1. #1
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.604
    Thanked 1.198 Times in 732 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard Wie finanzieren sich Kirchen oder Glaubensgemeinschaften?

    Ora et labora et lege – bete, arbeite, lies Da stellt man sich die Frage, was arbeiten Geitliche und wie bestreiten sie ihren Lebensunterhalt?

    Budistische Mönche leben in Klöstern und wollen die Vollkommenheit mit Meditationen, Rezitationen von Suren, Mantras und anderen Texten erreichen. Obwohl Mönche kein Einkommen haben, besitzen sie ein Smartphone. Das Max-Planck Institut hat sich damit beschäftigt herauszufinden womit Buddhistische Mönche ihr Geld verdienen. "Deshalb ist es erstaunlich, dass es bisher fast keine Forschung zur ökonomischen Organisation von buddhistischen Klöstern gibt. Denn es ist ja klar, dass die Mönchsgemeinschaften vielfältige wirtschaftliche Beziehungen pflegen müssen, um ihr Leben zu bestreiten.“Quelle.
    "Auch aus anderen Töpfen fließen dem Dalai Lama und seiner „Exilregierung" seit je Gelder in Millionenhöhe zu" Quelle

    Christliche Mönche"Denn auch als wir bei euch waren, geboten wir euch dies: Wenn jemand nicht arbeiten will, soll er auch nicht essen."2. Thessalonicher 3,9 Christen werden angehalten arbeiten zu gehen um so ihren täglichen Unterhalt zu verdienen um nicht von der Arbeit eines anderen z.B. durch Almosen zu leben.
    "Die Basis der Finanzierung kirchlicher Arbeit sind die Gaben ihrer Mitglieder, also vornehmlich den Kirchensteuern. Dazu kommen die Mittel, die Kirchen für ihre Leistungen im Rahmen des Subsidiaritätsprinzips erhalten, als öffentliche Mittel für Leistungen der Kirchen an der Gesellschaft,... Das gleiche Prinzip gilt für den weiten Bereich von Diakonie und Caritas (wie etwa in der Kranken- und Altenpflege). Schließlich kommen dazu Erstattungen für Dienstleistungen und Vermögenserträge. Die sogenannten Staatsleistungen spielen mit knapp 2% nur eine untergeordnete Rolle. Die Haushalte der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) werden öffentlich beraten und verabschiedet. Die Haushaltspläne sind einsehbar." www.kirchenfinanzen.de

    Orthodoxe Mönche und Popen leben Gottgefällig in Klöstern. Die Klöster und mönche bekommen von den Gläubigen Geld- und Sachleistungen.

    Orthodoxe Kirche Griechenland "Das Land kämpft mit der Krise und ihren Folgen. Aber das Eigentum der orthodoxen Kirche bleibt immer noch von den harten Sparmassnahmen verschont. Ein Tabu wird durch den Einfluss der Kirche auf die Politik aufrecht gehalten. ... Die rund 10.000 Popen und ihre Bischöfe werden vom Staat bezahlt." voxeurop.eu Folglich auch von dem nicht glaubenden griechischen Bürger.

    Von was leben Priester, Pfarrer, Mönche oder der Papst obwohl sie nicht arbeiten gehen und kein Einkommen haben?
    Warum erhalten die Glaubensgemeinschaften Einkommen ohne Steuern abführen zu müssen?
    "Denn wir hören, dass einige unter euch unordentlich wandeln, indem sie nicht arbeiten, sondern unnütze Dinge treiben." 2.Thessalonicher 3, 11

    Der Glaube ist eine private Vereinbarung zwischen Gott und dem Gläubigen. Die Geistlichen Mittler werden gar nicht benötigt?

  2. The Following User Says Thank You to Fritz For This Useful Post:

    TomatenKetchup (19.01.2019)

  3. #2
    Nachrichtendienst
    Avatar von 7schafe
    Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    169
    Thanked 87 Times in 60 Posts

    Standard AW: Wie finanzieren sich Kirchen oder Glaubensgemeinschaften?

    Zitat Zitat von Fritz Beitrag anzeigen

    Die Geistlichen Mittler werden gar nicht benötigt?
    Den Nagel auf dem Kopf getroffen - exakt - ja, das denke ich stimme genau.
    In der Gemeinschaft kann man sich organisieren, wenn es einem Freude macht, oder man gemeinsam anderen helfen möchte, aber sicher nicht um zu glauben.

  4. #3
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.604
    Thanked 1.198 Times in 732 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Wie finanzieren sich Kirchen oder Glaubensgemeinschaften?

    Kirche besteht auf Zahlung - für einen guten Zweck
    "Vor 430 Jahren verbrannte die Kirche in Trier den Uni-Rektor und Bürgermeister Dietrich Flade als "Hexenmeister". Wegen eines uralten Vertrags profitiert die katholische Kirche noch heute von der Hinrichtung. Bis heute kassiert die Pfarrei Liebfrauen in Trier für die grausame Hinrichtung von Dietrich Flade. Jedes Jahr wandern 362,50 Euro aus der Stadtkasse in den Kirchensäckel. Ausgewiesen ist die Zahlung im Stadthaushalt als "Verpflichtungen aus dem Fladeschen Nachlass“. www.swr.de

    Dabei predigt die katholische Kirche Bedingungsloses Vertrauen in Gott
    "Sorgt euch nicht um euer Leben und darum, dass ihr etwas zu essen habt, noch um euren Leib und darum, dass ihr etwas anzuziehen habt. Ist nicht das Leben wichtiger als die Nahrung und der Leib wichtiger als die Kleidung? Seht euch die Vögel des Himmels an: Sie säen nicht, sie ernten nicht und sammeln keine Vorräte in Scheunen; euer himmlischer Vater ernährt sie. Seid ihr nicht viel mehr wert als sie?“ Jesus plädiert in der Bergpredigt Mathäus 6, 26 Katholische-Hörfunkarbeit.de

    Wäre es nicht an der Zeit, dass die katholische Kirche die Gesellschaft der vielen Zahlungen entlastet und selbst für ihren Unterhalt sorgt?
    Andererseits stellt man sich die Frage, wie kann es sein, dass die Kirche Armmut predigt, aber die Gläubigen arbeiten gehen müssen um Geld zu verdienen, das sie der Kirche als Steuern, abgaben oder Spenden geben?
    Würden die Gläubigen tatsächlich in Armmut leben, wer würde die Kirche Unterhalten?

  5. The Following User Says Thank You to Fritz For This Useful Post:

    Darkfield (22.04.2019)

  6. #4
    Moderation
    Avatar von Darkfield
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    2.367
    Thanked 1.584 Times in 1.102 Posts

    Standard AW: Wie finanzieren sich Kirchen oder Glaubensgemeinschaften?

    Och, die Kirche war schon immer gut darin Wasser zu Predigen, aber Wein zu saufen!
    Wir erinnern uns an 2015, Dom zu Limburg?
    https://www.sueddeutsche.de/panorama...wahn-1.2360442

    Da sind die jährlichen Apanagen von 362,50€ nur Peanuts!
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit. (Yonathan Simcha Bamberger)
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. (Dante)
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Doofheit ist keine Entschuldigung.

  7. The Following 2 Users Say Thank You to Darkfield For This Useful Post:

    7schafe (29.04.2019), John Gotti (22.04.2019)

Ähnliche Themen

  1. Studium mit Prostitution finanzieren
    Von Fritz im Forum Bildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 01:21
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 17:58
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.02.2016, 12:51
  4. Progamieren lernen! Java oder C-Sharp oder C-Plus-Plus?
    Von oemes123 im Forum Hochsprachen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 02:56
  5. [Vorstellung] Loverboy stellt sich vor und integriert sich im Forum :)
    Von Loverboy im Forum Userankündigungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 21:21
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191