1. #1
    Grünschnabel

    Registriert seit
    13.12.2020
    Beiträge
    32
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Ausrufezeichen HÖCHSTE ZEIT, für die Kinder und die körperliche Unversehrtheit der Kinder AUFZUSTEHEN und dafür zu

    Es ist HÖCHSTE ZEIT, für die Kinder und die körperliche Unversehrtheit der Kinder AUFZUSTEHEN und dafür zu sorgen, dass die fahrlässige Körperverletzung - insbesondere durch FFP2 Masken - ENDLICH AUFHÖRT!!!

    Bitte folgende zwei PDF Dokumente daher SCHNELLSTMÖGLICH per Email, Fax, brieflich oder auf sonstige geeignete Art und Weise an sämtliche Schulen, Schulleiter, Lehrer, Eltern etc. in Eurer Region weiterzuleiten, DANKE!!!

    Hier:
    https://17e38c78-e8af-4df7-98d6-a2e5...4884de5376.pdf
    https://17e38c78-e8af-4df7-98d6-a2e5...131bdd06e3.pdf

    (Die dortigen Ausführungen beziehen sich zwar auf die rechtliche Situation in Österreich, sind aber sehr wahrscheinlich weitgehend auch auf Deutschland anwendbar.)

    Diese Dokumente stammen von
    https://www.corona-querfront.com/

    Danke für Eure Mühe!!!

  2. #2
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.792
    Thanked 1.240 Times in 764 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard

    In der BetriebsanweisungGemäßDGUV Regel 112-190Stand 08/2020 für FFP 2 Masken ist beschrieben, dass sie maximal 75 Minuten getragen werden darf. Vermutlich treten Gesundheitliche probleme auf, wenn die FFP2 Maske länger getragen wird.

    Besorgte Eltern können sich nun die Frage stellen ob sie ihr Kind der Ansteckungsgefahr durch das Virus aussetzen oder ihrem Kind mit dem Tragen einer Maske die Erkrankung durch Covid19 ersparen.

    Eine Situation wie sie augenblicklich herrscht, hat bisher noch kein lebender Mensch erfahren. Folglich gibt es keine Erfahrungswerte.


    Die Eltern haben die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind zu sorgen (elterliche Sorge).* BGB §1626,1
    Wenn erwachsene Menschen keine Atemschutzmaske tragen und sich der Ansteckungsgefahr aussetzen, ist das ihr persönliches Problem.

    Eltern müssen alles unternehmen um ihre Kinder vor Krankheiten zu schützen. Deshalb ist es besser, Kinder tragen für ein paar Minuten eine Atemschutzmaske als dass sie sich mit Corona anstecken.






Ähnliche Themen

  1. 50 Prozent schlagen ihre Kinder
    Von Mickeyy im Forum RealLife News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.07.2014, 06:18
  2. Sind ungeimpfte Kinder gesünder als geimpfte?
    Von TomatenKetchup im Forum Sport & Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 14:36
  3. 4000 Kinder erbrechen nach Schulessen!
    Von Waterpolo im Forum RealLife News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 11:44
  4. Spiele für junge Kinder
    Von Pwned im Forum RealLife
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 16:53
  5. Feuerdrama - 3 Kinder sterben
    Von CoD im Forum RealLife News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 14:27

Stichworte

Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192