1. #1
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.604
    Thanked 1.198 Times in 732 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard Verwendest du Weichspüler beim Wäsche waschen?

    Weichspüler sollten immer nur dann eingesetzt werden, wenn man seine Funktionen auch wirklich benötigt, da es sich hierbei um einen zusätzlichen Eintrag von Chemikalien in die Umwelt handelt. Für den eigentlichen Wasch- und Reinigungsvorgang sind Weichspülmittel nicht erforderlich. Sie werden aber gern verwendet, da sie die Textilien „weicher” machen, zum Teil schneller trocknen lassen oder auch elektrostatische Aufladungen bei bestimmten Textilien unterdrücken. Weichspüler werden auch häufig wegen ihres Duftes benutzt. In Kauf genommen wird dafür die verringerte Wasseraufnahmefähigkeit (z. B. geringeres Saugvermögen von Handtüchern). Wirksubstanzen der Wäscheweichspülmittel sind in der Regel kationische Tenside. Umweltbundesamt.de

    Jede Nacht ein Bett wie frisch gewaschen. Lenor Weichspüler verleiht lang anhaltende Frische. Lassen Sie sich von einem Duft von Frühlingsblumen mit Noten von natürlichem Patschuli und weißem Zedernholz einhüllen. Lenor.de Weichspüler wird verwendet damit die Wäsche nach dem waschen weicher wird und einen guten Duft bekommt. Hinterfragt man das Werbeversprechen und die Herstellung von Weichspüler stellt man sehr schnell fest, dass die Werbeindustrie uns ein Produkt anbietet das aus Schlachtabfällen mit Chemie aufbereitet anbietet. "Weichspüler sollen die Wäsche kuschelig machen und ihr einen guten Duft verleihen. Dass hierfür Rinderfett und kritische Duftstoffe zum Einsatz kommen, wissen viele Verbraucher nicht." t-online.de

    "Weichspüler soll unsere Wäsche duftend und weich machen. Was kaum jemand weiß: Weichspüler besteht oft aus tierischen Schlachtabfällen, in denen Keime gut reifen können." SWRmediathek.de

    "Wenn du nach einer umweltfreundlicheren und wirtschaftlicheren Alternative für Weichspüler aus dem Laden suchst, kannst du deinen eigenen zuhause herstellen. Hier sind ein paar einfache Methoden, die du dafür verwenden kannst." wikihow.com

    Nun stellt sich die Frage, ob es noch sinnvoll ist ein Produkt
    - das aus Schlachtabfällen hergestellt wurde,
    - überteuert ist und
    - für die Gesundheit, Waschmaschine und Umwelt schädlich ist
    weiterhin zu verwenden.

    Willst du weiterhin den Werbeversprechen glauben und Weichspüler verwenden? Wenn ja welche Vorteile bringt es dir?
    Falls du keinen Weichspüler verwendest, warum nicht? Hast du eine Alternative zu Weichspüler?

  2. The Following 2 Users Say Thank You to Fritz For This Useful Post:

    DMW007 (13.07.2019), Lacoste (11.08.2019)

  3. #2
    AFU
    AFU ist offline
    U-Labs Routinier
    Avatar von AFU
    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    354
    Thanked 73 Times in 60 Posts

    Standard AW: Verwendest du Weichspüler beim Wäsche waschen?

    Also wir verwenden immer Weichspüler, einen "neutralen" von FROSCH.
    Warum?
    1. Geruch: Wasche ich die Wäsche einfach so, habe ich vor allem bei T-Shirts das Problem, dass diese manchmal unangenehm riechen.
    2. Härtegrade: Die Freundin hats gerne die Handtücher weich

  4. #3
    Grünschnabel

    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    49
    Thanked 9 Times in 7 Posts

    Standard AW: Verwendest du Weichspüler beim Wäsche waschen?

    Weichspüler enthalten potenziell gefährliche Chemikalien, aber die Hersteller geben diese Chemikalien nicht auf der Etikettierung preis, so ein Forscher an der University of Washington. In einem Test eines Weichspülers fand der Forscher zwei gefährliche Chemikalien, die die Bundesregierung reguliert. Weichspülerdüfte können bei empfindlichen Personen Asthmaanfälle oder Atembeschwerden auslösen, so die Umweltpublikation "Ecologist". Der übliche Weichspüler-Bestandteil Ethanol ist leicht entzündlich und kann Haut- und Augenreizungen verursachen.
    Ich verwende dieses Produkt daher nicht, zumal die gut riechenden auch nicht gerade billig sind.

  5. #4
    Grünschnabel
    Avatar von Lacoste
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    29
    Thanked 21 Times in 17 Posts

    Standard AW: Verwendest du Weichspüler beim Wäsche waschen?

    Ich habe kürzlich eine Instagram-Geschichte darüber geschrieben, warum man keinen Weichspüler verwenden sollte, nachdem man ein Paar gebrauchte Leggings gekauft hat, die voll davon waren. Lasst uns direkt darauf eingehen, du solltest keine Weichspüler verwenden. Sie sind nicht nur schlecht für deine Kleidung (besonders sportliche Kleidung, auf die wir uns einlassen werden), sondern auch nicht gut für deine Gesundheit oder die Umwelt, es lohnt sich einfach nicht. Weichspüler wurden Mitte des 19. Jahrhunderts populär, weil die Farbstoffe, Reinigungsmittel und Trockner hart zu Kleidung waren, die sie rau und kratzig machte. Mit besserer Technologie, Geweben und Reinigungsmitteln sind sie jedoch nicht mehr notwendig, aber immer noch sehr verbreitet und die meisten Menschen denken nicht zweimal darüber nach.

  6. The Following User Says Thank You to Lacoste For This Useful Post:

    Fritz (11.08.2019)

  7. #5
    Nachrichtendienst
    Avatar von The Dope Show
    Registriert seit
    16.12.2013
    Beiträge
    110
    Thanked 193 Times in 24 Posts

    Standard AW: Verwendest du Weichspüler beim Wäsche waschen?

    Möglicherweise ist es euch bei einigen Etiketten aufgefallen, besonders bei Funktionsbekleidung, dass sie ausdrücklich sagen, KEINE Weichspüler zu verwenden. Denn die wachsartige Beschichtung kann die Feuchtigkeitsableitung und die Absorptionseigenschaften beeinträchtigen - athletische Gewebe sind so konzipiert, dass sie Feuchtigkeit von der Haut nach außen leiten, wo sie verdunsten kann, aber wenn man das Gewebe mit einer wachsartigen Beschichtung bedeckt, ist es wie das Auffüllen eines Trinkhalms und blockiert die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu bewegen. Die Beschichtung baut sich im Laufe der Zeit auch auf und macht es für Wasser und Reinigungsmittel schwieriger, das Gewebe zu durchdringen, so dass Gerüche und Flecken schwieriger herauszukommen und sich einzudichten sind.

    Obwohl sich die Stoffe anfangs besonders weich und angenehm anfühlen, macht dieser Aufbau von Fettfilmen die Stoffe weniger saugfähig. Dies ist besonders problematisch bei Handtüchern, die offensichtlich viel Feuchtigkeit aufnehmen müssen, sowie bei Bettwäsche und Unterwäsche, die für mehr Komfort Schweiß aufnehmen.Weichspüler können auch Kleidung färben, flüssige Weichspüler können gelegentlich bläuliche oder graue Flecken auf der Kleidung hinterlassen und mit der Zeit kann der wachsartige Aufbau auch bei Weißweinen zu Vergilbungen führen.

    Schließlich können sie Rückstände in den Maschinen hinterlassen, was nicht gut für die Maschinen ist und auch bedeutet, dass Sie Weichspülerrückstände auf Kleidung bekommen können, selbst wenn Sie sie nicht in dieser Last verwenden.

  8. The Following User Says Thank You to The Dope Show For This Useful Post:

    Fritz (15.08.2019)

Ähnliche Themen

  1. Haare zweimal waschen - Reinigend oder Verschwendung?
    Von John Gotti im Forum Sport & Gesundheit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.08.2017, 19:57
  2. T-Shirt verkleinern durch zu heiß waschen
    Von ABP im Forum RealLife
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2015, 00:13
  3. Wäsche waschen
    Von exception im Forum RealLife
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 14:18
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 14:36
  5. Hilfe Beim Multilogin
    Von getsha im Forum Knuddels Programmierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 22:25
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191