1. #1
    U-Labs Routinier
    Avatar von ElkosMED
    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    404
    Thanked 313 Times in 76 Posts

    Standard Licht für Videoaufnahmen?

    Heyho,

    ich bin auf der suche nach dem perfekten Licht für Videoaufnahmen.
    Es sollte nicht all zu teuer sein, aber auch keine Schatten werfen.

    Hat da jemand Erfahrung?

  2. #2
    Mitglied
    Avatar von KIMO
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    61
    Thanked 20 Times in 16 Posts

    Standard AW: Licht für Videoaufnahmen?

    moin erstmal,

    Grundsätzlich gibt es kein perfektes Licht, das hängt ja auch ein bisschen von deinem eigenen Stil ab... Grundregel beim Ausleuchten einer Umgebung ist, die Dreipunkt-Ausleuchtung, diese lässt deine in 2D gefilmte Umgebung/Person räumlicher (leicht 3-dimensional) auf den Zuschauer wirken.
    Wichtig dabei ist das du dein Führungslicht, immer deine hellste Lichtquelle, hinter deiner Kamera positionierst und andere Lichtquellen anhand dieser Ausrichtung anordnest. Meist fällt das Führungslicht von Schräg oben auf einen Körper, dadurch entstehen Schatten, die aber für das räumliche vorstellen sehr wichtig sind.
    Anschließend ordnest du dein Aushelllicht an meist gleich neben deinem Führungslicht. Erstens gleichst du damit die harten Kanten der Schatten aus, die dein Führungslicht wirft, und zweitens kannst du eine weitere Lichtquelle in der Szene darstellen, bzw. eine Lichtreflektion simulieren.
    Zu guter Letzt ordnest du dein Gegenlicht an, das am besten ähnlich hell wie dein Führungslicht sein sollte und auch Effekt-Licht genannt wird. Dieses Licht hilft es dir Konturen, z.b. in einer Porträtaufnahme die Haare, hervorzuheben. Grundsätzlich trennst du damit den Körper den du filmst aus der Umgebung heraus. Kannst so also eine Handlung oder Personen hervorheben.

    Eine Kaufempfehlung kann ich dir aber nicht ausprechen, da ich weder genau weiß was du filmen willst, noch mit welcher Kamera du arbeiten möchtest. Du solltest am besten mit deiner Kamera in ein Fachgeschäft in deiner Nähe gehen und dich beraten lassen, die freuen sich auch meist über Neueinsteiger, falls du überhaupt einer bist... Erklär ihnen was du wann und wo drehen willst, sicherlich werden sie passendes Equipment haben. Amateur Leuchten-Sets gehen ja schon für 100 € über die Theke!
    Lieber persönlich fragen und genau das richtige für !deine Ansprüche! bekommen, als auf vage formulierte Meinungen/Rezensionen zu hören.

    Gruß KIMO

  3. The Following User Says Thank You to KIMO For This Useful Post:

    handtuchjunge (26.08.2014)

Ähnliche Themen

  1. Komisches Licht am Himmel
    Von IceNet im Forum RealLife
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.12.2017, 16:47
  2. Das Licht aus, Licht an Spiel ...
    Von milchbubix im Forum OffTopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 12:20
  3. Licht ein/aus
    Von NEO im Forum Webentwicklung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 00:39
  4. Licht an/aus Spiel
    Von 19Madd91 im Forum OffTopic
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 19:59
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191