1. #1
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.771
    Thanked 1.238 Times in 762 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard

    Weihnachten 2020 wird für alle ein besonderes Weihnachtsfest werden und allen in Erinnerung bleiben.

    Die Kontaktauflagen werden weiter verschärft: Private Zusammenkünfte werden auf zwei Haushalte und fünf Personen beschränkt, nur Kinder bis 14 Jahre sind ausgenommen. Auch für den Einzelhandel gibt es weitere Einschränkungen. Es sollen sich weniger Personen in Geschäften aufhalten dürfen - je nach Größe des Ladens. Lockerungen gibt es nur für die Feiertage. Vom 23. Dezember bis zum 1. Januar sind den Beschlüssen zufolge Treffen "im engsten Familien- oder Freundeskreis" möglich und zwar bis maximal zehn Personen. Ausgenommen sind auch hier Kinder bis 14 Jahre. Tagesschau

    Weihnachten 2020 wird für viele Menschen einsam werden. Besuche oder sich besuchen zu lassen wird nicht möglich sei ohne die maximale Personenzahl von zehn zu überschreiten. Viele Menschen sind durch die Veränderungen in dem letzten halben Jahr so erschrocken dass sie jeden Menschlichen Kontakt meiden.

    Viel schlimmer ergeht es dieses Jahr hilfsbedürftigen Personen. Bisher luden soziale Einrichtungen und die Kirche an Heilig Abend zum essen für arme und obdachlose Menschen ein. Dieses Jahr wird das nicht möglich sein.

    In Deutschland arbeitende Ausländer können zu Weihnachten nicht ihre Familien besuchen und müssen Weihnachten allein verbringen. Bei Rückreise aus ihrem Heimatland droht ihnen eine 10 Tägige Quarantäne.

    Wie verändert die Covid19 Pandemie dein Weihnachten?


  2. #2
    Mitglied
    Avatar von Hase
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    97
    Thanked 57 Times in 35 Posts

    Standard

    Ich denke das dieses Jahr das Weihnachten sehr ruhig ist und sehr wenig los ist.
    Aber dafür macht die Online Versandhandel Branche sehr gute Umsatz,weil sehr viele Menschen online Bestellen werden.

  3. #3
    Neuling
    Avatar von EmmiNix
    Registriert seit
    04.12.2020
    Beiträge
    7
    Thanked 2 Times in 1 Post

    Standard AW: Weihnachten 2020

    Das wird das erste Weihnachten seit ich denken kann, an dem ich nicht meine ganze Familie sehen kann. Meine Geschwister sind im Ausland und können sich die Quarantänezeit nicht leisten und meine Großeltern im Altersheim werde ich nicht besuchen können. Aber ich schätze Weihnachten wird dieses Jahr für viele ungewohnt. Ich werde versuchen positiv zu bleiben und die Sache mit der Ruhe und Besinnlichkeit fällt mir dieses Jahr sicher leichter als sonst.

  4. #4
    Nachrichtendienst
    Avatar von VW Kaefer
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    103
    Thanked 36 Times in 20 Posts

    Standard

    Ein 27-jähriger aus GB*gründet eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung für 6 Pfund und benennt seine Familie als Angestellten, damit er die Corona-Beschränkungen*umgehen kann, indem er alle zu einem Arbeitsessen einlädt. Er prahlte damit, ein Schlupfloch für Coronavirus-Beschränkungen gefunden zu haben. Der Kundenbetreuer gründete die Fenn Settle Ltd. mit seinem Haus. Er wird seine Familie zu Weihnachten zu Besuch haben, nachdem er ihnen Null-Stunden-Verträge geschenkt hat.*

    Einerseits muss ich schmunzeln. Aber andererseits finde ich es schon armselig, dass geschäftliche Treffen kein Problem sind, während private nicht möglich sind. Als würde die Arbeit über allem anderen stehen.

  5. The Following 2 Users Say Thank You to VW Kaefer For This Useful Post:

    Darkfield (06.12.2020), EmmiNix (06.12.2020)

  6. #5
    Moderation
    Avatar von Darkfield
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    2.528
    Thanked 1.630 Times in 1.137 Posts

    Standard AW: Weihnachten 2020

    Nein, nicht die Arbeit steht über Allem - die Gesundheit MUSS vor allem stehen!
    Ohne Gesundheit keine Arbeit möglich, blöd nur das die meisten Unternehmen dies nicht sehen (wollen).
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit. (Yonathan Simcha Bamberger)
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. (Dante)
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Doofheit ist keine Entschuldigung.

  7. The Following User Says Thank You to Darkfield For This Useful Post:

    DMW007 (06.12.2020)

  8. #6
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.345
    Thanked 8.645 Times in 2.634 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard

    In Bayern kündigte Markus Söder bereits eine Verschärfung der Maßnahmen an. Es gibt nun eine Ausgangssperre. Während dieser Ausgangssperre darf das Haus nur noch mit einem "triftigen Grund" verlassen werden. Besuche sind nur bei einem weiteren Hausstand gestattet. Vereinzelt kommt es in Regionen mit 7-Tage-Inzidenz ab 200 zu einer nächtlichen Ausganssperre zwischen 21 Uhr und 5 Uhr morgens. Wegen Corona wurde der Katastrophenfall ausgerufen.

    Auch die geplanten Lockerungen der Maßnahmen zu Sylvester wurden wieder eingeschränkt. Lediglich 5 erwachsene Personen aus zwei Haushalten dürfen sich für eine kleine Sylvesterfeier treffen. Ferner scheint man Schulen als Infektionsherd erkannt zu haben. Dort soll es ab der 8. Klasse zu Wechselunterricht kommen. Glühweinkonsum im Freien wurde für die Weihnachtszeit auch verboten, es sollen sich keine Gruppen bilden, heißt es. Die neuen Regelungen gelten vorerst bis zum 05. Januar 2021.

    Es ist damit zu rechnen, dass es auch in anderen Bundesländern zu Verschärfungen kommen wird. Weihnachten und Sylvester werden dieses Jahr wohl im engsten Familienkreis gefeiert werden. Das hat allerdings auch Vorteile, wie etwa weniger Weihnachtsstress.

    In meinen Augen nicht überraschend. Ich habe mich eher gefragt, wie diese Lockerungen gerade um die Weihnachtszeit umsetzbar sein sollen. Solche Maßnahmen wie die Weihnachtsferien 2 Tage früher beginnen zu lassen, halte ich für witzlos. Gerade Schüler sitzen den ganzen Tag auf engstem Raum aufeinander, mit schlechter Ausstattung. Natürlich stecken die sich gegenseitig an. Was sollen da zwei Tage bringen? Von der Infektion bis zu den Symthomen können bis zu 2 Wochen vergehen, wenn sie denn überhaupt auftreten.

  9. #7
    Moderation
    Avatar von Darkfield
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    2.528
    Thanked 1.630 Times in 1.137 Posts

    Standard AW: Weihnachten 2020

    Man hätte die Lockerungen nach dem ersten Lockdown NIEMALS zulassen sollen!
    Hätte uns dieses Desaster erspart.

    Vernunft geht GANZ ANDERS.
    Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit. (Yonathan Simcha Bamberger)
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)
    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. (Dante)
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man recht haben und ein Idiot sein kann. (Martin Kessel)
    Doofheit ist keine Entschuldigung.

  10. The Following User Says Thank You to Darkfield For This Useful Post:

    DMW007 (26.12.2020)

  11. #8
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.345
    Thanked 8.645 Times in 2.634 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard

    Aber es gibt auch positive Folgen: Weihnachtsstress ist deutlich schwieriger geworden. Diskussionen, an welchem Tag man zu wem geht (oder gehen muss), entfallen. Man bleibt einfach zuhause. Dort kann man sich in Ruhe ausruhen, Hobbys nachgehen oder sich um andere Dinge kümmern, wofür man im normalen Alltag keine Zeit findet. Wie meine Oma immer sagt: Auch das Schlechte hat sein Gutes. Daran ist etwas wahres dran. Genau wie jede Kriese zugleich immer eine Chance für Veränderungen ist.

    Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Meine Oma hat sich alleine in den letzten Wochen weit mehr mit ihrem Smartphone beschäftigt, als jemals zuvor. Textnachrichten und Videotelefonie sind keine ultrakomplexes Thema für junge Leute mehr. Und sie sieht die Vorteile mit anderen Augen. Natürlich ersetzt das alles kein persönliches Treffen. Aber es ist zum einen eine Alternativlösung für persönliche Treffen in Zeiten der Pandemie. Zum anderen ist es im Alltag auch hilfreich, wenn man für Kleinigkeiten Textnachrichten schreiben, Bilder verschicken oder ggf. mal einen Videoanruf machen kann. So kann auch der Kontakt zu Menschen gehalten werden, die man auch ohne Pandemie aus logistischen Gründen nicht so oft besuchen kann.

  12. The Following 2 Users Say Thank You to DMW007 For This Useful Post:

    Darkfield (27.12.2020), eXtrac3 (27.12.2020)

  13. #9
    Mitglied
    Avatar von Hase
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    97
    Thanked 57 Times in 35 Posts

    Standard

    Ich finde es interessant, dass dieses Jahr Amazon den Gewinn fast verdreifacht hat aufgrund Corona.
    Bei Corona verlieren die Klein Unternehmer und die Großen Unternehmen gewinnen.
    Und die* Computerspiel Firmen sind überlastet, weil alle Jugendlichen Zuhause sitzen und zocken.

Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192