1. #1
    U-Labs Elite
    Avatar von DotNet
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    610
    Thanked 333 Times in 190 Posts

    Standard Bluetooth bei Verbindung automatisch als aktives Ausgabegerät

    Ich nutze einen Laptop mit integriertem Bluetooth-Modul als unabhängiges Mediengerät an einem Fernseher zum Filme schauen, surfen und ähnliches. Per Bluetooth ist dieser mit einer älteren Stereoanlage verbunden. Die Anlage hat noch kein Bluetooth, sondern nutzt ein Dongle von Logitech, dass per Cinch angeschlossen ist. Das funktioniert soweit auch, hat aber einen Nachteil: Beim Starten des Laptops erkennt dieser zwar die Anlage in Reichweite und verbindet sich automatisch. Allerdings ändert er die Tonausgabe nicht auf Bluetooth. Dadurch steht diese nach wie vor auf den internen Lautsprechern des Laptops. Der Ton funktioniert damit komischerweise zwar. Allerdings kann ich die Lautstärke über die Sondertasten meiner Tastatur nicht regeln. Der Regler erscheint, ändert aber die Lautstärke der (nicht verwendeten) internen Laptop-Lautsprecher, statt die des Bluetooth-Gerätes.

    Meine Einstellungen sehen in diesem Falle wie folgt aus:



    Das blaue aktive Gerät sind die internen Laptop-Lautsprecher. Ich muss nun von Hand den Eintrag darunter "Lautsprecher - Logitech BT Adapter" anklicken und die Änderungen speichern, damit die Lautstärkenregelung korrekt funktioniert. Dies ist bei jedem Start notwendig und nervig, vor allem wenn man es vergisst. Gibt es eine Möglichkeit einzustellen, dass er automatisch das Bluetooth-Gerät als aktives Ausgabegerät setzt, wenn er eine Verbindung aufbaut? Denn die Verbindung führt er automatisch durch. Das System ist ein Linux mit ZorinOS 12.1 (64 Bit).

    Im Krieg gibt es keine Gewinner, nur Verlierer!

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    11.03.2016
    Beiträge
    56
    Thanked 15 Times in 12 Posts

    Standard AW: Bluetooth bei Verbindung automatisch als aktives Ausgabegerät

    sudo bluez-test-input connect XX.Xx ... BluetoothAdresse
    pactl set-default-sink Name Der Connection

    Probier mal ob das im Terminal klappt, falls ja, kannst du das ganze ins Startskript packen und dann sollte es gehen. Pairing und Trust vorrausgesetzt natürlich

Ähnliche Themen

  1. Bluetooth Mikrofon
    Von MHRCube im Forum Audio & Video
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 17:07
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 18:25
  3. Macbook Air Bluetooth Maus
    Von MHRCube im Forum Hardware
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 00:56
  4. Bluetooth am PC?
    Von Waterpolo im Forum Windows
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 14:03
  5. Bluetooth kompatibel App?
    Von LBS im Forum iOS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 18:55
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191