1. #1
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.434
    Thanked 8.688 Times in 2.670 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard

    "Ich unterstütze die Corona-Maßnahmen, weil ich das Meer liebe. Und weil ich das Meer liebe, will ich mehr - mehr Maßnahmen. Nur mit mehr Maßnahmen komme ich wieder ans Meer" erzählt Ulrike Folkerts in einem Video auf dem Channel "allesdichtmachen". Über 50 Schauspieler kommentieren die Krisenpolitik der Bundesregierung mit Ironie und Satire. Am 22.04. wurden sie veröffentlicht.

    Auch eine fehlende Diskussion über die Maßnahmen kritisiert die "allesdichtmachen" Bewegung. Manch einer sieht das jedoch ganz anders: Filmakademiechef Ulrich Matthes ist der Meinung, überall sei dieser present. Am meisten störe ihn, dass indirekt "Schützenhilfe" für die "Querdenker" (Protestanten) und die AfD gegeben würde.

    Viele Künstler verdienen seit über einem Jahr kein Geld mehr und sind in finanzieller Not. Sie fühlen sich von der Regierung alleine gelassen. Aufgrund der starken Kritik wurden einige Videos inzwischen gelöscht. Manche Schauspieler haben sich nachträglich distanziert.

    Die Seite der Bewegung allesdichtmachen.de grenzt sich von diversen Gruppen wie den Reichsbürgern oder der AfD klar ab. Kritisiert aber auch, dass es nicht sein kann, etwas anzumahnen, nur weil Applaus von "der falschen Seite" zu fürchten sei.

    Interessant ist allerdings, dass die Kommentare der Videos selbst deaktiviert sind. Das sieht für mich nicht unbedingt danach aus, als wolle man eine Diskussion fördern:


  2. The Following 2 Users Say Thank You to DMW007 For This Useful Post:

    7schafe (30.04.2021), Darkfield (25.04.2021)

  3. #2
    U-Labs Routinier
    Avatar von Nuebel
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    440
    Thanked 355 Times in 231 Posts

    Standard AW: #allesdichtmachen: Schauspieler kritisieren Regierungsmaßnahmen mit Ironie

    Das Peinlichste an der Sache ist, dass sich einige Künstler im Nachhinein von den Videos und den darin von Ihnen gemachten Aussagen distanzierten. Alles was es dafür benötigte war ein bisschen Kritik.
    Diese Leute haben einfach kein Rückgrat. Jammernde Millionäre.

  4. The Following User Says Thank You to Nuebel For This Useful Post:

    DMW007 (04.05.2021)

  5. #3
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.835
    Thanked 1.246 Times in 768 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard

    Die Menschen sind das durchhalten und aushalten nicht mehr gewohnt. Jeder weis, dass er sich vor der ansteckenden Viruskrankheit schützen muss, möchte aber keine Entbehrungen hinnehmen.

    Dieses Verhalten kennt jeder aus der Ernährung. Jeder weis, dass Fastfood dick macht. Allerdings will niemand auf den Hamburger oder Ketchup verzichten. Die Umstellung der Ernährung, das nachdenken über das was man isst fällt vielen sehr schwer. Für viele Menschen wäre es daher optimal, wenn man alles wie gewohnt essen könnte und bei bedarf das überschüssige fett absaugen könnte. Alternativ sollte man ein Medikament schlucken und das Übergewicht würde sich selbst verringern.

    Die Künstler wissen genau, das sie bei Auftritten nicht nur sich selbst anstecken können sondern das Publikum sich auch gegenseitig anstecken kann. Durch das aktuelle Auftrittsverbot bricht den Künstlern nicht nur das Einkommen weg sondern die Künstler werden in ihrer persönlichen Berufsfreiheit eingeschränkt. In dieser unangenehmen Lage üben sie Kritik an der Politik und sind über das Echo der Bevölkerung erschrocken.


  6. #4
    Nachrichtendienst
    Avatar von Hase
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    175
    Thanked 77 Times in 49 Posts

    Standard

    Aber es gibt immer noch Idioten die nicht verstehen, dass uns Masken schützen.
    Klar ist der Gesichts BH für Brillenträger beschissen aber er muss halt getragen.
    Die Kampane finde ich ein bisschen lächerlich was ich aber ganz und gar nicht verstehe ist, dass Künstler keine Unterstützung vom Staat bekommen.
    Aber wenn sie was bekommen ist das so wenig, dass es ein Tropfen auf den Heißen Stein ist.
    Das gleiche in Grün ist die Odisee mit den Selbstständigen.
    Wer mich gerade richtig nervt sind diese bekolppten Querdenker die müsste einfach mal ins Krankenhaus auf eine Covid station kommen und vllt es auch am eigenen Leib spüren.
    Wenn ich sowas im Fernsehr sehe schalte ich ihn aus sonst bekomme ich so eine Wut.
    Dadurch, dass ich in einem Krankenhausarbeite und tag täglich mit Covid fällen zutun habe kotzten mich die Queerdenker nur an.
    Und mit sowas muss ich nicht meine Zeit verschwenden. Da hab ich besseres vor.


    Was meint ihr?

  7. The Following User Says Thank You to Hase For This Useful Post:

    Darkfield (05.05.2021)

  8. #5
    Neuling
    Avatar von Investigator
    Registriert seit
    11.03.2018
    Beiträge
    16
    Thanked 4 Times in 4 Posts

    Standard

    Viel schlimmer als die Querdenker finde ich die Politiker, die seit Jahren das Gesundheitssystem kaputt sparen. Krankenhäuser müssen ja privatisiert werden und Gewinne bringen wie ein "normales" Komerz-Unternehmen. Zulasten geht es seit Jahren zu euch Pflegern. Die Lage war vor Corona nicht besser. Dort haben es die meisten Menschen einfach nur nicht gesehen (oder nicht sehen wollen?)

  9. The Following User Says Thank You to Investigator For This Useful Post:

    Darkfield (Gestern)

Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192