1. #1
    Neuling

    Registriert seit
    12.08.2014
    Beiträge
    9
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Standard Sind Piercings oder Tunnel im Ohr überhaupt noch angesagt ?

    Hallo Leute,
    Ich würde mal gerne eure Meinung zu diesen Thema wissen.

  2. #2
    Mitglied
    Avatar von Knut67
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    91
    Thanked 41 Times in 31 Posts

    Standard AW: Sind Piercings oder Tunnel im Ohr überhaupt noch angesagt ?

    IMHO rennt mittlerweile fast jeder mit sowas rum und es ist nicht mehr besonders IN, sodass es schon eher eine Sensation ist, wenn einer nicht getackert, eingefärbt oder gebrandmarkt ist

  3. The Following User Says Thank You to Knut67 For This Useful Post:

    Max899 (04.03.2015)

  4. #3
    U-Labs Elite
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    621
    Thanked 664 Times in 524 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Sind Piercings oder Tunnel im Ohr überhaupt noch angesagt ?

    Ich finde ja solange es sich noch in grenzen hält ganz gut also wenn man 1 bis 2 Pircings hat noch schön.
    Und was heißt bitte angesagt ? Ich zB ziehe Kleidungsstück A nicht an weil es gerade in der Mode ist sondern weil es mir gefällt.
    Wie seht ihr das?

  5. #4
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    1.158
    Thanked 418 Times in 282 Posts

    Standard AW: Sind Piercings oder Tunnel im Ohr überhaupt noch angesagt ?

    Junge oder Mädchen? Welcher Bereich? Wenn man die Fresse voller Metall, Tinte und Plastik hat kann man sich jetzt ja vernügen, aber spätestens wenn ihr in einem größeren Betrieb arbeitet, seid ihr am Arsch. Ich war nie ein Fan von dem Scheis, aber solange man es noch entfernen kann ist es ok. IN ist es absolut nicht. Jeder Idiot hat mittlerweile irgendeinen Dreck am Körper. Vom Tunnel der einen Meter Durchmesser hat würde ich abraten, da dein Ohr nie wieder zuwächst.

  6. The Following 2 Users Say Thank You to MHRCube For This Useful Post:

    Knut67 (05.03.2015), Max899 (04.03.2015)

  7. #5
    Nachrichtendienst

    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    237
    Thanked 87 Times in 65 Posts

    Standard AW: Sind Piercings oder Tunnel im Ohr überhaupt noch angesagt ?

    Ich denke das es bei bestimmten Gruppen und Freundeskreisen immer mal IN und OUT sein wird. Da gibt es glaube keine globale Regel. Am Ende musst du wissen, mit was du rumlaufen willst und da kann dir auch keiner nen Rat geben. Wenn du denkst du willst es für eine lange Zeit haben, mach es dir und wenn nicht dann lass es. Ich würde mir nie solche langenlebigen bis dauerhaften Sachen machen lassen, dafür bin ich bei Entscheidungen in dieser Hinsicht einfafch zu unentschlossen, aber ich habe eigentlich nichts dagegen bei anderen, wenn diese es nicht übertreiben. Allerdings muss man sagen, dass es bei den meistens eine dumme Teenie Individualisten Scheiße ist und nachher haben sies halt. Kenne zwar auch anderen Leute, aber die kommen eher seltener vor.

  8. #6
    U-Labs Elite

    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    866
    Thanked 247 Times in 181 Posts

    Standard AW: Sind Piercings oder Tunnel im Ohr überhaupt noch angesagt ?

    Es gibt gewisse Dinge die ich tolerieren kann und gewisse Dinge wo man einfach nur den Kopf schütteln kann.
    Wenn jemand einen "Tunnel im Ohr" hat, kann ich einfach nur den Kopf schütteln. Sie zerstückeln sich doch damit selbst.
    Es gibt ja einige die überall Piercings haben müssen, das finde ich schrecklich. In der Nase haben sie Ringe, an der Nase, einfach überall. Ich sage einfach nur - asozial !
    Wie mein Vorredner schon meinte - wenn man sich in einer "gehobenen" Firma bewirbt und der Chef/Personalchef sieht das, ist man gleich raus, auch wenn er dir das nicht direkt sagen wird.
    Ich mag auch nicht unbedingt Piercings. Kommt aber auch immer drauf an wie viele es sind und wo.
    Das gleiche auch mit großen Tattoos. Aber gibt ja auch viele die das super toll finden!
    IN - waren die Tunnel im Ohr meiner Meinung nach NOCH NIE!

  9. The Following User Says Thank You to Silent For This Useful Post:

    Vicious (04.03.2015)

  10. #7
    U-Labs Plus-Mitglied
    Avatar von .MrsError
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    558
    Thanked 1.065 Times in 422 Posts

    Standard AW: Sind Piercings oder Tunnel im Ohr überhaupt noch angesagt ?

    Ich hab bereits seit knapp 5 Jahren auf beiden Seiten Tunnel im jeweiligen Ohr. Dafür entschied ich mich noch, bevor die Tunnel gehyped wurden und ich bin heute noch zufrieden mit. Ich denke der Trend ist bereits vorüber, aber die Trend-Wellen halten eh immer nur für ein paar Monate an. Daher sollte man sich gut überlegen ob man dies selbst will und nicht weil es gerade in Mode ist.
    Geändert von .MrsError (04.03.2015 um 22:15 Uhr)





  11. The Following User Says Thank You to .MrsError For This Useful Post:

    Vicious (04.03.2015)

  12. #8
    Neuling
    Avatar von NekkoDE
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    14
    Thanked 12 Times in 7 Posts

    Standard AW: Sind Piercings oder Tunnel im Ohr überhaupt noch angesagt ?

    Zitat Zitat von MHRCube Beitrag anzeigen
    Vom Tunnel der einen Meter Durchmesser hat würde ich abraten, da dein Ohr nie wieder zuwächst.
    Mal abgesehen von der Hyperbel hier.. Ich kenne jemanden, der wegen Bund damals seine 2cm rausnehmen musste - die sind komplett zugewachsen.
    Ansonsten muss ich OP hier aber Recht geben: Die Wahrscheinlichkeit, dass Lobes wieder zuwachsen geht gegen Null.
    Aber auch normale Ohrlöcher wachsen nach jahrelangem Tragen nicht immer zu - das ist also zu erwarten.

    Ich habe meine Lobes nun seit ich 17 bin - also gut 9 Jahre und vielleicht seit ca. 5 Jahren ein Septumpiercing. (Kuh)
    Ich trage sie auch beruflich mit direktem Kundenkontakt und als Autoritätsperson als Schichtleiter.
    Natürlich würde ich damit keinen Job in einer Bank bekommen, aber das ist genau der Grund, warum ich mich dort niemals bewerben würde.

    Bei mir kam es damals durch die Szene. Hardcore (Gegenbewegung zum Punk, hat nichts mit Techno zutun...) bzw.
    Straight Edge (Absolute Abneigung von Drogen jeglicher Art).
    Ich fand es sieht gut aus, also hab ich mir angefangen Sachen ins Ohr zu klatschen.
    Damals hab ich ausschließlich Leute aus der Szene gesehen, die Lobes hatten. Das es anderweitig populär wurde kam erst später.
    In gewisserweise hat es natürlich auch was mit Provokation zutun. Man will auf sich und sein
    Andersdenken aufmerksam machen und Diskussionen erregen. So war es beim Punk und so wurde es
    in den Hardcore übernommen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 09:14
  2. Welche Bots sind noch gefragt?
    Von Saad im Forum Allgemeiner Bot-Bereich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 14:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 12:15
  4. Sind Zweitnicks trotz IP Changer noch herausfindbar?
    Von Fiona im Forum Fragen & Probleme
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 19:55
  5. Sind Bruter noch gefragt?
    Von Gelöschter Benutzer im Forum OffTopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 15:19
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150