1. #1
    U-Labs Legende
    Avatar von patlux
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    1.193
    Thanked 1.593 Times in 724 Posts
    Blog Entries
    2

    Standard [Source] MPD/Spotify Music Shortcuts

    Heyho,

    da ich neben meinem Musik-Player (sonata/mpd) auch manchmal Spotify nutze und zum Abspielen, Pausieren, Weiter- und Zurückschalten meine zusätzlichen Tasten auf meiner Tastatur nutze, hab ich ein Skript erstellt, welches je nachdem ob Sonata/MPD oder Spotify läuft die Tasteneingaben an das Programm schickt. Heißt, wenn Spotify nicht manuell gestartet wurde, werden alle Tasteneingaben an Sonata/MPD - also dem Standard-Player - geschickt. Sobald allerdings Spotify gestartet wurde, werden alle Eingaben an Spotify geschickt.

    Skript:
    #!/bin/sh
    case $1 in
    "open")
    if [ "$(pidof spotify)" ]
    then
    spotify
    else
    sonata
    fi
    exit 0;
    ;;
    "toggle")
    key="XF86AudioPlay"
    ;;
    "next")
    key="XF86AudioNext"
    ;;
    "prev")
    key="XF86AudioPrev"
    ;;
    "stop");;
    *)
    echo "Usage: $0 open|toggle|next|prev|stop"
    exit 1
    ;;
    esac
    if [ "$(pidof spotify)" ]
    then
    xdotool key --window $(xdotool search --name "Spotify (Premium )?- Linux Preview"|head -n1) $key
    else
    mpc $1
    fi
    exit 0


    Beachtet, dass ihr xdotool installiert haben müsst.
    Und natürlich müsst ihr euren Player (bei mir sonata) mit euren ersetzen.

    Ihr müsst dann noch eure Tasten, je nachdem welchen Window-Manager ihr nutzt, an die o.g. Skript-Datei schicken mit den Parametern "open", "toggle"(=play/pause), "next", "prev", "stop".

    Unter Openbox sieht die Konfiguration der Shortcuts dann so aus:

    rc.xml:
    <keybind key="XF86AudioStop">
    <action name="Execute">
    <command>~/bin/music.sh stop</command>
    </action>
    </keybind>
    <keybind key="XF86AudioPlay">
    <action name="Execute">
    <command>~/bin/music.sh toggle</command>
    </action>
    </keybind>
    <keybind key="XF86AudioPrev">
    <action name="Execute">
    <command>~/bin/music.sh prev</command>
    </action>
    </keybind>
    <keybind key="XF86AudioNext">
    <action name="Execute">
    <command>~/bin/music.sh next</command>
    </action>
    </keybind>
    <keybind key="XF86Tools">
    <action name="Execute">
    <command>~/bin/music.sh open</command>
    </action>
    </keybind>


    Da wirds an die von mir erstellte ~/bin/music.sh-Skriptdatei geschickt.


    Have Fun.
    Geändert von patlux (27.06.2013 um 11:55 Uhr)

  2. The Following 2 Users Say Thank You to patlux For This Useful Post:

    Festplatte (05.08.2013), TomatenKetchup (25.06.2013)

Ähnliche Themen

  1. Spotify nun auch in Deutschland
    Von Comu im Forum IT & Technik News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 14:52
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150