen kann... Die
    Drecksschweine versuchen alles mögliche um die dran zu kriegen!!! die gucken dir auch durch diese Guckloch (Lol Name vergessen)..
    Pack wenn möglich etwas davor damit man nicht dadurch gucken kann (ob jemand da ist oder nicht) und lass im Flur immer das Licht aus.. Nicht zu laut Musik hören oder Fernsehen gucken...
    Geändert von Silidor (16.12.2013 um 21:00 Uhr)

  6. Folgender User bedankt sich

    DiscoDieter (16.12.2013)

  7. #5
    Grünschnabel
    Avatar von DiscoDieter
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    26
    Danke erhalten
    1

    Standard AW: GEZ nicht bezahlen (Zahlung verweigern)

    Also kann ich die einfach ignorieren und muss nichts bezahlen ohne dass es irgendwelche Folgen für mich hat? Hab im Internet gelesen, dass die mir beweisen müssen, dass ich ein Gerät nutze. Wäre es denn schon ein Beweis, wenn man aus meiner Wohnung Musik hört? Könnte ja genau so gut GEMA freie Musik sein, ich glaub ja nicht, dass die alle Titel wo unter der GEMA Fuchtel stehen auswendig kennen... und selbst wenn doch könnte doch eigentlich auch z.B. meine Freundin ihr Handy vergessen haben? Ich muss ihn ja auch wenn er was gehört hat nicht reinlassen oder?

  8. #6
    Neuling

    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    14
    Danke erhalten
    3

    Standard AW: GEZ nicht bezahlen (Zahlung verweigern)

    Es ist egal ob du einen Fernseher hast oder nicht bzw ein Radio GEZ ist seit diesem Jahr pro Haushalt zu berechnen dh besitzt du eine Wohnung bezahlt du hierfür GEZ.

    Falls du mit einen Partner zusammenwohnst und beide auf die gleiche Adresse gemeldet sind ist nur 1x GEZ fällig

    Anderseits falls du mehrere gemeldete Adressen hast zb Privat und ne Gewerbeadresse wird auch 2x Gez fällig ob du Tv hast oder nicht

  9. 2 User bedanken sich:

    Benzol (18.12.2013), Sky.NET (16.12.2013)

  10. #7
    Grünschnabel
    Avatar von DiscoDieter
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    26
    Danke erhalten
    1

    Standard AW: GEZ nicht bezahlen (Zahlung verweigern)

    Das ist ja eine riesen Sauerei -.-
    Muss ich das denn bezahlen? Das ist ja dann nichts anderes eine Steuer aber die GEZ ist doch kein Staat also dürfen die das eigentlich doch gar nicht. Passiert etwas wenn ich einfach nicht bezahle?

  11. #8
    Projektleitung
    Avatar von Sky.NET
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    1.570
    Danke erhalten
    1.753

    Standard AW: GEZ nicht bezahlen (Zahlung verweigern)

    Hab grade nochmal nachgeschaut, es stimmt, du MUSST zahlen.
    Wenn du nich grade ne Befreiung aufgrund widriger Lebensumstände erwirken kannst (ALG2 z.B.) , hast du Pech gehabt, das nicht zu zahlen würde ich nicht zu raten, irgendwann treiben die das Geld auf gerichtlichem Weg ein.

    Eine Schweinerei ist das ja, aber es waren wohl alle zu sehr mit ACTA beschäftigt.

    Zitat Zitat von Hydra Beitrag anzeigen
    Hier (in Deutschland) kann man keine andere tolle Aktivitäten machen, als zu chillen, shoppen, saufen und Partys feiern xD Ich habe nichts gegen ab und zu mal saufen und Partys feiern, aber das ist doch nicht wirklich das wahre Leben o_o
    Java:
    Spoiler:

  12. 3 User bedanken sich:

    .TaysoN (17.12.2013), DiscoDieter (16.12.2013), x BoooM x (16.12.2013)

  13. #9
    Grünschnabel
    Avatar von DiscoDieter
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    26
    Danke erhalten
    1

    Standard AW: GEZ nicht bezahlen (Zahlung verweigern)

    Zitat Zitat von Sky.NET Beitrag anzeigen
    Eine Schweinerei ist das ja, aber es waren wohl alle zu sehr mit ACTA beschäftigt.
    Und nicht mal da ist was passiert -.-
    Ich hasse solche Zwangsabgaben, weil es keine Qualität bringt. Die können jetzt gemütlich mein und euer Geld verschwenden und wissen, so lange auf ihren Sendern kein Schnee läuft wirds kaum jemand interessieren. Ist das denn wirklich legal? Ich meine wenn es jeder zahlen muss ist es doch eine Steuer und das darf nur der Staat dachte ich? Weiß zufällig auch jemand welche Partei diesen Dreck beschlossen hat? Hab das irgendwie nicht so mitbekommen damals. Muss mir merken, welche Partei bei der nächsten Wahl auf keinen Fall eine Stimme bekommt.

  14. #10
    Mitglied
    Avatar von Jay Kogen
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    60
    Danke erhalten
    16

    Standard AW: GEZ nicht bezahlen (Zahlung verweigern)

    moin,

    fällst du nicht unter betragsfreie gruppierung? ich zB bin von daheim ausgezogen und erhalte bafög wegen studium, das reicht um dem zu entgehen. mein einer mitbewohner ist auch grad von zu hause ausgezogen und ist nun in ausbildung, er muss auch nichts zahlen. ich glaub aber, der is zu faul zum antworten gewesen und hat das schreiben unbeachtet gelassen. mein dritter mitbewohner müsste zahlen und ignoriert die schreiben auch stetig. die kommen denn so alle 3 monate mal wieder.

    einfach mal hier schlau machen, ob du überhaupt zahlen musst:
    Der neue Rundfunkbeitrag - Ermäßigung und Befreiung
    Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?

  15. Folgender User bedankt sich

    Benzol (18.12.2013)

Seite 1 von 4 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Rundfunkbeitrag abschaffen - ARD und ZDF!
    Von passkontrol im Forum RealLife
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 15:49
  2. eBay verkauf | Zahlung über Paypal
    Von ElkosMED im Forum Recht- und Verbraucherschutz
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 16:01
  3. Paypal Zahlung einbehalten
    Von Minecraft im Forum Recht- und Verbraucherschutz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 12:40
  4. [S] Domain Anbieter Zahlung PP
    Von Callshopmafia im Forum Webmaster
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 21:24

Anmelden


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155