1. #1
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    05.12.2012
    Beiträge
    332
    Thanked 141 Times in 81 Posts

    Standard Was war nach dem 2. Weltkrieg / Hitlers Tod?

    Hi,
    ich brauche bis morgen was nach dem Krieg war:

    Wurde alles von Hitler konstruiertes (Hakenkreuze) usw verbrannt o.Ä.? Hatten die Juden ihre Rechten wieder? Wie viele Juden lebten vorher/nacher in deutschland? finde nichts präzises..

  2. #2
    Community Management
    Avatar von Waterpolo
    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    2.332
    Thanked 2.686 Times in 1.049 Posts

    Standard AW: Was war nach dem 2. Weltkrieg / Hitlers Tod?

    Gut, Bazs. Du kopierst etwas aus dem Internet und beantwortest ihm nicht ansatzweise die Fragen. Hast du dir das selbst überhaupt durchgelesen? Bei der wenigen Zeit glaube ich eher nicht.

    Generell - War mit den Juden nach dem 2. Weltkrieg?

    Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs waren die überlebenden Juden verschiedener Herkunft und Nationalität überwiegend in Lagern für "displaced persons" untergebracht, 1946 waren das etwa 74.000 Menschen, darunter etwa 15.000 deutsche Juden. Ihr Aufenthalt galt als temporär, Rückkehrwillige aus dem Exil wurden von den politischen Repräsentanten im Westen eher entmutigt und das Central Committee for Jewish Liberatees konzentrierte sich ganz auf die Hilfe zur Auswanderung. Mit der Ära Konrad Adenauer setzte eine allgemeine Gesetzgebung zur "Wiedergutmachung" ein, die im Wesentlichen eine finanzielle Kompensation der durch das Dritte Reich Geschädigten vorsah.
    Weitere Zahlen bezüglich jüdischer Menschen in Deutschland:

    In den 1950er- und 60er-Jahren lebten etwa 20.000 bis 30.000 Menschen jüdischen Glaubens in der Bundesrepublik Deutschland, zum großen Teil waren das Ältere und Kranke, die nicht in die USA oder nach Palästina emigrieren konnten. Vor diesem Hintergrund konstituierte sich aber langsam ein neues jüdisches Gemeindeleben, wobei die Juden osteuropäischer Herkunft in der Mehrzahl waren und die Repräsentanz überwiegend von Juden deutscher Herkunft besetzt war.
    In Bezug auf Hitler kann man sagen, dass seine Leiche, wie du weißt, verbrannt wurde und sämtliche weitere Nazi-Aktivisten sich selbst im Bunker mithilfe von Kapseln umgebracht haben. Zusätzlich versuchte man sämtliche Beweise und Unterlagen zu vernichten. Außerdem kam es später zur "Entnazifizierung". Wie das genau stattfand und was das genau war kannst du jetzt selber schauen.

  3. The Following User Says Thank You to Waterpolo For This Useful Post:

    Klaus Bukkake (05.06.2013)

Ähnliche Themen

  1. Droht uns der dritte Weltkrieg?
    Von Devon im Forum RealLife
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 22:56
  2. Auslandsaufenthalt nach dem Abi
    Von milchbubix im Forum Bildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 23:54
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 01:53
  4. Dritter Weltkrieg durch Iran?
    Von Y zu dem K im Forum RealLife News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 13:05
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151