View RSS Feed

DMW007

0x00000F4 Bluescreen: Crucial M4 5400 Stunden Bug

Rate this Entry

Name:  crucial-m4.jpg
Hits: 3927
Größe:  13,9 KB

Ich habe seit einer Zeit eine Crucial M4 in meinem Notebook verbaut. Lief soweit auch alles problemlos, bis ich eines Tages im Stundentakt Bluescreens mit dem Fehlercode 0x00000F4 bekam.Zuerst hatte ich Skype im Verdacht, da Skype mehrmals unmittelbar vor den Bluescreens sich aufgehangen und Zugriffsfehler verursacht hat.

Wie sich herausstellte, war Skype jedoch unschuldig: Es gibt einen kuriosen Bug bei dieser Serie, den sogenannten "5400 hours bug". Ab etwa 5400 Betriebsstunden verabschiedet sich die SSD dann ungefähr nach einer Stunde Betrieb. Die Symptome sprachen für sich und die zu diesem Zeitpunkt knapp 5500 Betriebsstunden ebenfalls.

Zur Lösung gibt es ein Firmware-Update (Version 0309), welches auf der Crucial-Homepage heruntergeladen werden kann. Theoretisch lässt sich das ganz easy über ein Windows-Tool von Crucial einspielen. Hat bei mir irgendwie nicht funktioniert, obwohl ich mich an die Update-Anleitung gehalten habe. Laut Tool wurde das Update zwar eingespielt, die SSD hatte aber auch nach einem Neustart noch immer die alte Firmware drauf.
Abhilfe schaffte das CD-Image. Hat zwar einen Rohling gekostet aber nun läuft wieder alles 1a wie vorher.

Werbung

Comments

  1. Avatar von ZarneXxX
    Naja eine Rohling kostet ja nicht viel
  2. Avatar von Kubster
    recht hast du ^^
  3. Avatar von cofreakma
    glaube das diese ssd noch nicht ganz ausgereift sind

Trackbacks

Total Trackbacks 0
Trackback URL:
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.