1. #1
    Avatar von Next
    Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    130
    Thanked 133 Times in 45 Posts

    Standard [AutoIT] Problem mit Mouseclick

    Hi, ich habe folgendes Problem. Ich möchte mehrere Klicks hintereinander ausführen, nur wird immer nur einmal geklickt.
    Das heißt der Cursor geht zwar immer zu den angegebenen Koordinaten, aber Klicken tut er nur zum Schluss.

    Code:
            AutoIt.MouseClick("right", 356, 576, 1, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 436, 461, 1, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 523, 299, 1, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 485, 575, 1, 10)
    Vielleicht kennt sich jemand etwas mit AutoIT aus

    MfG Next

  2. #2

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    481
    Thanked 264 Times in 168 Posts

    Standard AW: [AutoIT] Problem mit Mouseclick

    Ein wenig bewandelt bin ich in AutoIt, kann dir aber nicht sicher sagen woran das liegt. Sieht aber so aus, als wäre der Sleep zu klein. Stell ihn mal testweise überall auf 2000, ich denke AutoIt bekommt es nicht hin, innerhalb von einer halben Sekunde 10 mal zu klicken.



    [www.piratenpartei.de]
    "Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke"

  3. The Following User Says Thank You to xOneDirectionx For This Useful Post:

    Next (23.04.2013)

  4. #3
    Avatar von Next
    Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    130
    Thanked 133 Times in 45 Posts

    Standard AW: [AutoIT] Problem mit Mouseclick

    Das war's leider nicht. Ich hatte die Zeit bei Sleep auch schon bei 5 Sekunden gehabt ^^
    Ich glaube man darf nicht mehrere Mouseclick Befehle hintereinander nehmen. Als ich die anderen Befehle rausgenommen habe, ging der erste Klick ja.

  5. #4
    Avatar von Herox
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    232
    Thanked 96 Times in 64 Posts

    Standard AW: [AutoIT] Problem mit Mouseclick

    Spoiler:
    [HIDE]
    Zitat Zitat von Next Beitrag anzeigen

    Code:
            AutoIt.MouseClick("right", 356, 576, 1, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 436, 461, 1, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 523, 299, 1, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 485, 575, 1, 10)
    Vielleicht kennt sich jemand etwas mit AutoIT aus

    MfG Next
    [/HIDE]


    MouseClick("left", 436, 461, Anzahl der Klicks , 10)
    Also bei dir für z.B. 5 Klicks

    Code:
            AutoIt.MouseClick("right", 356, 576, 5, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 436, 461, 5, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 523, 299, 5, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 485, 575, 5, 10)
    Wenn du das ganze schneller haben möchtest musst du bei der letzten Zahl (10) etwas runter gehen zb auf 2, 0 ist das schnellste allerdings manchmal nicht sehr fehlerfrei.

    Edit: Falls ich dich falsch verstanden haben sollte, du kannst auch wenn du immer das gleiche ausführen willst eine Schleife setzen.

    Sollte dann so aussehen.
    Code:
    While 1
            AutoIt.MouseClick("right", 356, 576, 1, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 436, 461, 1, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 523, 299, 1, 10)
            AutoIt.Sleep(500)
            AutoIt.MouseClick("left", 485, 575, 1, 10)
    Wend
    Geändert von Herox (23.04.2013 um 19:20 Uhr)


    Nicht alles was glänzt ist Gold, manchmal muss man Dinge hinnehmen wie sie nunmal sind.

  6. The Following User Says Thank You to Herox For This Useful Post:

    Next (23.04.2013)

  7. #5
    Avatar von Next
    Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    130
    Thanked 133 Times in 45 Posts

    Standard AW: [AutoIT] Problem mit Mouseclick

    Danke schonmal für die Antworten.

    AutoIT führt jetzt zwar alle Klicks durch, aber erst zum Ende. Das heißt, der Cursor geht zur 1. Position dann zur 2. und dann zur 3. aber erst bei der 4. Position klickt er irgendwie. Lässt sich schlecht erklären. Ich hab versucht nach der 3. Position AutoIt.Sleep(5000) einzufügen, damit er irgendwie erst das alles abarbeitet und dann nach den 5 Sekunden zur letzten Position geht und da einen Klick macht.

    AutoITsoll halt erst die ersten 3 Positionen abarbeiten und zum Schluss die 4.


    Ich hoffe ich konnte es nochmal irgendwie erklären

  8. #6
    Avatar von ThunderStorm
    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    479
    Thanked 1.086 Times in 84 Posts

    Standard AW: [AutoIT] Problem mit Mouseclick

    Was willst du denn genau machen? Vielleicht findet sich da eine bessere Lösung.


    Zitat Zitat von helpster.de
    Festplatten von 2 Gigabyte RAM sind mittlerweile günstig zu haben.

  9. #7
    Avatar von Next
    Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    130
    Thanked 133 Times in 45 Posts

    Standard AW: [AutoIT] Problem mit Mouseclick

    Name:  Unbenannt.PNG
Hits: 381
Größe:  9,0 KB

    Alsooo.

    Der Cursor soll in eine "Textbox" einen Rechtsklick machen.
    Dann fährt er zum Menü "einfügen" (ist jetzt nicht auf dem Bild drauf) und bestätigt mit einem Linksklick. (dient halt dazu dass man einen kopierten Text in die Txtbox einfügt)
    Danach fährt er zu "Auswählen" und macht einen Linksklick.
    Dann fährt er wieder zu einem Button oben & macht wieder Linksklick.
    Zum Schluss klickt er mit links auf "Löschen"

  10. #8
    Avatar von Herox
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    232
    Thanked 96 Times in 64 Posts

    Standard AW: [AutoIT] Problem mit Mouseclick

    Dann musst du alles durch die Länge anpassen, ist klar das dein PC vielleicht nicht in 0,0001 ms reagiert.

    Daher musst du wie ich oben schon geschrieben habe, die Geschwindigkeit wie schnell die maus dorthin gehen soll und wie schnell sie den Rechtsklick/Linksklick ausführen soll einstellen.

    Hast du dir eigentlich mal die Befehle angesehen ?

    Mouseclick ( "Rechts/Links/Mausrad", "Position x", "Position y", "Anzahl der Klicks", "Geschwindigkeit")
    Für dich nochmal erklärt, hoffe den Rest bekommst du alleine hin.
    Wenn du nichts damit anfangen kannst versuch erstmal die Position, also die letzte Zahlt bei dir (10) auf eine 1 zu ändern und schau was passiert. (Habe ich in meinem 1. Beitrag aber auch schon geschrieben)


    Edit: So wie dein Ablauf ist würde das "in etwa" so aussehen.

    AutoIt.MouseClick("right", 356, 576, 1, 3)
    AutoIt.Sleep(100)
    AutoIt.MouseClick("left", 436, 461, 5, 1)
    AutoIt.Sleep(100)
    AutoIt.MouseClick("left", 523, 299, 5, 1)
    AutoIt.Sleep(200)
    AutoIt.MouseClick("left", 485, 575, 5, 1)
    Geändert von Herox (23.04.2013 um 20:39 Uhr)


    Nicht alles was glänzt ist Gold, manchmal muss man Dinge hinnehmen wie sie nunmal sind.

  11. #9

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    481
    Thanked 264 Times in 168 Posts

    Standard AW: [AutoIT] Problem mit Mouseclick

    Kannst du zum Einfügen nicht einfach die Kombination Strg + V benutzen? Das machts ein klein wenig einfacher.

    Send('{CTRLDOWN}V{CTRLUP}')
    Geändert von xOneDirectionx (23.04.2013 um 23:15 Uhr)



    [www.piratenpartei.de]
    "Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke"

  12. #10

    Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    25
    Thanked 11 Times in 9 Posts

    Standard AW: [AutoIT] Problem mit Mouseclick

    AutoIt.MouseClick("right", 356, 576, 1, 3)

    so wird das nix , du musst dem script schon vermitteln was er wo klicken soll, also wohin

    Lösung ist

    ControlClick("Fenter/anwendung etc", "", "", "left", 2, 521, 251) Koordinaten des klicks

Ähnliche Themen

  1. VB.Net AutoIt WinList Funktion in Visual Basic
    Von Next im Forum .Net
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 18:54
  2. FF IV Problem
    Von Dewu im Forum Android
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2013, 21:17
  3. Skype-Problem: Problem mit dem Wiedergabegerät
    Von Scarface im Forum Audio & Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 23:58
  4. CSS Problem
    Von St0N3D im Forum Counter Strike
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 20:23
  5. und Autoit, Spybot
    Von Error im Forum Skriptsprachen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 21:08
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.