Thema: USB Formation

  1. #1
    Gelöschter Benutzer

    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    2.117
    Thanked 1.932 Times in 1.179 Posts

    Standard USB Formation

    Hallo,
    da mein Laptop wieder funktioniert und ich mich seit langem nicht mehr mit Ubuntu beschäftigt habe, möchte ich nun zurück zu Windows 7 wechseln. Ich würde gerne Windows 7 via USB installieren. Nun weiß ich nicht, wie ich mein USB-Stick unter Ubuntu bootfähig machen könnte. Ich kenne nur die Methode unter Windows. Vor 6 oder 7 Monaten habe ich es unter Ubuntu versucht gehabt, doch irgendwie hat es nicht geklappt. Ich bin einer Anleitung gefolgt, das ich in Google gefunden habe. Doch leider erfolgslos.

    Ich bedanke mich um jede Hilfe!
    Geändert von Gelöschter Benutzer (13.09.2013 um 11:46 Uhr)

  2. #2
    U-Labs Legende
    Avatar von patlux
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    1.193
    Thanked 1.593 Times in 724 Posts
    Blog Entries
    2

    Standard AW: USB Formation

    Code:
    sudo dd if=win7.iso of=/dev/sda bs=4M
    /dev/sda ersetzen durch dein usb stick

    oder

    UNetbootin

  3. #3
    U-Labs Plus-Mitglied
    Avatar von Ta1lor
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    766
    Thanked 831 Times in 435 Posts

    Standard AW: USB Formation

    fdisk -l um zu gucken welches dev device die platte hat, dann umountest du das device und machst mkfs.vfat drüber.
    Ich glaub aber Ubuntu hat n eigenes GUI Tool dafür (sonst gparted). Muss alles fat32 formatiert sein

  4. #4
    Gelöschter Benutzer

    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    2.117
    Thanked 1.932 Times in 1.179 Posts

    Standard AW: USB Formation

    Hey,
    via UNetbootin erscheint ein Default-Loop, keine Ahnung wieso. Und wenn ich die Methode mit Terminal ausführe, erscheint beim Booten ein schwarzes Bildschirm gefolgt von einem wiederkehrenden Unterstrich.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

  5. #5
    Mitglied
    Avatar von Cabrera
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    78
    Thanked 24 Times in 19 Posts

    Standard AW: USB Formation

    Mmh, schade, dass du wieder zu Windows wechseln willst aber ich kann's verstehen.

    WinUSB macht den Weg von Ubuntu zu Windows glücklicherweise sehr einfach. Du brauchst bloß die richtige .deb Datei für deine Ubuntu-Version herunterzuladen und entweder mit dem Software Center (Doppelklick) oder per:

    sudo dpkg -i *.deb

    zu installieren. Dann Programm vom Dash starten und dein USB Laufwerk auswählen (sorry, hab leider nur den französischen screenie gefunden):

    Name:  capture_winusb.png
Hits: 54
Größe:  30,7 KB

    (Hier würde ich auf Nummer sicher gehen und noch einmal im Laufwerksmanager nachschauen, ob du tatsächlich das richtige Laufwerk ausgewählt hast )

    Als nächstes einfach auf "Install" drücken und es sollte hoffentlich alles klappen.

    Hoffe das hilft dir soweit
    Geändert von Cabrera (04.10.2013 um 22:56 Uhr)

Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191