1. #1
    Nachrichtendienst
    Avatar von StarWarsFan
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    173
    Thanked 47 Times in 34 Posts

    Standard Warum ist der rote Pfeil schwarz mit rotem Hintergrund und der grüne grün mit schwarzem Hintergrund?

    Guten Abend!

    An einer Linksabbiegerampel ist mir heute aufgefallen, dass bei rot der Pfeil schwarz ist und der Hintergrund des kreises rot. Aber bei Grün ist es genau anders rum. Der Pfeil ist grün und der Hintergrund schwarz. Wieso ist das so? Das hat ja bestimmt irgendeinen Grund und ist nicht aus versehen genau umgekehrt

  2. #2
    U-Labs Routinier
    Avatar von Nuebel
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    439
    Thanked 355 Times in 231 Posts

    Standard AW: Warum ist der rote Pfeil schwarz mit rotem Hintergrund und der grüne grün mit schwarzem Hintergr

    Einen roten Pfeil auf schwarzem Hintergrund könnte man auch so deuten, dass man links nicht abbiegen darf, aber durchaus gerade aus fahren darf.
    Die Pfeile sind bei rot und gelb deshalb in schwarz, weil das allgemeine Anhaltegebot im Vordergrund steht und nicht die Richtung.

  3. The Following User Says Thank You to Nuebel For This Useful Post:

    StarWarsFan (17.03.2014)

  4. #3
    U-Labs Elite
    Avatar von ZarneXxX
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    932
    Thanked 1.291 Times in 258 Posts

    Standard AW: Warum ist der rote Pfeil schwarz mit rotem Hintergrund und der grüne grün mit schwarzem Hintergr

    Ich verstehe deinen Titel nicht wirklich, verwirrend ^^
    Meinst du das so:

    Sprich das der Pfeil bei Grün leuchtet und bei den anderen andersherum?
    Geändert von ZarneXxX (17.03.2014 um 01:30 Uhr)

  5. #4
    Nachrichtendienst
    Avatar von Varioas
    Registriert seit
    09.03.2013
    Beiträge
    119
    Thanked 28 Times in 22 Posts

    Standard AW: Warum ist der rote Pfeil schwarz mit rotem Hintergrund und der grüne grün mit schwarzem Hintergr

    @ZarneXxX Ja ich glaub genau das soll der Titel aussagen jz weis hoffentlich auch der letzte um was es geht...

    Aber jz mal zum Thema:
    Bis zum 31.12.2005 konnten Ampelrichtungspfeile noch einheitlich ausgestaltet werden (rote, gelbe, grüne Pfeile auf schwarzem Grund). Ab 01.01.2006 ist diese Art der Gestaltung nicht mehr zugelassen, sondern es dürfen nur noch grüne Pfeile auf schwarzem Grund und schwarze und gelbe Pfeile auf rotem bzw. gelbem Grund verwendet werden. Die jeweilige Bedeutung ergibt sich aus § 37 StVO.


    § 37 StVO: Darf aus einer Kreuzungszufahrt, die durch ein Lichtzeichen geregelt ist, nicht in allen Richtungen weitergefahren werden, so ist die Fahrtrichtung durch die Zeichen 209 bis 214 vorzuschreiben. Vgl. dazu Nummer VI zu den Zeichen 209 bis 214 (Rn. 7 und 8). Dort, wo Missverständnisse sich auf andere Weise nicht beheben lassen, kann es sich empfehlen, zusätzlich durch Pfeile in den Lichtzeichen die vorgeschriebene Fahrtrichtung zum Ausdruck zu bringen; dabei sind schwarze Pfeile auf Rot und Gelb zu verwenden.

    Was jedoch der hinter der Änderung steckende Beweggrund ist, kann nur vermutet werden; wahrscheinlich sind verkehrspsychologische Gesichtspunkte dafür maßgeblich gewesen. Das gerade geltende Lichtzeichen ist einfacher und aus größerer Entfernung zu sehen, wenn ein möglichst großer Teil der Fläche beleuchtet ist. Das ist die Hintergrundfläche gegenüber den kleineren Pfeilen. Und bei Rot und Gelb ist die Beachtung der Farben im Sinne der Unfallverhütung wichtiger als das Erkennen der Richtungspfeile. Als so wie schon von @Nuebel erläutert.
    Geändert von Varioas (17.03.2014 um 13:09 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. .PSD Youtube Hintergrund.
    Von St0nY im Forum Ressourcen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 21:00
  2. [S] MyChannel-Hintergrund
    Von Waterpolo im Forum Angebot & Nachfrage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 20:15
  3. [S] Hintergrund
    Von Joker im Forum Angebot & Nachfrage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 18:51
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191