1. #1
    Grünschnabel

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    49
    Thanked 70 Times in 50 Posts

    Standard Alexa könnte bald Emotionen, Akzent, Alter und mehr erkennen

    Anfang Oktober wurde Amazon leise ein Patent erteilt, das es seinem virtuellen Assistenten Alexa ermöglichen würde, die physischen Eigenschaften und den emotionalen Zustand eines Benutzers basierend auf seiner Stimme zu entschlüsseln. Merkmale oder "Sprachmerkmale" wie Sprachakzent, ethnische Herkunft, Emotion, Geschlecht, Alter und Hintergrundgeräusche werden sofort extrahiert und in der Datendatei des Benutzers markiert, um eine gezieltere Werbung zu ermöglichen.

    Der Algorithmus würde auch den physischen Standort eines Kunden - basierend auf seiner IP-Adresse, seiner primären Lieferadresse und den Browsereinstellungen - berücksichtigen, um seinen Akzent zu bestimmen. Sollte das Patent von Amazon Realität werden oder ist eine Akzenterkennung bereits möglich, würde dies Fragen der Überwachung und Verletzung der Privatsphäre sowie mögliche diskriminierende Werbung aufwerfen, so Experten.

    Die durch das Patent aufgeworfenen Bürgerrechtsfragen ähneln denen um die Gesichtserkennung, eine andere von Amazon verwendete Technologie hat als Anker für seine Strategie der künstlichen Intelligenz gedient, und eine, die sie kontrovers an die Strafverfolgung vermarktet hat. Wie die Gesichtserkennung unterstreicht auch die Sprachanalyse, dass die bestehenden Gesetze und Datenschutzvorkehrungen einfach nicht in der Lage sind, die Nutzer vor neuen Kategorien der Datenerfassung - oder sogar der Spionage durch die Regierung - zu schützen. Im Gegensatz zur Gesichtserkennung basiert die Sprachanalyse nicht auf Kameras im öffentlichen Raum, sondern auf Mikrofonen in intelligenten Lautsprechern zu Hause.

    Was haltet ihr davon, dass Alexa bald noch mehr persönliche Informationen erhebt, in die USA überträgt und der Nutzer überwacht und entmündigt wird?
    Ich sehe das mit großer Sorge. Missbrauch durch Regierungen, sonstige Angreifer und auch die Unternehmen selbst wird dadurch sicher zunehmen.
    Bereits jetzt werden Preise von verschiedenen Kriterien abhängig gemacht. Der iphone Nutzer zahlt mehr wie mit Android.

  2. The Following User Says Thank You to Starbucks For This Useful Post:

    Fritz (19.11.2018)

  3. #2
    Nachrichtendienst
    Avatar von 7schafe
    Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    164
    Thanked 79 Times in 56 Posts

    Standard AW: Alexa könnte bald Emotionen, Akzent, Alter und mehr erkennen

    Wer sich eine Alexa (in welcher Form auch immer) zulegt und mit einem Amazon Konto verbindet nimmt billigend in Kauf, dass alles gesprochene auf Servern in den USA landet.

    Wer sich also eine derartige Datenschleuder zulegt, die zur Analyse und Bearbeitung der Anfragen alle Daten rund um die Welt schickt und das Ganze auch noch eindeutig einer bestimmten Person zuordenbar, von der auch noch gesicherte Personen-Daten inkl. Zahlungsinformationen vorliegen – wer sich also derart leichtsinnig, gutgläubig und ums doch zu sagen unschlau verhält – der hat nichts anderes verdient als volle Breitseite ausgehorcht, durchleuchtet und mit spezifizierter Werbung zugeballert zu werden.

    Der letzte Satz war lang und nicht ganz ernst gemeint, denn ich gebe euch natürlich Recht, bedenklich ist das allemal und verdient hat so etwas auch niemand. Aber ein gewisses Maß ein eigenverantwortlichem Handeln sollte man mündigen Bürgern doch zumuten können. Also – wozu kauft man so einen offensichtlichen Dreck? Und verbindet Ihn mit seiner digitalen Persönlichkeit?
    Das ist doch doof!

  4. The Following 4 Users Say Thank You to 7schafe For This Useful Post:

    DMW007 (26.01.2019), Jokuu (26.01.2019), Starbucks (25.11.2018), tagesenergie (26.01.2019)

  5. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    22.06.2014
    Beiträge
    61
    Thanked 17 Times in 13 Posts

    Standard AW: Alexa könnte bald Emotionen, Akzent, Alter und mehr erkennen

    Zum Glück habe ich nicht so einen Echo in meinem Haus. Wird mir auch nie reinkommen

  6. The Following 2 Users Say Thank You to tagesenergie For This Useful Post:

    Darkfield (27.01.2019), Jokuu (26.01.2019)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 09:22
  2. Wie könnte man Öffentliche Verkehrsmittel mehr schützen?
    Von Dr. Bastardo im Forum Zwischenmenschliches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2017, 22:07
  3. Neuer alter
    Von Karlnai im Forum Userankündigungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 21:03
  4. Ist Truecrypt bald nicht mehr sicher?
    Von ThunderStorm im Forum Security
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 16:02
  5. VB.Net Tastendruck erkennen?
    Von Scarya im Forum .Net
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 23:15
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150