Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    Grünschnabel

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    43
    Thanked 18 Times in 14 Posts

    Standard Raspberry Pi 2B als Desktop-Ersatz?

    Hi @ all,

    ich experimentiere bisher mit einem Raspberry Pi der ersten Generation. Als Web- oder Dateiserver ist der ja halbwegs brauchbar, z.B. um einen USB-Stick im ganzen Netzwerk verfügbar zu machen. Wenn man aber Office-Dateien mit dem LibreOffice erstellen will, gestaltet sich das jedoch außerordentlich zäh. Hat eigentlich schon jemand von Euch Erfahrungen mit dem Raspberry Pi 2B in der Hinsicht gemacht, ihn für einfache (!) Office-Anwendungen zu verwenden? Mein Fernziel ist dabei, mir damit so eine Art preisgünstiges, stromsparendes Netbook für unterwegs zu bauen.

    Wie siehts darüber hinaus mit dem Banana Pi Pro aus? So weit ich es erkennen kann, hat der zwar zusätzlich die Möglichkeit, eine SATA-HD anzuschließen, und er hat WLAN eingebaut, aber von der Performance liegen zwischen Banana Pi Pro und Raspberry 2B keine Welten.

    Gruß, Tim

  2. #2
    U-Labs Legende
    Avatar von Silidor
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    1.062
    Thanked 435 Times in 315 Posts

    Standard AW: Raspberry Pi 2B als Desktop-Ersatz?

    Der Raspberry pi 2b ist Leistungsmäßig stärker als ein Banana pi pro... Bei der Grafikkarte sind beide gleichauf.

    Du musst schon ein wenig Zeit darein investieren um noch mehr Leistung rauszuholen.

    Ich teste gleich mal ob Office programme gut darauf funktionieren

  3. #3
    U-Labs Elite

    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    881
    Thanked 456 Times in 312 Posts

    Standard AW: Raspberry Pi 2B als Desktop-Ersatz?

    Nur mal interessehalber... welchen Bildschirm willst Du "unterwegs" verwenden?

  4. #4
    Grünschnabel

    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    43
    Thanked 18 Times in 14 Posts

    Standard AW: Raspberry Pi 2B als Desktop-Ersatz?

    Vielleicht sowas wie hier: 10,1" (25,65 cm) Display-Set PT80M03/HB101-24B - Bauelemente / Bauteile - Aktive Bauelemente - Displays - Pollin Electronic

    Soll jetzt kein Gerät werden, das man in der Hosentasche verstauen kann. Ich dachte mehr so als Selbstbau-Netbook. Ich fand den Formfaktor von meinem früheren Samsung NC10, das leider inzwischen defekt ist, richtig genial. Aus dem Blickwinkel kommt auch z.B. ein Lenovo x220 nicht mit.

  5. #5
    U-Labs Legende
    Avatar von Silidor
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    1.062
    Thanked 435 Times in 315 Posts

    Standard AW: Raspberry Pi 2B als Desktop-Ersatz?

    Du solltest aber bedenken, dass das Display zwischen 9-15V braucht und dein Raspberry pi 2 nur 5 Volt braucht. dir fehlt zudem auch noch eine Tastatur, eine Maus eine Powerbank, die groß genug ist.

    Guck dir am besten mal das hier an...

    Ist so ein fertig kit, wo du das eigentlich am besten zusammenkriegst.
    http://www.pi-top.com/

    Ich würde dir empfehlen, dass du den 7 Zoll Touch-Display kaufst und dann ein Onscreen Keyboard benutzt. Die Hülle müsstest du dir selber bauen. Treiber und Co. kannst du dir aus dem Internet holen

    Ich z.B. habe jetzt den alten Laptop Akku auseinander genommen und benutze die 18650 Batterien ( 6Stck ) um einen mobilen Akku zu bauen. Dazu benutze ich eine Platine von einer Powerbank, die dann 5Volt und bis zu 2,1A ausgibt.

    Zudem werde ich mir dann noch einen kleinen Display zulegen ( zwischen 3,5 und 7 Zoll ) und diesen an die GPIO Ports anschließen (Jumper Kabel regeln)

    Musst aber natürlich gucken, dass die Anschlüsse und Co. alle passen
    Geändert von Silidor (06.01.2016 um 15:43 Uhr)

  6. #6
    Moderation
    Avatar von Darkfield
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    2.462
    Thanked 1.624 Times in 1.132 Posts

    Standard AW: Raspberry Pi 2B als Desktop-Ersatz?

    Alternativ Android als Betriebssystem für den Raspberry?!
    Run Android 5.1 Lollipop Exton build 2 on Raspberry Pi 2 – version 150527 | RaspEX for Raspberry Pi 2

    Darunter läuft Polaris-Office wie auf jeden anderen Smartphone mit Android.

    ODER:
    Bei Outlook.com anmelden und Office-Dokumente Online bearbeiten, dann lagert man den Rechenpower aus in die Cloud.
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit. (Yonathan Simcha Bamberger)
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. (Dante)
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Doofheit ist keine Entschuldigung.

  7. #7
    U-Labs Legende
    Avatar von Silidor
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    1.062
    Thanked 435 Times in 315 Posts

    Standard AW: Raspberry Pi 2B als Desktop-Ersatz?

    Soweit ich weiß, läuft Android noch nicht so ultimativ gut, dass man es vor Raspbian bevorzugen würde.

    Wenn man in die Comments guckt sieht man, dass das alles nur langsam läuft. Außerdem funktioniert Wi-fi noch nicht. Ohne Wifi ist es eigentlich ziemlich sinnlos.



    _______


    Bzgl. Libre Office und Co.

    siehe: http://www.element14.com/community/d...sktop-computer

    Da wird der Raspi2 mal getestet und kommt ziemlich gut davon.
    Geändert von Silidor (06.01.2016 um 16:47 Uhr)

  8. #8
    U-Labs Elite

    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    881
    Thanked 456 Times in 312 Posts

    Standard AW: Raspberry Pi 2B als Desktop-Ersatz?

    @Equilibrium,

    wie Silidor schon anmerkte, Strom ist mit solch einem Display ein Problem, wenn man mobil sein will. Wäre es dann nicht besser, auf dem Pi einen VNC-Server aufzusetzen, und dann auf einem normalen Tablet (mit VNC-Client) den Desktop anzeigen zu lassen? Das funktioniert auch, wenn der Pi selber der WLAN-Router/Access Point ist... also falls man unterwegs keinen Zugang zu irgendwelchen Netzen hat und sein eigenes macht. Und eine Tastatur/Maus braucht man dann auch nicht unbedingt, denn man kann dann über Touchdisplay des Tablets bedienen. Für so eine Konstellation braucht man - neben dem Pi - lediglich das Tablet, einen WLAN-Stick und dann natürlich nen Akku.

    Bei amazon hab ich grad ein 10,1 Zoll-Tablet gesehen (Haehne Pad-1), mit der identischen Auflösung 1024x600, für 66 Euro (kostenlose Lieferung), also genau 1 Euro mehr als das Display von Pollin, wenn man die Versandkosten mit einrechnet. Vorteil... es ist eben auch noch alleine nutzbar, was beim Display nicht der Fall ist. Zu überlegen wäre, ob man nicht ein paar Euro mehr ausgibt für eine bessere Auflösung. Auch mit den GPS-Daten des Tablets, wenn es das hat, kann man am Pi schön herumspielen (Navi, Wardriving etc.).
    Geändert von freulein (06.01.2016 um 18:09 Uhr)

  9. #9
    U-Labs Legende
    Avatar von Silidor
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    1.062
    Thanked 435 Times in 315 Posts

    Standard AW: Raspberry Pi 2B als Desktop-Ersatz?

    Raspberry Pi B+/B/PI2 3.5" TFT LCD Touch Screen Module 320*480 RGB Display Board | eBay

    Hier hätte man z.B. ein 3,5zoll LCD-Touch-Display.

    Das Ding wird durch den RPI mit Strom versorgt und ist dazu auch noch angenehm klein und leicht mitzunehmen. Damit könntest du schonmal was anstellen.

    Wenn du wirklich ernsthaft Interesse daran hast sowas zu bauen, solltest du mal auf Adafruit gehen und dich allgemein auch gut in die Materie reinlesen. Ich habe vor paar Wochen angefangen und merke langsam, was für ein riesiges Thema das ist. (Interessant ist es aber zu 9999999%)

    Guck dir mal erstmal solche Videos und Tutorials an

    https://www.youtube.com/watch?v=dEdVEQqoIJQ

    https://www.youtube.com/watch?v=cwg4JfRPClo

    https://www.youtube.com/watch?v=yZkz_a52I6s

    https://www.youtube.com/watch?v=GKwRCDt2vWo

    Wenn du genauere Informationen zu den Projekten haben willst, kannst du in den Beschreibungen der Videos immer einen Link zu genauen Tutorials finden.


    Das ist auch nochmal ein tolles Projekt

    https://www.youtube.com/watch?v=8mrRFF72AZU

    Außerdem wirst du warscheinlich folgendes Wissen gebrauchen.
    (Es ist zumindest hilfreich und hilft einem Dinge zu verstehen)

    https://www.youtube.com/watch?v=6SOXMDb4cjI
    Geändert von Silidor (06.01.2016 um 18:44 Uhr)

  10. #10
    Neuling

    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    20
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    Standard AW: Raspberry Pi 2B als Desktop-Ersatz?

    Ich habe mir eine art Laptop aus einem RPI2 den ich noch rumfliegen hatte gebaut. Solche kleinen BastelPCs sind aber nur bedingt als Desktop einsetzbar, also man kann nicht allzuviel Leistung erwarten und es dauert etwas das ganze zu Laden. Webbrowser laufen auch etwas ruckelig aber wenn man nur für unterwegs einen Officepc braucht kann man sich so behelfen. Zusätzlich würde ich noch eine Powerbank mit mindesten 5000mAh empfehlen. Dann kommt am einige Stunden mit dem Teil aus.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Raspberry Pi User hier?
    Von chellux im Forum Hardware
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 03:40
  2. Release KNLib ersatz (v9.0 AWV)
    Von Bubble Gum im Forum Knuddels Bots
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 15:46
  3. Shisha Tabbak ersatz von Soex
    Von bmgandre18 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 20:05
  4. Altermw3 Ersatz
    Von rVs14 im Forum Call of Duty
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 17:06
  5. Altermw3 Ersatz
    Von rVs14 im Forum Gaming Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 17:06
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191