Umfrageergebnis anzeigen: Wie gesund esst ihr so?

Teilnehmer
44. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sehr gesund (Sehr Viel Obst/Gemüse, extrem wenig bis gar kein Fleisch/Süßigkeiten)

    4 9,09%
  • Gesund (Viel Obst/Gemüse, wenig Fleisch/Süßigkeiten)

    6 13,64%
  • Ausgeglichen (Ungefähr gleich viel Obst/Gemüse wie Fleisch/Süßigkeiten)

    14 31,82%
  • Eher ungesund (Eher wenig Obst/Gemüse, viel Fleisch/Süßigkeiten)

    16 36,36%
  • Sehr ungesund (Sehr wenig bis gar kein Obst/Gemüse, viel Fleisch/Süßigkeiten)

    4 9,09%
Seite 1 von 5 123 ... Letzte
  1. #1
    Grünschnabel
    Avatar von PartyFreak
    Registriert seit
    16.12.2013
    Beiträge
    40
    Thanked 7 Times in 6 Posts

    Standard Viel Fleisch essen

    Guten Abend Leute!
    Ich habe gerade diese Doku mir angeschaut:



    Das hat mich zum nachdenken gebracht weil ich hauptsächlich Fleisch esse. Hat mich dann schon etwas schockiert als die in der Doku sagten 100g Fleisch am Tag verfünffacht das Magenkrebsrisiko. Das ist ja fast die Menge die ich nur zum Abend esse vom Rest des Tages ganz abgesehen Ich esse ab und zu schon mal Obst und Gemüse. Aber halt wohl viel zu wenig. Auf die 5x Obst die man pro Tag essen sollte komme ich höchstens in der Woche wenn überhaupt. Ich esse wahrscheinlich so viel Fleiscch wie ich Obst essen sollte und so viel Obst wie ich Fleisch essen sollte Obst schmeckt ja eigentlich auch nicht so schlecht dafür dass es gesund ist. Aber wenn ich überlege ob ich eine Banane oder ein schönes saftiges Steak esse, gewinnt bei mir immer das Fleisch. Ich müsste mich zwingen das Obst zu essen was ich natürlich nicht so angenehm finde. Ich bin wirklich am überlegen ob ich das nicht ändern sollte. Mich würde mal interessieren wie das bei euch so ist. Ich hab eine Umfrage gemacht wo ihr sagen könnt ob ihr euch eher gesund oder ungesund ernährt

  2. The Following User Says Thank You to PartyFreak For This Useful Post:

    ThunderStorm (04.04.2014)

  3. #2
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    1.157
    Thanked 418 Times in 282 Posts

    Standard AW: Viel Fleisch essen

    Guck die Amerikaner an. Die essen nur Fleisch und leben alle ewig. Von diesen kack Dokus halte ich nichts. Ich will die Fakten sehen, die das beweisen, dann glaube ich das auch

  4. #3
    Mitglied

    Registriert seit
    22.01.2014
    Beiträge
    66
    Thanked 22 Times in 18 Posts

    Standard AW: Viel Fleisch essen

    Solchen dokus sollte man nicht seine volle aufmerksamkeit schenken - du wirst auch welche finden, die das genaue gegenteil besagen. sicher wird natürlich auch hier und da etwas wahres dran sein.

    Grundsätzlich sollte man, meiner meinung nach, in der heutigen zeit einfach bewuster essen.
    Anhand der Evolution des Menschen, kann man erkennen, dass ab dem Zeitpunkt, an dem man das feuer beherrschte und somit seine Speisen zubereitete, die Entwicklung des Gehirns einen deutlichen sprung nach vorn machte.
    Der Vorteil und Nachteil des Fleisches ist, dass es nunmal eine hohe Energiedichte hat.
    Hier sollte man trozdem ausgewogen essen.

    Extreme sind in den seltesten Bereichen gut!

  5. #4
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    169
    Thanked 186 Times in 108 Posts

    Standard AW: Viel Fleisch essen

    Sagen kann man viel, dennoch sollte man alle mit handfesten Beweisen beweisen können. Ich glaube an solch' einen Mist erst gar nicht. Außerdem esse ich sehr sehr wenig Fleisch, wobei ich sagen könnte das ich kaum Fleisch (vielleicht 1x im Jahr). Gut, Fleisch soll für jedermann gesund sein - ich dennoch esse aber sehr selten, also stört mich das nicht. Dokumentationen sollte man nicht glauben, solange keine handfesten Beweise vorliegen.

  6. The Following User Says Thank You to .TaysoN For This Useful Post:

    Yasemin (07.04.2014)

  7. #5
    U-Labs Elite
    Avatar von Published
    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    628
    Thanked 667 Times in 527 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Viel Fleisch essen

    Magenkrebsrisiko ?

    Weil es in einer Dokumentation gesagt wird sollte man nicht direkt daran glauben abgesehen davon esse ich ebenfalls wenig Fleisch von daher kann es mir egal sein.

    Viele Grüße
    Geändert von Published (04.04.2014 um 13:49 Uhr)

  8. The Following User Says Thank You to Published For This Useful Post:

    Yasemin (07.04.2014)

  9. #6
    Avatar von Sky.NET
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    2.438
    Thanked 2.707 Times in 1.282 Posts
    Blog Entries
    7

    Standard AW: Viel Fleisch essen

    Die ganzen Leute die hier so rumtönen, dass das Alles Quatsch wäre:
    Bezieht man sich nicht auf einen 18-25 Jährigen Menschen, dessen Organismus sich noch im von der Natur vorgesehenen Alter für Menschen befindet, sondern auf ältere, hat man den 'Salat' (bzw. hätte ihn besser gehabt). Das wird rapide bergab gehen ab dem 40. Lebensjahr.

    Du kannst z.B. bis du 30 bist ausschließlich Pommes fressen, wenn du kein Stoffwechselproblem hast, bekommst höchstens ne kleine Plauze davon.
    Die Quittung bekommst du aber mit nem Herzinfarkt/Schlaganfall 10 Jahre später, weil durch deine Artieren einfach kein Blut mehr durch passt.

    Ich z.B. trinke seit fast 10 Jahren 4-6L Cola am Tag... ich merke da jetzt noch nichts von, aber ich vermute stark, dass ich meine 80 Jahre durch den Scheiß leider nicht erreichen werde, weil mein Magen, meine Speiseröhre etc. einfach alles Wegkrebsen wird und ich währrendessen noch Zuckerkrank werde und relativ qualvoll verenden werde. Da freu ich mich jetzt schon drauf [NICHT].

    An eurer Stelle würde ich also mal aufhören in Zeiträumen von 2-3 Jahren zu denken und lieber 20-40 Jahre nehmen, dann sieht man auch die Auswirkungen besser.

    (Diese ganzen Dokus sind trotzdem reine Panikmache und zu 90% Mist und immer das gleiche Gelaber)
    Java:
    Spoiler:

    Lustige Quotes:
    Spoiler:
    Zitat Zitat von Hydra Beitrag anzeigen
    Hier (in Deutschland) kann man keine andere tolle Aktivitäten machen, als zu chillen, shoppen, saufen und Partys feiern xD Ich habe nichts gegen ab und zu mal saufen und Partys feiern, aber das ist doch nicht wirklich das wahre Leben o_o
    Wieso das Internet für die meisten Leute gefährlich ist:
    Zitat Zitat von Silent Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht was der Sinn dahinter steckt es heißt immer "security reasons".

  10. The Following 3 Users Say Thank You to Sky.NET For This Useful Post:

    Berliner (04.04.2014), Fruehlingsrolle (11.04.2014), Published (04.04.2014)

  11. #7
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    35
    Thanked 9 Times in 8 Posts

    Standard AW: Viel Fleisch essen

    Das mit dem Gesund Essen ist schon so ne Sache. Man ist halt mehr Fleisch, weil es einfach besser schmeckt. Und man hat ja auch nicht nur Himbeeren und Erdbeeren zu Hause stehen, weil diese einfach zu teuer sind. Meistens muss man sich dann mit braunen matschigen Bananen oder komisch geformten Äpfeln herumschlagen. Das ist der Grund warum die meisten Leute dann lieber zum Fleisch greifen, denke ich.

  12. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    53
    Thanked 21 Times in 17 Posts

    Standard AW: Viel Fleisch essen

    Moin Leutz,

    prinzipiell ist es schon richtig auf die Ernährung zu achten. Und wenn man Fakten will, so gehe ich mal ganz plump von der Biochemie aus: Ein Erwachsener Mensch braucht bloß 1g Protein pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag. Wenn man langandauernden, konsequenten Kraftsport mehrmals pro Woche macht, 2-3g. Wenn bei Pute bspw. ca. 20g Protein pro 100g enthalten sind, braucht man um die 300-400g davon. Außerdem gibt es auch pflanzliche Proteine. By the way: Was macht der menschliche Stoffwechsel mit überflüssigem Protein? Es wird direkt in Lipide umgewandelt. Also immer rein damit!

    @trixo1234: Was die Korrelation Feuer zu Gehirnentwicklung betrifft, so fand die Gehirnentwicklung sogar eher statt. Was kein Ahnenforscher gern zugibt ist, dass unsere Vorfahren z.T. Aasfresser waren. Wenn Tiere, die bessere Sinne und Fähigkeiten als wir besaßen, von einem Aas fast nichts übrig ließen, konnten unsere Vorfahren das gelbe (Fett-) Mark aus den Knochen vertilgen. Dazu wurden Werkzeuge benutzt und Rester von Knochen gefunden, welche beide archäologisch nachweisbar sind. Mit diesem Energieschub aus Fett (später dann auch durch die Waffe Feuer, besseres Jagdergebnis etc.) wurde das Gehirn größer und größer.

    Was den Energiebedarf angeht: Der Gesamtumsatz des Körpers (GU) beträgt:

    GU= (Körpergröße in cm - 100) mal x
    (Ergebnis in kcal)
    dabei gilt:

    leichte körperliche Tätigleit: x=32
    mittlere körperliche Tätigkeit: x=40
    schwere körperliche Tätigkeit: x=48

    Die meisten Menschen kommen kaum noch auf eine leichte körperliche Tätigkeit. Neandertaler hatten einen derart hohen Energieverbrauch, da sie viel umherziehen und jagen mussten, dass sie gut und gern bei 6000kcal pro Tag rauskamen. Heutige Menschen essen auch fast soviel, aber bewegen sich nicht mal einen Bruchteil davon.

  13. The Following User Says Thank You to tommy callone For This Useful Post:

    PartyFreak (05.04.2014)

  14. #9
    Nachrichtendienst

    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    204
    Thanked 39 Times in 32 Posts

    Standard AW: Viel Fleisch essen

    Zitat Zitat von Sky.NET Beitrag anzeigen
    (Diese ganzen Dokus sind trotzdem reine Panikmache und zu 90% Mist und immer das gleiche Gelaber)
    Belege? Das ist eine total unsinnige Pauschalisierung. Was in der Doku gesagt wird ist plausibel und wird von vielen Ärzten geteilt: Zu viel Fleisch ist ungesund. In der idealen gesunden Ernährung sollte Fleisch die Ausnahme anstatt der Regel sein. Das für die Fleischproduktion pervers viel Ressourcen verbraucht werden ist auch kein Quatsch sondern eine Tatsache:

    Name:  wasserverbraucher-Fleisch.jpg
Hits: 2022
Größe:  69,8 KB

    15000 Liter Wasser für 1kg Rindfleisch. Das kann man sich garnicht vorstellen wenn man dafür nur ein paar Euro im Supermarkt zahlt. Das ist nicht mal alles:

    landverbrauch-grafik_gross.jpg

    Die Tiere erzeugen so lange sie leben klimaschädliche Gase. Wenn auf der Welt alle so viel Fleisch essen würden wie wir würde sie das nicht lange mitmachen. Ich finde man macht es sich sehr einfach solche Sachen einfach als Mist und Panikmache abzustempeln. Sich zu informieren kostet natürlich Zeit. Aber dann würde man merken dass dass ein Problem ist das es bereits gibt und nicht "zu 90% Panikmache" Mit allem was du davor gesagt hast stimme ich dir aber überein.
    Geändert von Max899 (04.04.2014 um 17:00 Uhr)

  15. The Following 4 Users Say Thank You to Max899 For This Useful Post:

    Gameboy9 (08.04.2014), PartyFreak (05.04.2014), ThunderStorm (04.04.2014), tommy callone (04.04.2014)

  16. #10
    Grünschnabel
    Avatar von Yasemin
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    37
    Thanked 203 Times in 26 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Viel Fleisch essen

    Fleisch besitzt für viele Menschen einen besonderen Stellenwert in der Lebensmittelpalette. Kein Wunder, "Rib-Eye vom Wagyu-Kobe-Rind an Anchovi Sauce" klingt exquisiter als Brokkoliauflauf. Und wahrscheinlich freuen sich mehr Menschen auf den Sonntagsbraten als auf die Schnittböhnchen.

    Es besteht heute unter Fachleuten kein Zweifel mehr, dass mit einer fleischlosen, vegetarischen Ernährung eine optimale Deckung des Nährstoffbedarfs gewährleistet ist. Dies gilt für alle Altersgruppen. Bei einigen Erkrankungen, z.B. Bluthochdruck, Rheuma, Fettstoffwechselstörungen, ist eine vegetarische Lebensweise sogar eine der sinnvollsten therapeutischen Maßnahmen überhaupt. Wie es jeder mit dem Fleischessen halten möchte, bleibt ihm selber überlassen; allerdings muss man sich auch über die Folgen des Fleischessens für die eigene Gesundheit im Klaren sein. Denn der Konsum von Fleisch, Wurst und Fisch ist ein Risikofaktor für zahlreiche Erkrankungen.

  17. The Following 3 Users Say Thank You to Yasemin For This Useful Post:

    PartyFreak (05.04.2014), Published (04.04.2014), ThunderStorm (04.04.2014)

Seite 1 von 5 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Essen vor dem Training
    Von Minecraft im Forum Sport & Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 02:43
  2. Wie viel mAh sind viel für ein Handy?
    Von Electro im Forum Mobilgeräte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2014, 00:20
  3. Was zum essen kaufen?
    Von BMG im Forum OffTopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 16:49
  4. Baby-Fleisch Pillen vom Zoll in Südkorea beschlagnahmt!
    Von Waterpolo im Forum RealLife News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 10:24
  5. Essen für Klassenfahrt?
    Von offlimitY im Forum Zwischenmenschliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 15:46
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191