1. #1
    U-Labs Elite

    Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    567
    Thanked 247 Times in 156 Posts

    Standard AMD Ryzen - Empfehlenswert

    Ich möchte langsam mal einen neuen Rechner zusammenstellen und entdeckte gestern in einem Computer-Shop einen AMD Ryzen - Welche Generation dies jetzt war, kann ich leider nicht mehr sagen. Dieser kostete dort aber gerade einmal 125€, unter Mindfactory gibt es Beispielsweise den AMD Ryzen 3 1200 für knappe 90€.

    Jetzt hier mal die Frage:
    Sind die AMD Ryzen 3 gut für aktuelle Gaming-Rechner?
    Ich spiele Beispielsweise Battlefield 5, habe aktuell einen Xenon (Serverarchitektur) ohne Grafikinterface, weil ich ohnehin eine externe Radeon verbaut habe - Hier funktioniert alles perfekt, auch mit neueren Games.

    Ich gehe mal davon aus, dass die AMD Ryzen ein Grafik-Interface verbaut haben, benötigt man dann hierzu auch eine separate Grafikkarte oder würde die Leistung ausreichen?

    Da dies Am4 als Bauform hat, benötigt man hier ja sowieso ein neues Board. Die Frage ist, ob ein billiges für ca. 50-60€ taugen könnte. Klar muss man hierzu definieren, was man mit dem Board anstellen will. 4 DDR-Slots sollten natürlich mit bestückt sein, und wenn es hart auf hart kommt, müsste da noch Platz für eine externe Grafikkarte sein.
    Geändert von Bubble Gum (05.01.2019 um 14:19 Uhr)

  2. The Following User Says Thank You to Bubble Gum For This Useful Post:

    OpenFire (12.01.2019)

  3. #2
    U-Labs Legende

    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    1.859
    Thanked 380 Times in 254 Posts

    Standard AW: AMD Ryzen - Empfehlenswert

    https://www.notebookcheck.com/AMD-Ra....260140.0.html
    bei NBB AMD Ryzen™ 3 2200G mit Radeon™ Vega 8 Grafikkarte - 4x 3.50GHz, boxed 99€


    ^^ ich würde zu ner dedizierten GPU raten. Die APU von AMD liegt zwar weit vor der INTEL HD aber ob sie zum Zocken reicht bezweifel ich dann doch etwas.

  4. #3
    U-Labs Elite
    Avatar von Manipulate
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    505
    Thanked 487 Times in 346 Posts

    Standard AW: AMD Ryzen - Empfehlenswert

    Ich gehe mal davon aus, dass die AMD Ryzen ein Grafik-Interface verbaut haben, benötigt man dann hierzu auch eine separate Grafikkarte oder würde die Leistung ausreichen?
    Für manche Games reicht die integrierte GPU tatsächlich aus, jedoch würde ich, wenn das Budget ausreicht, ein Ryzen 5 2600 + RX 570/580 kaufen. Mit dieser Austattung solltest du ohne Probleme die meisten Games easy hinkriegen und zu teuer ist das nicht.
    edit: Radeon zu RX geändert, hatte brainlag.
    Geändert von Manipulate (06.01.2019 um 21:17 Uhr)

  5. #4
    U-Labs Elite

    Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    567
    Thanked 247 Times in 156 Posts

    Standard AW: AMD Ryzen - Empfehlenswert

    Das ganze sollte ja auch natürlich so einige Jahre reichen. Mir persönlich nützt das ja nichts, wenn ich in 2 Jahren wieder was neues anschaffen muss.

    Wenn die APU natürlich für 1-2 Jahre ausreicht kann ich danach ja immer noch eine externe GraKa kaufen, das wäre dementsprechend Sinnvoll.

  6. #5
    U-Labs Elite
    Avatar von Manipulate
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    505
    Thanked 487 Times in 346 Posts

    Standard AW: AMD Ryzen - Empfehlenswert

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass ein Ryzen 5 2600 für mehrere Jahre reichen sollte. Falls einem die 3,4 GHz pro Kern nicht ausreichen sollte, (6 Kerner mit 12 Threads btw) kann man ja immer noch übertakten, was ohne Probleme möglich ist, da die CPU unlocked ist.
    Wie es mit einer RX 570/580 aussieht weiß ich nicht so ganz, schätze jedoch auch dass es für mehrere Jahre reichen sollte, zudem die 570 momentan spott billig ist (ca. 170 Euro beim billigsten Händler)
    -> https://geizhals.de/msi-radeon-rx-57...-a1610150.html
    Sie ist außerdem nur marginal schlechter als eine GTX 1060 6GB, hat 2 GB mehr an VRam und ist auch um 45 Euro billiger als die billigste 1060 Graka. -> https://geizhals.de/inno3d-geforce-g...n5gnx-a1952042
    Wenn du aber mehr Budget zur Verfügung hast, würde ich dir eine GTX 1070 (Ti) empfehlen, damit ist das Thema Zukunftssicherheit auch besser bedeckt.
    Das wichtigste an einem Rechner, im Thema Gaming ist dabei eh die Grafikkarte und bei einem Ryzen machst du mmn. nichts falsch.

  7. The Following User Says Thank You to Manipulate For This Useful Post:

    OpenFire (12.01.2019)

Ähnliche Themen

  1. AMD Ryzen Threadripper
    Von TheSleepy im Forum Hardware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2017, 09:53
  2. Ist Metro Last Night Empfehlenswert?
    Von hanzabc im Forum Gaming Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 21:23
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191