Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
  1. #11
    Moderation
    Avatar von Darkfield
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    2.462
    Thanked 1.624 Times in 1.132 Posts

    Standard AW: Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?

    Ist der Vergleich der Jahreseinkommen nicht Augenwischerei?
    Denn dann müsste man gleichzeitig auch die Lebenshaltungskosten miteinander vergleichen!
    Ohne einen aussagekräftigen Vergleich der Einnahmen UND Ausgaben ist das eine sehr einseitige Betrachtungsweise (und so etwas macht z.B. die AFD gerne -> und das sind auch nur alles Blender)
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit. (Yonathan Simcha Bamberger)
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. (Dante)
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Doofheit ist keine Entschuldigung.

  2. #12
    Neuling

    Registriert seit
    16.04.2016
    Beiträge
    11
    Thanked 5 Times in 4 Posts

    Standard AW: Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?

    @Fritz wie SSIO und Darkfield schon sagten, spielt in diesem Fall der Einkommensunterschied wohl eher eine Nebenrolle.
    Der Krieg ist der Hauptgrund. Man vergisst ja gerne, wie schlimm es danach (von der Infrastruktur) aussieht. Es gibt dazu ein paar sehr gute Drohnenvideos, die die Zerstörung deutlich machen.
    Ein Blick auf Youtube unter der Suche "Drone Footage Syria" bringt bspw. dieses Video hervor.
    An solch einer Gegend - egal ob Heimat oder nicht - hält einen einfach nicht mehr viel.

  3. #13
    U-Labs Routinier
    Avatar von BitNet
    Registriert seit
    08.08.2015
    Beiträge
    316
    Thanked 80 Times in 59 Posts

    Standard AW: Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?

    Mimimi wir werden eingezäunt.
    -Ist unsere Freiheit tot?
    Mimimi

    Nein. wir sind eeh nicht so riesig wie das Land, dass die Einzäunung uns etwas ausmachen würde.

    Bei derzeitigem Chaos halte ich die Einzäunung von Grenzen empfehlenswert.
    Geändert von BitNet (12.06.2016 um 18:39 Uhr)

  4. #14
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.692
    Thanked 1.220 Times in 746 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?

    Wer lokal denkt und handelt, den betrifft die Globale Entwicklung nicht. Wer sich in seinem Ort bewegt, dem werden die Wartezeiten durch Grenzkontrollen nicht viel ausmachen.
    Dagegen Pendler, die täglich zur Arbeit fahren dabei täglich zweimal die Grenze passieren, sind über Grenzkontrollen oder -schließungen nicht erfreut.
    Spediteure, die Waren durch Europa transportieren, täglich Grenzen passieren, werden ihre Transportpreise anheben, wenn sie Wartezeiten an der Grenze haben. Quelle.
    Durch die höheren Transportpreise, werden die Waren im Supermarkt teure. Folglich wird der Bürger, der Grenzkontrollen fordert, dieses mit höheren Preisen bezahlen.

    Würden Grenzzäune und -kontrollen dauerhaft eingerichtet bleiben, würde dieses Land gegen das Schengen Abkommen verstoßen. Ziel und Zweck des Abbau der Grenzkontrollen ist es, dass Waren und Personen sich frei im Europäischen Raum bewegen können, dadurch bekommt die Wirtschaft positive Impulse. Gleichzeitig profitiert die Deutsche Wirtschaft sehr von offenen Grenzen, da Deutschland sehr viel Exportiert. Würden die Grenzen geschlossen werden oder die Waren hätten Wartezeit an der Grenze, durch Kontrollen, würde sich das direkt auf Deutsche Arbeitsplätze auswirken.

    Wer heutzutage Grenzschließungen fordert wünscht sich einen Rückschrit in die sichere Vergangenheit, denn vor der Zukunft hat er Angst.

  5. The Following User Says Thank You to Fritz For This Useful Post:

    CDLF (17.06.2016)

  6. #15
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.692
    Thanked 1.220 Times in 746 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?

    Am Samstag trafen sich die 27 EU-Staatschefs in Bratislava um über die zukünftige Flüchtlingspolitik zu diskutieren. Quelle
    Offenbar möchte kein EU-Land mehr Flüchtlinge aufnehmen, deshalb beschlossen sie, die EU Außengrenze stärker zu sichern. Diese Aufgabe wird Frontex übernehmen. Gleichzeitig soll die Balkanroute geschlossen werden und die Türkei Geld für die Flüchtlingshilfe bekommen.

    Durch die Sicherung der Außengrenze ist es nicht mehr nötig an den Landesgrenzen zu kontrollieren. Auf diese Weise können keine Flüchtlinge mehr nach Europa kommen und der Warenverkehr innerhalb der EU kann ohne Behinderung fließen.

    Europa zäunt sich ein. Wir sind in der Freiheit gefangen.

  7. The Following User Says Thank You to Fritz For This Useful Post:

    BitNet (18.09.2016)

  8. #16
    U-Labs Routinier
    Avatar von BitNet
    Registriert seit
    08.08.2015
    Beiträge
    316
    Thanked 80 Times in 59 Posts

    Standard AW: Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?

    "Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?"

    -Nein, Luxus in Deutschland reicht mir vollkommen aus und dieses Land ist groß genug, um sich überall zu bewegen.
    Weiß nun nicht, was dies mit "unserer Freiheit" zu tun hat. Urlaub in andere Länder kann man ja immernoch machen. Halt nur mit Kontrollen, da wir ja schon gesehen haben, was unkontrollierte Einwanderung verursacht. Da kommen dann nicht nur Flüchtlinge, sondern auch irgendwelche Leute, die diese freie Grenzen und unsere Toleranz "ausnutzen", da wir ja immer automatisch, wenn jemand aus anderem Land kommt, direkt "Flüchtling" nennen, ohne vorher zu informieren, woher diejenigen her kommen usw.
    Geändert von BitNet (18.09.2016 um 14:22 Uhr)

  9. #17
    Neuling

    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    14
    Thanked 4 Times in 4 Posts

    Standard AW: Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?

    Die Freiheit ist nicht tot. Zumindest für die Europäer, die mit Mitteln wie Mauern und Zäunen versuchen ihre sogenannte Freiheit auf Teufel komm raus für sich zu behalten.
    Dabei wäre Freiheit das Zusammenleben ALLER Völkergruppen!
    Durch das gezielte Schüren der Angst wird jedoch bewirkt, dass Menschen der Ansicht sind sie würden in Freiheit leben und diese Freiheit durch die Zuwanderung bzw das Teilen mit anderen, verlieren. Und dann von "normalen Bürgern" und "Flüchtlingen" zu reden finde ich unakzeptabel. Wir sind alle Menschen und wir sollten das immer im Hinterkopf bewahren und nicht nur für unser eigenes Wohl kämpfen. Oder würde es euch etwas ausmachen, wenn ihr nur einen Teil eures Glücks verlieren würdet und dadurch ein anderer Mensch Glück überhaupt erst erfahren kann?
    So, das war mein Wort zum Sonntag. Schönes Restwochenende noch

  10. #18
    Mitglied
    Avatar von capqin35
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    91
    Thanked 40 Times in 29 Posts

    Standard AW: Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?

    Man sollte sich nicht nur Gedanken darüber machen DAS Flüchtline zu uns nach Europa kommen, sondern WARUM kommen diese Menschen hierher? Im Grunde Profitiert der Europäer vom Krieger im Osten (Waffen Exporte und und und), es ist klar das die Leute es irgendwann leid sind und flüchten damit Sie eine sichere und bessere Zukunft für sich und ihre Kinder haben. Was Europa macht ist der falsche Weg denn wir würden es nicht anders machen. Wäre hier ein (Bürger-)Krieger würden die meisten auch in ein sicheres Land flüchten. Man sollte dafür sorgen das diese Leute keinen unnötigen Krieg mehr in ihrem Land haben dann bin ich mir sicher das die meisten von selbst wieder nachhause gehen. Immerhin riskieren diese Menschen ihr Leben damit Sie in Sicherheit kommen. Aber da im Kapitalismus einzig und allein der Profit der Industrie zählt wird es keinen Frieden auf der Welt geben (und vor allem solange wir DIESES Geldsystem weiterhin verwenden)
    Signatur wird geladen ...

  11. #19
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.692
    Thanked 1.220 Times in 746 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?

    Bundessprecher Jörg Meuthen begrüßt die Grenzkontrollen www.AfD.de In der Corona kriese wurden Ländergrenzen geschlossen und Grenzkontrollen durchgeführt. Jeder kann nun buchstäblich selbst sehen, was passiert wenn die Landesgrenzen geschlossen werden.

    Folge der Grenzkontrollen: Pendler brauchen eine Ausweis, den sie an der Grenze vorzeigen müssen. Durch die Zeitverzögerung an der Grenze können Pendler weniger Zeit mit ihrer Familie verbringen. Lkw benötigen mehr Zeit für den transport von Fracht. Den Mehraufwand verteuert die Transportkosten, die wiederum an den Kunden weitergegeben werden.

    Kleine Grenzübergänge zu Frankreich und Luxemburg werden geschlossen. www.focus.de
    Jörg Meuthen kann froh sein auf dem Weg zu der Arbeit nicht täglich Landesgrenzen überschreiten zu müssen. Geschlossene Grenzübergänge bedeuten für Pendler und Spediteure Umwege Fahren.

  12. The Following 2 Users Say Thank You to Fritz For This Useful Post:

    Iqra (17.05.2020), Manjaro (17.05.2020)

  13. #20
    Moderation
    Avatar von Darkfield
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    2.462
    Thanked 1.624 Times in 1.132 Posts

    Standard AW: Europa wird eingezäunt - Ist die Freiheit tot?

    Ja, ich wäre auch dafür das man die AfD hinter einem Zaun einsperrt!
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit. (Yonathan Simcha Bamberger)
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. (Dante)
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Doofheit ist keine Entschuldigung.

  14. The Following 3 Users Say Thank You to Darkfield For This Useful Post:

    Fritz (17.05.2020), Iqra (17.05.2020), Manjaro (17.05.2020)

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Aberglaube in Europa?
    Von Fritz im Forum Zwischenmenschliches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 18:43
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2015, 15:04
  3. Was ist Freiheit?
    Von UnknownUser im Forum Politik & Umwelt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 06:53
  4. Die Freiheit liegt im Klo
    Von Mickeyy im Forum RealLife News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 20:51
  5. [Kritik] scriptkiddies die freiheit ermöglichen?
    Von string im Forum Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 20:53
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191