1. #1
    U-Labs Elite
    Avatar von DotNet
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    609
    Thanked 333 Times in 190 Posts

    Standard Netflix über Kodi auf dem Raspberry Pi

    Hey,

    ich habe mir einen Raspberry Pi 2 gekauft. Damit möchte ich gerne ein Multimedia-Center für den Fernseher bauen, das unabhängig vom jeweiligen Fernsehgerät funktioniert. Da mittlerweile ein großer Teil der Filme gestreamt wird, sollen auch Streaming-Anbieter wie Amazon/Netflix, vor allem Netflix, darauf laufen. Für Kodi habe ich nur androidnetflix gefunden. Über die Bezeichnung 'Android' habe ich mich schon von Anfang an gewundert, wollte ich Netflix ja nicht auf Android nutzen sondern auf dem Fernseher.

    Da ich aber nichts anderes gefunden habe, gemäß den Anleitungen die inoffizielle Addon-Quelle von TvAddons hinzugefügt. Das klappte auch, über den Config Wizard tauchte die Netflix-Erweiterung auf und wurde installiert. Die App ist aber nirgends auffindbar. Das bestätigt die Vermutung, dass es sich dabei wohl nicht um eine richtige Kodi-Erweiterung für alle Plattformen, sondern wohl bloß um eine Android-Erweiterung handelt, die dann wohl nur die Netflix-App unter Android startet.

    Damit bin ich aber wieder am Anfang. Gibt es keine Möglichkeit, auf dem Raspberry Pi ein Media-Center mit Netflix einzurichten? Offizielle Netflix-Erweiterungen gibt es ja leider nicht. Es muss auch nicht zwingend Kodi sein. Ich dachte das System würde sich am besten eignen, weil es hierfür optimiert ist. Bin aber auch für alles andere offen, dass vergleichbare Möglichkeiten anbietet und auf dem Raspberry läuft.

    Im Krieg gibt es keine Gewinner, nur Verlierer!

  2. #2
    Neuling

    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Netflix über Kodi auf dem Raspberry Pi

    Leider muss ich dir sagen das es zurzeit keine Möglichkeit gibt die Streaming Anbieter auf dem Pi2 abspielen zu können. Darum kann ich dir nur den Fire Tv box von Amazon empfehlen. Davon hab ich 2 stück und einen Stick auf allen hab ich Kodi drauf für den Normalen betrieb und dafür gibt es natürlich auch die ganz Normalen apps und es Läuft alles sogar noch schneller alles auf dem Pi2.
    Wenn du dir auf diesem Weg ein System damit Aufbaus würde ich dir empfehlen den Pi2 zu einer NAS auf zubauen und da kannst dann alles sichern :-) gruß ollum

Ähnliche Themen

  1. [S] Netflix Account
    Von rulez im Forum Accounts
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2016, 17:05
  2. Relais über Raspberry Pi schalten/steuern
    Von DotNet im Forum Internet und Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2016, 18:37
  3. Raspberry Pi über Fritzbox mit Strom versorgen
    Von Jokuu im Forum Internet und Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2015, 18:02
  4. Bye XBMC - hello KODI
    Von olwel im Forum Audio & Video
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.02.2015, 12:20
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191