1. #1
    U-Labs Elite
    Avatar von DotNet
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    606
    Thanked 332 Times in 189 Posts

    Standard Konstruktionsfehler führten bei Boeing 737 Flugzeugen zum Absturz

    Indonesiens abschließende Untersuchung besagt, dass ein defekter Sensor, unsachgemäße Wartungsverfahren und Probleme mit einem Flugsteuerungssystem zu dem Absturz im Oktober 2018 beigetragen haben, bei dem 157 Menschen starben. Die unsachgemäße Konstruktion und Zertifizierung der Boeing 737 Max 8 Flugzeuge, verbunden mit einer überwältigten Flugbesatzung, die mit einem fehlerhaften System kämpft, das sie nicht richtig identifizieren konnten, führte laut einem Bericht der indonesischen Behörden im Oktober zum Absturz des Lion Air Fluges 610.

    Der Bericht dokumentiert die Untersuchung des indonesischen National Transport Safety Committee (NTSC) über den Lion Air Crash, bei dem die 189 Menschen an Bord am 29. Oktober 2018 ums Leben kamen. Der Absturz der Lion Air und der anschließende Absturz des Ethiopian Airlines Fluges 302 im März führten zur weltweiten Einstellung der 737 Max-Flotte.
    Die Abstürze führten zu einem Redesign der MCAS-Software von Boeing, einschließlich Aktualisierungen der Betriebshandbücher und der Schulung der Crew.

    In einer Erklärung, die nach der Veröffentlichung des Berichts veröffentlicht wurde, versprach Boeing, dass seine Änderungen die Bedingungen, die zum Absturz der Lion Air führten, "nie wieder vorkommen" würden.
    Hat Boeing versäumt, hier früher zu reagieren? Fordert ihr eine Strafe für das Unternehmen?

    Im Krieg gibt es keine Gewinner, nur Verlierer!

  2. #2
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.604
    Thanked 1.198 Times in 732 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Konstruktionsfehler führten bei Boeing 737 Flugzeugen zum Absturz

    Dem Abschlussbericht zur Folge hat bei der Boeing 737 Max der Lion Air das Stabilisierungssystem MCAS und das versagen des Flugpersonals zum Absturz beigetragen. beim lesen des Abschlussberichtes entsteht der Eindruck, dass das tote Flugpersonal die Hauptschuld trägt. Bekanntlich können tote sich nicht wehren.

    Was wäre eine gerechte Strafe für das Unternehmen? Auf dem Klageweg haben die Opfer die Möglichkeit Geld vom Hersteller einzuklagen. Dabei sollte man aber bedenken, dass das Geld die toten nicht mehr lebendig macht. Hohe Schadensersatzforderungen nutzen bei einer Klage in Kanada sowieso nur den Rechtsanwälten. Die entschädigten Opfer müssen von dem Schadensersatz die Gerichtskosten sowie ihre Auslagen um zu den Gerichtsterminen zu gelangen bezahlen und von dem Rest werden sie dem Rechtsanwalt abgeben müssen. Folglich würde Schadensersatz Gerichte und Rechtsanwälte beschäftigen und ihnen Geld bringen. Die Angehörigen werden immer wieder mit dem Flugzeugunglück konfrontiert. Geld bringt den Menschen ihre Angehörigen nicht zurück.

    Eine gerechte Strafe wäre, wenn Boeing den Fehler an den noch fliegenden Flugzeugen auf seine kosten beheben würde, damit keine weiteren Menschen gefährdet oder sterben würden. Den angehörigen sollte Boeing als Ausgleich für ihr entstandenes Leid eine Geldsumme geben. Dabei sollte allerdings der Klageweg vermieden werden um die Kosten nicht unnötig in die Höhe zu treiben mit übertriebenen Rechtsanwaltshonoraren und Gerichtskosten.

    Den Hinterbliebenen kann man lediglich aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für einen solchen schweren Verlust aussprechen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 18:08
  2. CS:GO Absturz Probleme
    Von UnknownUser im Forum Counter Strike
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 17:34
  3. Win7 Win7 Absturz
    Von The Dragon im Forum Windows
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 20:44
  4. Mozilla Firefox Absturz
    Von Strike im Forum Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 19:57
  5. Absturz in den Anden
    Von unique im Forum RealLife News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 17:27
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191