1. #1
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.345
    Thanked 8.645 Times in 2.634 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard

    Den Silvesterbrauch gab es bereits zur Zeit des Römischen Reiches. Er soll böse Geister vertreiben und ein gutes neues Jahr garantieren. Weit jünger ist das kommerzielle Silvesterfest. Erst seit wenigen Jahrzehnten hat der Markt die Versorgung der Bevölkerung mit Raketen, Knallern und anderem Feuerwerk als lukratives Geschäft entdeckt. Alleine mit Feuerwerk werden zu Silvester weit über 100 Millionen Euro in Deutschland umgesetzt.

    Müssen wir den Menschen auch noch die Freiheit des Silvesterfeuerwerkes nehmen?

    Durch Corona werden die Menschen ein Stück weit in ihrer Freiheit eingeschränkt. Da wäre es verständlich, wenn ein weiteres Verbot nicht bejubelt wird. Doch die meisten Deutschen sehen das Verbot durchaus positiv: In einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag von T-Online ist eine Mehrheit von rund 58% dafür. Bei älteren Menschen sind es sogar 70%.



    Was spricht für ein Verbot von Feuerwerkskörpern?

    Während viele den Anblick von Raketen & co. genießen, gibt es auch Schattenseiten: Jedes Jahr werden zahlreiche Menschen dabei verletzt. Vor allem die Kombination mit Drogen wie Alkohol scheint bei vielen die Hemmschwelle herabzusetzen. Ein sorgloser Umgang ist die Folge, der schwerwiegende Konsequenzen haben kann. Neben (teils schweren) Verletzungen an Menschen und Tieren kommt es zu Bränden, die durch z.B. einschlagende Raketen ausgelöst werden. Nicht selten werden zudem Kinder Opfer von Blindgängern. Manche nehmen Verletzungen auch vollkommen bewusst in Kauf, wenn z.B. Feuerwerkskörper auf Menschen oder sogar Menschenmengen geworfen werden. Auch Rettungskräfte werden Opfer von Körperverletzungen durch Kleinsprengstoffe.

    Darüber hinaus ist das Silvesterweg keineswegs gut für Gesundheit und Umwelt: Während der Silvesternacht kommt es durch das Feuerwerk zu einer sehr hohen Feinstaubbelastung. Mehr als 30 Mal so viel als gesetzlich erlaubt. Nach der Knallerei bleibt viel Müll übrig. Teils verbleibt dieser in der Umwelt und verursacht entsprechende Schäden. Die Beseitigung der massiven Sauerei in den Städten wird von der Allgemeinheit bezahlt. Insgesamt kostet das Silvesterfest die Steuerzahler einen Millionenbetrag in zweistelliger Höhe, und das jedes Jahr.

    Von vielen unbeachtet sind die Folgen für Tiere. Sie erschrecken sich durch den plötzlichen Lärm und geraten in Panik, wodurch Verletzungen entstehen können.
    In der aktuellen Lage verschärfen sich diese Punkte natürlich noch durch Corona: Die Feierlichkeiten können zu neuen Ansteckungen führen. Vor allem in Kombination mit Alkohol, der zum Jahreswechsel gerne getrunken wird. Darüber hinaus wird eine Überlastung der Krankenhäuser befürchtet. Zwar sind diese auf die jährliche Behandlung der Silvesteropfer vorbereitet. Doch wenn diese durch Corona bereits am Limit sind, könnten Verletzungen durch Böller & co möglicherweise nicht alle vernünftig behandelt werden.

    Auf Change.org gibt es eine Petition zum Verbot des Silvesterfeuerwerkes. Die Authorin berichtet aus eigenen Erfahrungen, wie grob fahrlässig andere mit Feuerwerkskörpern umgegangen sind und welche Konsequenzen dies hatte. Beispielsweise sind zwei Ihrer Pferde verbrannt, weil der Stall durch eine Rakete in Brand geriet.

    Was denkst du: Sollte Sylvester eingeschränkt oder sogar komplett verboten werden und warum?
    Wenn ja: Nur als einmalige Lösung gegen Corona, oder grundsätzlich? Die meisten der Argumente sprechen ja auch unabhängig von Corona gegen solch ein Amateurfeuerwerk.

  2. #2
    Mitglied
    Avatar von Hase
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    97
    Thanked 57 Times in 35 Posts

    Standard

    Ich finde, dass dieses Jahr Silvester so was von unnötig ist.
    Vor allem in Großstädte da sammeln sich so viele Menschen und das ist erstens einen große Gefahr sich anzustecken aber nicht nur das denn Terroranschläge sind dadurch auch eine große Gefahr.
    Meiner Meinung nach sollte dieses Jahr Silvester ausfallen. Mir ist aufgefallen, dass Rossmann schon vor einem Monat Feuerwerk verkauft hat.

    Was ist eure Meinung?

  3. The Following User Says Thank You to Hase For This Useful Post:

    American Psycho (09.12.2020)

  4. #3
    Moderation
    Avatar von Darkfield
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    2.528
    Thanked 1.630 Times in 1.137 Posts

    Standard AW: Soll Silvester 2020 verboten werden?

    Ich brauche Sylvester nicht, und das ganze Geld das sonst "verblasen" wird
    kann man aktuell woanders besser gebrauchen.
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit. (Yonathan Simcha Bamberger)
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. (Dante)
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Doofheit ist keine Entschuldigung.

  5. The Following User Says Thank You to Darkfield For This Useful Post:

    American Psycho (09.12.2020)

  6. #4
    Neuling
    Avatar von EmmiNix
    Registriert seit
    04.12.2020
    Beiträge
    7
    Thanked 2 Times in 1 Post

    Standard AW: Soll Silvester 2020 verboten werden?

    Wir kaufen seit ein paar Jahren keine Feuerwerkskörper mehr, die sind einfach zu teuer für ein so kurzes Vergnüge. Die Krankenhäuser freuen sich über jeden Patienten weniger, der wegen eines geplatzten Trommelfells oder Verbrennungen (in den meisten Fällen unverschuldet) behandelt werden muss. Haus und- Wildtiere freuen sich natürlich auch.

    Es erstaunt mich, dass tatsächlich so viele bereit sind auf Böller zu verzichten. Ich fürchte nur, dass spätestens, wenn der Alkohol fließt die Vernunft wieder vergessen wird.
    Weihnachten war einst die Zeit der Stille und Besinnung, bis jemand auf die Idee kam, dass Geschenke sein müssen.

  7. The Following 3 Users Say Thank You to EmmiNix For This Useful Post:

    American Psycho (09.12.2020), Darkfield (06.12.2020), VW Kaefer (05.12.2020)

  8. #5
    Grünschnabel
    Avatar von American Psycho
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    32
    Thanked 22 Times in 12 Posts

    Standard

    Ob das durchsetzbar ist? Ich befürworte ein Verbot auch. Befürchte aber, dass die restlichen 42% sich dagegen wehren werden. Das sind ja immerhin noch etliche Millionen Menschen, die damit nicht einverstanden sind.
    Interessant wird, wie sich die Politik entscheidet. Da könnte es ja einmal von Vorteil sein, dass wir eine sehr konservative Regierung mit älteren Wählern haben. Wenn bei denen sogar 70% zustimmen, wäre das doch genau die Zielgruppe von CDU/CSU. Die jungen Leute sind denen offensichtlich sowieso egal. Ich sage nur "EU Urheberrechtsreform", "das sind alles Bots" oder frierende Schüler in schäbigen Schulen, die schon vor Corona kurz vor dem Zusammenbruch standen.

  9. #6
    Moderation
    Avatar von Darkfield
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    2.528
    Thanked 1.630 Times in 1.137 Posts

    Standard AW: Soll Silvester 2020 verboten werden?

    Ich wäre für ein striktes Feierverbot, jedenfalls für dieses Jahr!
    Und das müsste auch drakonisch durchgesetzt werden - aber so viel Arsch in der Hose haben die Obrigen dann doch nicht.
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit. (Yonathan Simcha Bamberger)
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. (Dante)
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Doofheit ist keine Entschuldigung.

  10. #7
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.345
    Thanked 8.645 Times in 2.634 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard

    Mittlerweile steht fest: Sylvester wird nicht komplett verboten, aber eingeschränkt. So gibt es zwar ein Verkaufsverbot für Feuerwerk. Doch wer noch Reste vom vergangenen Jahr hat, kann diese Zünden. Einzig die Kontaktbeschränkungen müssen gewahrt bleiben. Es dürfen sich also keine zu großen Gruppen bilden und der Abstand ist zu halten. Um das zusätzlich zu vermeiden, soll es sogenannte "Böllerverbotszonen" geben. In Berlin sind es 56 Stück. Dort werden rund 3000 Polizisten unterwegs sein, um dies zu kontrollieren.

    Die Verbotszonen werden als zu aufwändig kritisiert. Außerdem seien die Regelungen zu kompliziert. Letztendlich müssen die einfachen Polizisten vor Ort die Konsequenzen tragen und den Menschen die Rechtslage erklären.

    Wie sinnvoll sind diese Einschränkungen?

  11. #8
    Moderation
    Avatar von Darkfield
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    2.528
    Thanked 1.630 Times in 1.137 Posts

    Standard AW: Soll Silvester 2020 verboten werden?

    Idioten lassen sich durch Einschränkungen von nichts abhalten!

    Steckt man sich an, wird krank, oder einer stirbt - dann ist das Geschrei riesig.
    Dann aber mal die Schuld bei sich selbst suchen ist nicht, es sind immer die Anderen schuld.
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit. (Yonathan Simcha Bamberger)
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. (Dante)
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Doofheit ist keine Entschuldigung.

  12. The Following User Says Thank You to Darkfield For This Useful Post:

    DMW007 (31.12.2020)

  13. #9
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.771
    Thanked 1.238 Times in 762 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Soll Silvester 2020 verboten werden?

    Welchen Sinn hat es alljährlich zu Neujahr Raketen und Böller abzuschießen?
    Wer die Corona Pandemie nutzt um grundsätzlich das bisherige Konsumverhalten zu hinterfragen um es zukünftig zu verändern, hat die Zeit sinnvoll genutzt. Wer dagegen lediglich dem alten nachweint, wird die Möglichkeit des Neuanfang nach Corona verpassen.

    Durch die Corona Pandemie bekommt jeder die Möglichkeit sich es anzuschauen wie eine Neujahrsfeier ohne Böller ist. Das neue Jahr wird beginnen ohne die Umwelt zu verschmutzen, Tiere zu erschrecken oder Menschen zu verletzen. Alkoholisierten Menschen wird der Umgang mit Sprengstoff verboten. Da das Böllerverbot lediglich positive Auswirkungen hat, sollte man sich überlegen ob das Böller Verbot nicht beibehalten werden soll.

    Frohes, gesundes neues Jahr 2021! Bleibt gesund!

  14. #10
    Moderation
    Avatar von Darkfield
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    2.528
    Thanked 1.630 Times in 1.137 Posts

    Standard AW: Soll Silvester 2020 verboten werden?

    Zitat Zitat von Fritz Beitrag anzeigen
    Welchen Sinn hat es alljährlich zu Neujahr Raketen und Böller abzuschießen?
    Keinen, NULL, NIX, NADA!

    Von mir aus kann das in Gänze abgeschafft werden!
    Und alle Tiere wüssten das zu schätzen.
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit. (Yonathan Simcha Bamberger)
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. (Dante)
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Doofheit ist keine Entschuldigung.

  15. The Following User Says Thank You to Darkfield For This Useful Post:

    DMW007 (03.01.2021)

Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192