1. #1
    Avatar von Shane
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    969
    Thanked 398 Times in 286 Posts

    Standard Anonymous schickt Warnung an Elon Musk

    Tesla-Gründer und Twitter-Fan Elon Musk ist unter Beschuss geraten. Die Hackergruppe Anonymous hat sich den Multimilliardär als neues Ziel ausgesucht. In einem Video gehen die Aktivisten ins Detail.

    Die Hackergruppe Anonymous hat eine neue Kampagne ins Leben gerufen: Gegen den Multimilliardär und Tesla-Gründer Elon Musk. In einem auf YouTube veröffentlichten Video kritisiert ein Sprecher der Gruppe unter anderem die Macht, die Musk über die Bitcoin-Kurse habe.

    Der Star der Entrepreneur-Szene muss harsche Kritik einstecken, so wird er unter anderem als "narzisstischer reicher Kerl" bezeichnet, der verzweifelt Aufmerksamkeit benötige. Ihm wird vorgeworfen, dass seine Angestellten unter schlechten Arbeitsbedingungen zu leiden hätten und dass Kinder in Lithium-Minen die Rohstoffe für die Tesla-Batterien förderten.

    Name:  5104Gt.png
Hits: 57
Größe:  31,0 KB

    Das Video wird mit klaren Worten beendet: "Du denkst, du bist der Schlaueste im Raum, aber jetzt hast du deinen Gegner gefunden. Wir sind Anonymous. Wir sind Legion. Erwarte uns!"

    Der sonst eher redselige Musk blieb zunächst auf Twitter stumm, eine Stellungnahme war nicht zu lesen.

    Anonymous ist ein dezentrales Netzwerk von Aktivisten, die unter anderem Webseiten von missliebigen Organisationen hacken und neue Texte veröffentlichen. Ihr wird aber auch die Fähigkeit zu komplexeren Hackerangriffen zugeschrieben.

    Krypto-Experte: ''Musk verspielt bei Bitcoin den letzten Funken Vertrauen''
    Bitcoin und Co.: Elon Musk stoppt Krypto-Crash mit Tweet
    Zu Besuch auf der Baustelle: Warum Teslas Gigafabrik ein Desaster droht
    Bekannt geworden ist die Gruppe mit Aktionen gegen Scientology, PayPal, Mastercard und Sony. Die Aktivisten haben sich aber auch gegen Kinderpornografie eingesetzt und die Occupy-Wallstreet-Bewegung sowie Wikileaks unterstützt. Sie selbst sehen sich als digitale Robin Hoods. Ihr Symbol sind die weißen Guy-Fawkes-Masken.

    Quelle: T-Online

  2. The Following User Says Thank You to Shane For This Useful Post:

    Andreas Weber (07.06.2021)

  3. #2
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.651
    Thanked 8.802 Times in 2.745 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard

    Lange war es recht still um die. So ganz unrecht haben sie nicht. Dass er Bitcoins nun plötzlich wegen Umweltbedenken skeptisch sieht, wirkt wenig glaubwürdig. Der Typ hat 1,5 MILLIARDEN US-Dollar investiert. Selbst wenn er bis dahin keine Ahnung von BTC gehabt hätte: Vor einer Investition in DER Größenordnung informiert man sich, in was man sein Geld steckt. Und ein Geheimnis ist der hohe Energiekonsum nun auch nicht gerade. Wenn er die als Zahlungsmittel akzeptieren will, ist das eine Sache und völlig legitim. Aber dieses hin und her? Damit hat er die Kurse ganz schön tanzen lassen.

    Außerdem: Wenn er ein Fan von Cryptowährungen ist, aber sein Moral- und Sozialempfinden tatsächlich mit der Umweltverschmutzung nicht einverstanden ist (was ja völlig legitim wäre), warum wechselt er dann nicht zu anderen Alternativen? Es gibt dutzende Altcoins die bereits auf das wesentlich energiesparsamere Proof-of-stake Konzept setzen. Manche migrieren sogar dorthin, wie z.B. Ethereum.

  4. #3
    Avatar von Shane
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    969
    Thanked 398 Times in 286 Posts

    Standard AW: Anonymous schickt Warnung an Elon Musk

    Natürlich wirk sein Grund wegen der Umweltbedenken nicht direkt logisch und glaubwürdig aber mit solch ner Begründung lässt er den Kurs eine gewisse Zeit länger im Keller, so erklär ich es mir. Viel Ahnung von der Materie hab auch nicht. Und sein hin und her vor allem nach seiner Investition kann ich mir absolut nix erklären, quasi wie ein Schuss ins eigene Knie oder nicht ?! In etwas zu investieren und es dann nicht gut heißen ? Hmm, ja gut

  5. #4
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    2.017
    Thanked 1.277 Times in 786 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard

    Eine sehr interessante, Angsteinflößende Nachricht oder braucht Anonymus Aufmerksamkeit (PR)?

    Die anonyme, angsteinflößende Hackergruppe die einen der reichsten Männer der Welt öffentlich bedroht hat tatsächlich eine Hompage: Anonymushackers. Auf der Hompage ist tatsächlich ein Kontaktformular: Anonymus Kontakt

    Nun sei die Frage erlaubt, wie ernsthaft ist Meldung oder was ist der Sinn und Zweck einer solchen Meldung?
    Falls sich Elon Mask durch eine twitter Nachricht bedroht fühlt, hat er die Möglichkeit das der Polizei zu Melden und sich über das Kontakt Formular bei Anonymus zu beschweren.

    Public Relation: Öffentlichkeitsarbeit BWL Lexikon Auch eine aufständische Hackergruppe lebt nicht von Idealismus, zuspruch und guten Ideen sondern von Geld. Geht das Geld aus, ist jede Revolution schnell beendet. Mit einer solchen Meldung taucht die Gruppe aus der Vergessenheit auf. Das motiviert andere Menschen das tun von Anonymus mit Geld zu unterstützen.

    Warum hacken die Computerfreaks von Anonymus nicht einach das Laptop von Elon Musk sondern bedrohen ihn öf*fent*lich*keits*wirk*sam
    via Messenger?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2019, 11:14
  2. Usenext ignoriert Kündigung und schickt Rechnungen!
    Von BASSti im Forum Recht- und Verbraucherschutz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2015, 12:51
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 15:55
  4. Anonymous
    Von NGX Soldier im Forum Politik & Umwelt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 06:58
  5. Löw schickt Bender zurück auf die Bank!
    Von Waterpolo im Forum RealLife News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 15:04
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.