Seite 17 von 17 Erste ... 7151617
  1. #161

    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    30
    Thanked 5 Times in 5 Posts

    Standard AW: Ist Fernsehen heutzutage nicht überflüssig?

    Ich muss sagen, dass ich seit 5 Jahren sehr selten Fern schaue. Ich verwende meist Internet. Aber man muss auch sagen, dass Fern schauen gemütlicher ist. Beim Fernschauen ist es auch ein Vorteil, weil man meist mit der Familie fern guckt. Wenn man die ganze Zeit am Computer sitzt wird man asozial Ich kann wetten, dass es ca. in 20 Jahren auch kein Internet mehr geben wird, sondern ganz was anderes, was sicher mit Blicken gesteuert wird oder so

  2. #162

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    12
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Standard AW: Ist Fernsehen heutzutage nicht überflüssig?

    im zeitalter von internet ist fernsehn so gut wie überflüssig geworden . fast jeder besitzt heut zu tage ne innet anschluss

  3. #163

    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    13
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Standard AW: Ist Fernsehen heutzutage nicht überflüssig?

    Ich denke, dass das Fernsehen ähnlich wie der Radio (gleiche Diskussion) zur Grund-Informationsversorgung aller Bürger Deutschlands gehört. Vor Allem ältere Menschen können oder wollen die neuen Angebote nicht Nutzen. Ich denke dabei nur an meine Großeltern, die nur 3 Kanäle schauen: Heimat, 1., 2. Kanal. Mehr benötigen sie nicht. Sovieö sollte meiner Meinung nach gewährleistet werden.

  4. #164

    Registriert seit
    09.02.2014
    Beiträge
    15
    Thanked 6 Times in 4 Posts

    Standard AW: Ist Fernsehen heutzutage nicht überflüssig?

    Das kommt auf die Sendungen beziehungsweise auf den Inhalt an. Und so wie es seit längerem ist, gibt es da keinen Zweifel, Fernsehen ist sinnlos und mehr als überflüssig!

  5. #165

    Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    17
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Standard AW: Ist Fernsehen heutzutage nicht überflüssig?

    Und was haltet ihr von "Sendern" im Internet? zB RocketBeansTV, der auf Twitch läuft. Meiner Meinung nach ist das das sinnvollste Konzept bzw der beste Ansatz, um das Fernsehen für die "Internet-Generation" attraktiv zu halten.

  6. #166

    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    11
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Standard AW: Ist Fernsehen heutzutage nicht überflüssig?

    Ich finde, dass Fernsehen an sich nicht unnötig ist.
    Denn wie schon stony51 geschrieben hat, gibt es alte Leute, die keinen Zugang zum Internet haben.
    Ich persönlich bevorzuge allerdings die Möglichkeit über Internet zu konsumieren (keine Werbung; jederzeit das, was ich möchte; besserer content).

  7. #167

    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    15
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Standard AW: Ist Fernsehen heutzutage nicht überflüssig?

    Ich persönlich habe keinen Fernsehanschluss, was mich auch nicht stört.
    Wenn ich eine Serie oder einen Film wirklich sehen will dann schaue ich diese entweder auf AmazonPrime oder hole mir eine BluRay (entweder von Freunden/Bekannten oder gekauft).
    Sonst vermisse ich das Fernsehen garnicht wenn man sieht was für Formate dort den ganzen Tag laufen und wie lang die Werbepausen geworden sind.
    Und wenn es wirklich wichtig ist habe ich noch einen alten DVB-T Stick rum zu liegen.

  8. #168
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.644
    Thanked 8.802 Times in 2.745 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: Ist Fernsehen heutzutage nicht überflüssig?

    Mittlerweile wird zunehmend versucht, das klassische Fernsehen ins moderne Internet zu integrieren. Einige Sender bieten Live-Streams auf ihrer Internetseite kostenfrei an. Auch die Qualität hat sich verbessert. Die Meisten unterstützen immerhin HD, wenngleich Full-HD noch immer sehr selten ist. Zusätzlich wird häufig eine Mediathek angeboten. So lassen sich einzelne Sendungen auch nach der Ausstrahlung noch abrufen. Vor allem Privatsender erfordern oft eine Registrierung oder kosten sogar Geld. Die Werbeeinblendungen sind dennoch vorhanden.

    Wer lieber alle Sender in einem Streaming-Dienst gebündelt nutzen möchte, kann beispielsweise MagineTV oder Zattoo nutzen. Kostenfrei stehen bei solchen Anbietern in der Regel nur die öffentlich-rechtlichen zur Verfügung. Gegen Aufpreis bekommt man mehr Sender, darunter auch Privatsender. Und eine bessere Bildqualität, wobei hier auch nur 720p geboten werden. Eine Übersicht der Angebote findet sich hier: TV online: Fernsehen im Internet – Angebote im Überblick

    Nutzt ihr entsprechende Angebote, wenn ja in welcher Form?
    Was haltet ihr von der Verknüpfung des traditionellen Fernsehens mit dem Internet?


  9. The Following 2 Users Say Thank You to DMW007 For This Useful Post:

    7schafe (07.09.2017), Darkfield (19.08.2017)

Seite 17 von 17 Erste ... 7151617

Ähnliche Themen

  1. Warum trägt man heutzutage keine Hüte mehr?
    Von Gameboy9 im Forum Lifestyle & Fashion
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.2015, 11:52
  2. Online flüssig Fernsehen schauen?
    Von StarWarsFan im Forum Internet und Technik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 01:15
  3. freeTV.NET - kostenlos am PC Fernsehen
    Von DMW007 im Forum Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 19:19
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 23:57
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.