1. #1
    Nachrichtendienst
    Avatar von Open Thought
    Registriert seit
    16.06.2014
    Beiträge
    160
    Thanked 114 Times in 58 Posts

    Standard Spy Barbie-Puppe mit KI (Kuenstlicher Intelligenz)

    Die Fa. Mattel plant eine Barbie-Puppe mit einer Art KI, über die es der Puppe möglich sein soll die Interessen des Kindes zu erlernen und dadurch aufs Kind abgestimmt wird. Das dafür eingebaute Mikrofon speichert die Daten aber in einer Internet-Cloud. Es kann also die Fa. selbst und wer sonst so mithört wie z.B. die NSA alles mithören was gesprochen wird wenn die Puppe im Raum ist. Datenschützer und Eltern sind entsetzt und fordern ein Verbot: Datenschutz: WLAN-Barbie zeichnet Gespräche im Kinderzimmer auf | heise online

    Find ich abartig diese Puppe! Jeden Tag denkt man schlimmer kann es nicht kommen und dann kommt es doch. Ich kann mir nicht vorstellen meinen Kindern so ein Teil zuzumuten solche Daten sind heutzutage nicht mehr sicher! Und es könnte ja auch jemand die Puppe hacken um dem Kind intime Fragen zu stellen wie es heißt, wo es wohnt, wo es immer spielt etc

  2. #2
    Mitglied
    Avatar von heldiho53
    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    53
    Thanked 13 Times in 10 Posts

    Standard AW: Spy Barbie-Puppe mit KI (Kuenstlicher Intelligenz)

    Also ehrlich ich frage mich wann die endlich aufhören wollen mit diesem Überwachungsscheiss. Seit Snowden weiss doch das jetzt jeder. Die sollten einfach aufhören mit dieser Dreistigkeit und uns Menschen zumindest noch ein kleines Bisschen Privatsphäre lassen. Die wir ja dank des Internets sowieso kaum noch haben.

  3. #3
    Nachrichtendienst
    Avatar von Open Thought
    Registriert seit
    16.06.2014
    Beiträge
    160
    Thanked 114 Times in 58 Posts

    Standard AW: Spy Barbie-Puppe mit KI (Kuenstlicher Intelligenz)

    Wie kommst du da rauf, das Internet wäre an Massenüberwachung & co schuld? Das ist absurd! Die Überwachung geht nicht vom Internet aus sondern den Staaten/Politikern, für deren Wahl das Volk die Verantwortung trägt. Merkel z.B. tritt die Privatsphäre mit Füßen anstatt sie zu schützen, wurde aber von einem großen Teil der Deutschen gewählt und das sogar 2x.

    Das Internet selbst war nie auf Überwachung ausgelegt. Oder wo zapft das Internet dich an? Nirgends, das tun NSA, BND und wie die ganzen zwielichtigen Vereine noch so heißen. Außerdem wird die Privatsphäre nicht nur im Internet massiv verletzt: Telefone werden überwacht und sogar jeder deiner Briefe wird fotografiert und an die Geheimdienste geschickt!

    Und warum es Dinge wie diese Puppe gibt sollte klar sein: Geld. Die Puppe verkauft man den Eltern als Supertolles Gadget weil damit ja die Entwicklung der Kinder viel besser wird. Wahrscheinlich bauen sie sogar noch eine Kamera ein, sodass die Eltern bequem vorm TV sitzen können und dort mit Smartphone sehen was der Sprössling im anderen Zimmer treibt...

  4. #4
    Neuling

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    6
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Spy Barbie-Puppe mit KI (Kuenstlicher Intelligenz)

    Das ist wieder pure Geldmacherei. Die juckt doch die Privatsphäre eines kleinen Kindes oder der Familie nicht.
    Die haben wahrscheinlich nen Vertrag mit irgendeiner zwielichtigen Firma die dann doch irgendwie für die NSA oder den BND tätig ist und die kriegen da fette Kohle bei.
    Das ist unter aller Sau was die da bringen.

  5. #5
    Projektleitung
    Avatar von Sky.NET
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    2.437
    Thanked 2.706 Times in 1.282 Posts
    Blog Entries
    7

    Standard AW: Spy Barbie-Puppe mit KI (Kuenstlicher Intelligenz)

    Wie wärs damit son Zeug einfach nicht zu kaufen? Nein, man muss das in den Medien und besonders im ganzen Internet hochpushen, damit es trotz aller Kritik möglichst viele Leute trotzdem kaufen XD

    Das artet nun wirklich ins Lächerliche aus...

    An jedem PC, Spielekonsole, Smartphone isn Mic und/oder ne Cam dran, darum schert sich keiner, aber PUPPEN die man sich auch erstmal kaufen muss, die sind eine Gefahr?
    Selbst wenn man zu Besuch bei Leuten mit so ner Puppe is, wenn die nen PC mit Mic oder ein Smartphone haben, der eingeschaltet ist, is die Puppe schon wieder das kleinere Problem.

    Und Künstliche Intelligenz haha, mal wieder ein tolles Schlagwort benutzt... Computergestützte Verhaltensanalyse wäre richtig gewesen, allerdings wohl nicht so Sensationstauglich?

    Man kanns auch übertreiben mit der Paranoia.
    Java:
    Spoiler:

    Lustige Quotes:
    Spoiler:
    Zitat Zitat von Hydra Beitrag anzeigen
    Hier (in Deutschland) kann man keine andere tolle Aktivitäten machen, als zu chillen, shoppen, saufen und Partys feiern xD Ich habe nichts gegen ab und zu mal saufen und Partys feiern, aber das ist doch nicht wirklich das wahre Leben o_o
    Wieso das Internet für die meisten Leute gefährlich ist:
    Zitat Zitat von Silent Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht was der Sinn dahinter steckt es heißt immer "security reasons".

  6. #6
    Nachrichtendienst
    Avatar von Open Thought
    Registriert seit
    16.06.2014
    Beiträge
    160
    Thanked 114 Times in 58 Posts

    Standard AW: Spy Barbie-Puppe mit KI (Kuenstlicher Intelligenz)

    Zitat Zitat von Sky.NET Beitrag anzeigen
    Wie wärs damit son Zeug einfach nicht zu kaufen? Nein, man muss das in den Medien und besonders im ganzen Internet hochpushen, damit es trotz aller Kritik möglichst viele Leute trotzdem kaufen XD
    Lol ich habe 1 einzigen Thread dazu erstellt und das zur Information. Wenn das bei dir schon als hochpushen zählt lautet die Schlussfolgerung daraus, dass über schlechte Dinge nicht gesprochen werden sollte? Na dann aber Prost Mahlzeit mit der Einstellung in einem Zeitalter, in dem die Menschen extrem mündig, aufgeklärt und eigenständig sein sollen... Das einzige worin ich zustimme ist, diesen Scheiß nicht zu kaufen, sehe ich genauso. Nur die Frage ist wie sieht es der Rest? Es gibt genug Dinge die Datenschutztechnisch katastrophal sind und sie werden trotzdem genutzt wie blöd... Da hilft es wohl kaum etwas das Thema totzuschweigen, denn wenn diese Dinger kommen wird die Firma schon selbst die Werbetrommel rühren. Also müssen die Leute aufgeklärt und für dieses Problem sensibilisiert werden.


    Zitat Zitat von Sky.NET Beitrag anzeigen
    An jedem PC, Spielekonsole, Smartphone isn Mic und/oder ne Cam dran, darum schert sich keiner, aber PUPPEN die man sich auch erstmal kaufen muss, die sind eine Gefahr?
    Weiss nicht was du für einen komischen Pc hast aber an meinem ist kein Headset angelötet, wenn ich die Geräte mal brauche stöpsel ich sie an. An meinem Smartphone bekommen nur sehr wenige auserwählte Apps Zugriff auf Cam/Mic, und solcher Scheiss wie Whatsapp der sich gleich mal fast rootrechte auf meinem Gerät aneignen möchte kommt mir gar nicht erst drauf, somit hinfällig. Ich bin doch nicht bescheuert und kritisiere spionierende Puppen die ich nicht mal habe, während ich mich gleichzeitig mit etlichen anderen Geräten die unmittelbar neben mir liegen anzapfen lasse

    Zitat Zitat von Sky.NET Beitrag anzeigen
    Und Künstliche Intelligenz haha, mal wieder ein tolles Schlagwort benutzt... Computergestützte Verhaltensanalyse wäre richtig gewesen, allerdings wohl nicht so Sensationstauglich?
    Nö, im Gegensatz zu offenbar anderen schlage ich Wörter nach bevor ich sie benutze, mal ein Auszug:

    "Im Allgemeinen bezeichnet „künstliche Intelligenz“ oder „KI“ den Versuch, eine menschenähnliche Intelligenz nachzubilden, d. h., einen Computer zu bauen oder so zu programmieren, dass dieser eigenständig Probleme bearbeiten kann."

    Die Puppe macht nichts anderes:

    "Gegenwärtig plant etwa Mattel mit Hello Barbie eine Puppe, die mit ihrem Besitzer spricht und dessen Gespräche aufzeichnet, um passende Antworten zu generieren. Laut dem Spielzeug-Hersteller helfe die Funktion Kindern dabei, eine "einzigartige Beziehung" zur Hello Barbie aufzubauen. Anhand der Antworten soll die Puppe die individuellen Vorlieben ihres Besitzers besser kennenlernen."

    Weiss eh nicht was der Vorwurf soll, bei mir steht nicht Bild Zeitung auf der Stirn... Ich möchte diskutieren und informieren, nicht Propaganda verbreiten um Klicks zu generieren, wofür es ja eh keinen Grund gibt.

    Zitat Zitat von Sky.NET Beitrag anzeigen
    Man kanns auch übertreiben mit der Paranoia.
    Spoiler:

    Achtung: Der folgende Text kann Spuren von Sarkasmus, Satire und ähnlichen Übertreibungen enthalten!

    Man kann sich auch alles schönreden: Wenn das Baby schreit und die Eltern es nicht hören stürmt ein GSG9-Trupp das Haus und hebt dem Baby 5 MPs an den Kopf bis Ruhe ist...

    Achtung: dieser

  7. The Following User Says Thank You to Open Thought For This Useful Post:

    Axiom (04.05.2015)

  8. #7
    Mitglied
    Avatar von heldiho53
    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    53
    Thanked 13 Times in 10 Posts

    Standard AW: Spy Barbie-Puppe mit KI (Kuenstlicher Intelligenz)

    Zitat Zitat von Open Thought Beitrag anzeigen
    Wie kommst du da rauf, das Internet wäre an Massenüberwachung & co schuld?
    Hab ich ja auch nicht geschrieben das das Internet dran Schuld ist ich meinte damit nur das wir im Internet sowieso schon sehr viel von uns Preis geben wegen Facebook & Co naja man wählt zwar selbst was man hat oder nicht aber haha das mit der Puppe war mir einfach nur zu dreist irgendwie. Also nein, ich gebe dem Internet ansich nicht die Schuld.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 22:18
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150