1. #1
    Neuling
    Avatar von Tuxpower
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    24
    Thanked 4 Times in 4 Posts

    Standard Gesundheitsrisiken durch neuen 5G Mobilfunkstandard?

    5G, die nächste Generation der Mobilfunktechnologie für neue Smartphones, steht kurz bevor. Und damit ist die Sorge um das Gesundheitsrisiko dieses neuen, leistungsfähigeren Netzwerks groß. Wie besorgt ist man über die kommende 5G-Gesundheitspokalypse?

    Inzwischen haben du vielleicht Artikel auf Facebook oder anderen Gesundheits-Websites gesehen. Das Wesentliche: 5G ist eine gefährliche Eskalation der traditionellen Mobilfunktechnologie, die mit einer Strahlung mit höherer Energie gefüllt ist, die potenziell schädliche Auswirkungen auf den Menschen hat. Einige 5G-Experten behaupten, dass das neue Netzwerk hochfrequente Strahlung erzeugt, die die DNA schädigen und zu Krebs führen kann; oxidative Schäden verursachen, die vorzeitiges Altern verursachen können; den Zellstoffwechsel stören und möglicherweise zu anderen Krankheiten durch die Erzeugung von Stressproteinen führen. Einige Artikel zitieren Forschungsstudien und Meinungen von namhaften Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation.

    Hast du dich bereits über die potenziellen Risiken und Probleme von 5G informiert?
    Wird 5G unsere Gesundheit beeinträchtigen? Tut dies der alte Mobilfunkstandard vielleicht schon? Wie ist deine Meinung?

  2. #2
    U-Labs Elite

    Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    559
    Thanked 235 Times in 154 Posts

    Standard AW: Gesundheitsrisiken durch neuen 5G Mobilfunkstandard?

    Das Thema ist schon alt, nicht nur weil das 5G-Netz in der Tür steht.

    Es gab auch mal Berichte und Dokumentationen (generell wegen der Strahlenbelastung), wer Interesse hat, kann die sich ja mal ansehen. Da geht es nicht nur um Mikrowellen, sondern generell um Geräte, die Strahlungen verbreiten. Auch WiFi/W-LAN, Radiowellen & Co werden da angesprochen.

    Ich finde den Link gerade nicht, aber durch etwas googeln sollte man da einiges finden!

  3. #3
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.005
    Thanked 8.301 Times in 2.480 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: Gesundheitsrisiken durch neuen 5G Mobilfunkstandard?

    In Brüssel wurden zuletzt Pilotprojekte wegen Strahlungsbedenken gestoppt. Man hätte die recht strengen Grenzen anheben müssen. Dies war zunächst auch so geplant. Allerdings hat die Umweltministerin ihr Veto eingelegt. In ihren Augen würden die Bürger in Brüssel ansonsten zu Versuchskaninchen aus Profitgier.

    Ende 2018 schrieben 180 Ärzte aus verschiedenen Ländern einen offenen Brief, dessen Ergebnisse auch im obigen Artikel verlinkt sind. Sie wollen 5G nicht pauschal verteufeln, haben aber Bedenken über die Auswirkungen der Strahlen. In ihren Augen lässt sich die Gefährdung noch gar nicht einschätzen, da es zu wenig seriöse Forschungsergebnisse in dem Bereich gibt. Die existierenden seien teils unbrauchbar, weil beispielsweise Störeinflüsse nicht ausgeschlossen werden können.

    Diese Haltung finde ich vernünftig und sinnvoll. Man sieht bisher wenig Erstreben von den verantwortlichen Stellen, die Folgen von 5G ausführlich zu analysieren. Primär scheint es um Macht und Geld zu gehen. Am Huawei-Boykott wird dies deutlich: Lieber soll 5G über US-Hardware bereitgestellt werden, die seit den Snowden-Enthüllungen nachweislich mit Backdoors manipuliert wird. Alleine Cisco ist ein Paradebeispiel dafür. Ob 5G negative Auswirkungen auf die Gesundheit hat oder nicht, spielt keine große Rolle - Hauptsache, keine Hardware aus einem Land, dass den imperialen Interessen in die Quere kommen könnte.

    Zumindest hier in DE ist diese Priorisierung fragwürdig. Aber letztendlich geht es auch unserer Regierung nicht primär um das Beste für sein Volk. Rezo's "Zerstörung der CDU" hat da jüngst nur wieder darauf hingewiesen. Wobei das an sich alles keine Neuigkeiten sind. Die Informationen (und noch mehr) findet jeder in frei verfügbaren Quellen. Allerdings hat die Mehrheit sie wohl nicht auf dem Schirm, weil diese Infos eben nicht ständig in sämtlichen Medien präsent sind. Selbst ein massiver Skandal ist nach ein paar Wochen, maximal Monaten, wieder vergessen. Fairer weise muss man auch dazu sagen, dass es auch einen gewissen Aufwand verursacht, sich diese Informationen selbstständig zu beschaffen.

    Da erscheint es einfacher, sich mit Netflix/TV Entertainment beschallen zu lassen, als sich mit ernsthaften Problemen zu beschäftigen - und noch viel wichtiger: Daraus auch Konsequenzen zu ziehen. Dies scheint eines der Hauptprobleme in Deutschland zu sein: Viele sind mit einem Umstand nicht einverstanden, begünstigen ihn aber durch ihr Verhalten sogar noch. Beispielsweise beim Privaxy-Paradoxon. Nicht nur netzpolitische Themen sind betroffen. Selbst im Supermarkt behaupten viele von sich selbst, auf hochwertige Lebensmittel mit fairer Vergütung besonderen Wert zu legen. Statt Bio-Produkte oder gar teilweise Verzicht landet dann aber doch das Billigfleisch für 4€ pro Kilo im Einkaufswagen. Aber gerade da hat man es in der Hand. Zeigt die Mehrheit allerdings durch ihr Verhalten gleichgültigkeit, sind auch Politik und Industrie gleichgültig.

    So wird es auch bei 5G kommen: Wenn es der Masse egal ist bzw. sie gar nicht darüber informiert sind welche ungehanten Konsequenzen der Einsatz einer unzureichend geprüften Technologie haben kann, wird sie eben eingeführt. Ist nicht das erste Thema, welches die Gesundheit von größeren Teilen der Bevölkerung beeinflusst. VW hat dies durch die Manipulation der Abgaswerte z.B. jüngst ebenfalls getan. Dass dies die Atemluft von uns selbst und natürlich auch den Kindern schädigt, interessiert wenige. Im Gegenteil: Die betrogenen Kunden kaufen sich als Folge des Betruges ein vermeintlich neues sauberes Auto, teils sogar vom gleichen Hersteller. Wie groß dürfte wohl die Motivation der Autolobby sein, so ein Verbrechen nicht zu wiederholen? Bei den drakonischen Strafen, vor allem aus dem Heimatland Deutschland, sicher SEHR groß


Ähnliche Themen

  1. Suche neuen PC
    Von Headstyle im Forum Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 14:21
  2. Was sagt ihr zu den neuen iPhones?
    Von Mr.Bombastic im Forum iOS
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 18:30
  3. Suche neuen PC
    Von Killerspider im Forum Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 22:25
  4. Die neuen Toplisten
    Von Diebspiel im Forum Knuddels-News
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:54
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150