Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    Nachrichtendienst
    Avatar von Kirby110
    Registriert seit
    24.03.2014
    Beiträge
    156
    Thanked 28 Times in 21 Posts

    Standard Billig ODER teuer - Wo lohnt es sich mehr auszugeben?

    Jeder von uns Kennt es
    Man will sich was gönnen z.b Ne Pizza von TK aber man sieht das es Viele Verschiedene Firmen gibt, von Billig bis zu Teuer
    Egal wo man geht muss man sich schon entscheiden: Nehm ich das Billige und spare Geld oder nehme das Teuer und Gönn mir was

    Jeder von uns Achtet Bestimmt darauf, wo man sein Geld ausgeben sollte

    Ich bin aber einer, der Nicht unbedingt Bekante Marken kauft wie dr. Oetker oder Wagner usw.

    Auch ist der Geschmack zwar ein Untrerscheid, aber wenn man sich alleine was göhnt es ist es gut
    Wenn man aber besucht bekommt, dann sollte man schon bischen tiefer in die Tasche Greifen

    Oder wie ist euer Meinung dazu?

    Lieber Billig einkaufen und mehr haben oder Eher Draufhauen das Geld?

  2. The Following User Says Thank You to Kirby110 For This Useful Post:

    Pizzabäcker (01.02.2016)

  3. #2
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    46
    Thanked 15 Times in 13 Posts

    Standard AW: Billig ODER Teuer Wo lohnt es sicht mehr auszugeben?

    am besten, du vergleichst. Die meisten NoName-Produkte werden in der gleichen Firma hergegestellt, wie Markenware. in der Regel schmecken sie gleich, eventuell weniger gewürzt. Das sie dir anders schmecken, liegt einfach am menschlichen Verstand. Das Gehirn täuscht dir lediglich etwas vor. Zudem isst das Auge mit. Daher mein Tipp immer die Pappverpackungen schnellsmöglich (am besten im Laden) entsorgen. Ich selbst kaufe beim Essen so gut wie nie Markenware.


    PS einige Produkte (wie z.B. Zucker ) haben eine gesetzliche Norm, sodass Zucker immer gleich schmecken muss, egal von welcher Marke

  4. The Following User Says Thank You to logandavis97 For This Useful Post:

    Kirby110 (01.02.2016)

  5. #3
    Neuling

    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    13
    Thanked 4 Times in 4 Posts

    Standard AW: Billig ODER Teuer Wo lohnt es sicht mehr auszugeben?

    Es kommt drauf an was man sich holt beim essen kann man schon viel geld sparen aber bei anderen sachen ist es halt so wer billig kauft kauft zwei mal grade bei elektronischen sachen bei den marken sachen wird halt besser verarbeitet

  6. The Following User Says Thank You to andrea For This Useful Post:

    Kirby110 (01.02.2016)

  7. #4
    Neuling

    Registriert seit
    31.01.2016
    Beiträge
    3
    Thanked 3 Times in 1 Post

    Standard AW: Billig ODER Teuer Wo lohnt es sicht mehr auszugeben?

    Marken sind nicht gleichzusetzen mit Qualität und Billig ist nicht immer Günstig.
    Wenn ich den Hype sehe, den die Kiddies heutzutage wegen einem Paar Nikes oder Ähnlichem machen und bewusst (mehr oder minder)
    Dreck teuer bezahlen nur um einen Status zu dokumentieren, den weder sie selbst noch deren Eltern haben, frage ich mich, warum da der Unternehmer an Qualität denken sollte. Er verdient ja viel mehr und solange der Hype anhält wäre er blöd langlebige Güter zu produzieren. Das ist wohl mehr ein Erziehungsproblem.
    Andere Produkte, wie Elektrogeräte, müßen kaputt gehen, damit die Wirtschaft floriert. Tatsächlich halten hier Markenprodukte länger sind aber auch teurer. Das gilt auch für Autos.
    Bei Kleidung ergibt sich ein solches Problem eher weniger, da der Modewandel für Fluktuation im Schrank sorgt. Doch gilt auch hier, wer sich bei KiK oder ähnlichen Anbietern eindeckt, kann kaum auf Qualität und damit auf Langlebigkeit hoffen. Kinderarbeit zahlt sich nur für den Unternehmer aus.
    Zum Thema Lebensmittel kann ich nur sagen, dass Qualität inzwischen sehr teuer geworden ist. Dami meine ich nicht den Unterschied von kakaohaltigen gehärteten Fetten mit oder ohne Nutella im Namen, sondern die in Gewächshäusern, Brutkasten und Mastfarmen herangezogenen, künstlich auf Gewicht gebrachte Früchte und Tiere, die zu unserer Ernährung dienen.
    Ich gönne mir auch mal ab und an eine Tüte Lakritz, an liebsten welchen aus der Apotheke, aber andere Lebensmittel kaufe ich lieber bei dem Türken, Araber oder Asiaten meines Vertrauens als im Supermarkt. Es sieht zwar nicht immer sooo schön aus, Flecken auf den Äpfeln etc., aber seltsamer Weise ist die Qualität bei einigen Produkten tatsächlich besser.
    Das Preis/Leistungsverhältnis ist angemessener als im Supermarkt.
    Was sich wer etwas kosten lassen möchte ist viel zu individuell, als dass man diese Frage Pauschal beantworten kann

    LG
    Zam

  8. The Following 3 Users Say Thank You to Zam Pano For This Useful Post:

    Fritz (01.02.2016), Kirby110 (01.02.2016), Knut67 (01.02.2016)

  9. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    62
    Thanked 8 Times in 7 Posts

    Standard AW: Billig ODER Teuer Wo lohnt es sicht mehr auszugeben?

    Das Ganze billig,billig geht mir hier in Deutschland gewaltig auf die Nerven. Die Essenspreise werden immer mehr gedrückt, sodass Bauern und Zulieferer immer mehr tricksen müssen um mit den Preisen mithalten zu können.
    Die Quaität geht dabei in den Keller und es wird nur noch Schrott verkauft.

    Das Qualitätsbewusstsein wird von den ganzen Discountern wie Aldi einfach nur zerstört. Essen muss nicht billig sein, es sollte gesund sein und qualitativ hochwertig.
    Beim Fleisch ist es hierzulande ganz extrem, nur noch aufgeblasenes Fleisch ohne geschmack und Farbe.

    Das machen andere Länder deutlich besser. Wir haben zwar eine riesige Auswahl an Wurst etc, aber beim Fleisch gibt es meist nur Standard. Bio ist das auch nicht wirklich besser...

    Hoffe das irgendwann der Gedanke weg von billig, hin zur Qualität wandert, bevor wir noch in Dosen gezüchtetes Fleisch essen müssen....

  10. The Following User Says Thank You to chilla For This Useful Post:

    Kirby110 (01.02.2016)

  11. #6
    Neuling

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    15
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    Standard AW: Billig ODER teuer - Wo lohnt es sich mehr auszugeben?

    Also klar, man schaut auf den Preis. Aber ich kaufe auch viele Bioprodukte beim Discounter. Einfach weil ich festgestellt habe, dass sie viieel besser schmecken, und man wirklich satt davon wird. Kauf z.B. Tomaten von irgendwo. Die schmecken oft nach gar nichts. Ich vermute wegen einerseits wegen der Spritzmittel und andererseits, weil man nicht-bio Lebensmittel leichter auf ausgelaugten Böden (Fruchtfolge) anbauen kann.

  12. The Following User Says Thank You to Archibaldberger For This Useful Post:

    Kirby110 (01.02.2016)

  13. #7
    Nachrichtendienst

    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    117
    Thanked 27 Times in 22 Posts

    Standard AW: Billig ODER teuer - Wo lohnt es sich mehr auszugeben?

    Eins muss doch klar sein.
    Qualität uns Service muss einfach mehr kosten.
    Man kann doch nicht ernsthaft erwarten, das ein günstiges Produkt qualitativ gleich ist wie ien hochwertiges / teures produziertes.
    Klar gibt es den Jyoghurt von ALdi der in Echt von einem Namhaften hergestellt wird, aber trotzdem verändert der Hersteller ein anderes Rezept / Zutaten für die Aldi Ware.
    Ebenso läuft das bei Waschmitteln, das Premium Pulver von Henkel wird unter Henkel verkauft die veränderte, minderwertigere ( aber immer noch gute ) Variante geht an den Discounter.
    Ohne diesen Vertriebsweg könnte manch ein Unternehmen nicht mehr existieren.
    Wer was gutes und ev. auch von Preis her faires kaufen will ( Lebensmittel ) der geht einfach mal auf dne Markt, oder zum Bauern seines Vertauens.

  14. The Following User Says Thank You to fatzke For This Useful Post:

    Kirby110 (01.02.2016)

  15. #8
    U-Labs Plus-Mitglied
    Avatar von Bubble
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    703
    Thanked 510 Times in 327 Posts

    Standard AW: Billig ODER teuer - Wo lohnt es sich mehr auszugeben?

    Ein Studenten-Tipp: die Fleisch/Käsetheke vom Supermarkt ist nicht immer teurer (meistens sogar billiger) als das abgepackte Zeug und schmeckt mindestens 10 mal besser! Habe es selbst kaum glauben können, aber ist so.

    Ansonsten: bei Standardsachen, wie Nudeln, Brot, Mehl, Salz, Pfeffer, bla, nehme ich zu 100% das billige Zeug. Schmeckt eh gleich. TK-Pizza aber eher die "Marken", schmeckt mir besser meistens, hinsichtlich des Teiges. - Ich hab aber jeweils das "teure" und das "billige" Produkt blind gekostet, um zu gucken, welches mir besser schmeckt. Musst ihr auch mal machen.

    #Pat

  16. The Following User Says Thank You to Bubble For This Useful Post:

    Kirby110 (01.02.2016)

  17. #9
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.101
    Thanked 8.522 Times in 2.550 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: Billig ODER teuer - Wo lohnt es sich mehr auszugeben?

    Zitat Zitat von fatzke Beitrag anzeigen
    Man kann doch nicht ernsthaft erwarten, das ein günstiges Produkt qualitativ gleich ist wie ien hochwertiges / teures produziertes.
    Jein, das stimmt nicht immer. Teilweise ist es tatsächlich so, dass ein Hersteller das gleiche Produkt unter zwei Marken verkauft: Einmal der bekannten wie etwa Danone oder Müller, und dazu eine "Billigmarke". Sinn und Zweck ist schlicht und einfach, sämtliche Arten von Kunden zu bedienen: Die einen mit dem Markenprodukt und die anderen mit der Billigmarke. Bei letzterem ist der Umsatz dann etwas geringer, aber dafür verdienen sie mit den teuren Marken ja mehr. Natürlich wird das nicht an die große Glocke gehangen - Schließlich würden die Einnahmen stark zurückgehen, wenn alle nur noch die jeweils günstigere Marke kaufen. Aber es wird praktiziert, und zwar gar nicht so selten. Teilweise gibt es trotzdem Listen, wie hier: Die Marken hinter Billig-Produkten bei Aldi und Co.

    Immer ist das aber natürlich auch nicht der Fall. Genau so wenig wie teuer übrigens auch nicht immer besser bedeutet, was der Threadersteller mit "gönne mir was" suggeriert. Ein Praxisbeispiel: Ich habe mir vor Jahren eine recht günstige Cherry-Tastatur für unter 20€ gekauft, Sky.NET vom gleichen Hersteller eine deutlich teurere für ca 70€. Nach einem halben Jahr lösten sich bei ihm die Tastenbeschriftungen, und das an der Tastatur angesteckte USB-Kabel bekam einen Wackelkontakt. Meine dagegen nutze ich heute noch, nicht mal von den häufig benutzten Tasten gehen die Beschriftungen ab. Mittlerweile hat sie über 5 Millionen Tastenanschläge überstanden. Wobei ich die Statistik erst ab etwa der hälfte der Lebensdauer angefangen habe, sodass es insgesamt bestimmt 10 Millionen sind.

    Generell versuche ich in allen Bereichen möglichst auf Qualität zu achten, aus mehreren Gründen: Garantie oder Gewährleistung in Anspruch zu nehmen ist nervig und zeitaufwändig. Zumal man den Artikel dann während der Austauschzeit nicht nutzen kann. Vor allem bei Werkzeugen und Elektrogeräten kommt dazu noch die Gefahr von Folgeschäden oder gar Verletzungen. Wenn ich ein billiges PC-Netzteil kaufe und durch einen Kurzschluss dann mindestens mein ganzer PC kaputt geht, habe ich etliche hundert Euro Schaden die mir niemand ersetzt für am Kaufpreis gesparte 70 Euro. Mit Pech fackelt am Ende noch das halbe Zimmer ab. Dazu finde ich die mit Billigartikeln einhergehende Ressourcenverschwendung und Umweltzerstörung ziemlich egostisch und assozial, denn denn wir diesen Unsinn nicht ausbaden müssen, wird es bei den nächsten Generationen knallen.

    Warum sollte ich also billig kaufen? Letztendlich sind die extrem günstigen Produkte meist qualitativ deutlich schlechter, d.H. ich benötige mehr davon und habe - rein von den Anschaffungskosten gesehen - am Ende wenig bis gar nichts gespart. Dafür habe ich die oben genannten Nachteile, bzw. zumindest ein hohes Risiko dafür. Also wäre ich doch dumm, wenn ich minderwertige Produkte kaufe. Bei Nahrungsmitteln ist das natürlich wieder etwas anders, da der billige Joghurt eben so den gesetzlichen Vorgaben der Lebensmittelverordnung entsprechen muss wie das doppelt so teure Markenprodukt. Dazu werde ich die Tage noch in einem extra Beitrag was schreiben, damit dieser Post nicht zu lang wird.


  18. The Following 2 Users Say Thank You to DMW007 For This Useful Post:

    Kirby110 (01.02.2016), Pizzabäcker (01.02.2016)

  19. #10
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.621
    Thanked 1.204 Times in 736 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Billig ODER teuer - Wo lohnt es sich mehr auszugeben?

    Es gibt Lebensmittel, da ist es gleichgültig ob man billig oder teuer kauft. Der einzige unterschied ist, dass man mehr oder weniger Geld ausgibt.
    Quark, Joghurt, Milch.

  20. The Following 2 Users Say Thank You to Fritz For This Useful Post:

    Kirby110 (01.02.2016), Pizzabäcker (01.02.2016)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 17:58
  2. Lohnt sich BF3 Premium?
    Von Valorax im Forum Battlefield
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 14:36
  3. Lohnt sich ein iPhone?
    Von seroga im Forum iOS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 17:11
  4. FM1 - Lohnt es sich?
    Von Bartek im Forum Kaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 01:38
  5. Lohnt sich CS:S?
    Von rVs14 im Forum Sonstige
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 17:15
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191