Seite 2 von 2 Erste 12
  1. #11
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.692
    Thanked 1.220 Times in 746 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Können wir überhaupt so leben, dass wir der Natur nicht schaden?

    Klimaschutz in Deutschland: Im Kohleausstieg ein Steinkohle Kraftwerk eröffnen?! In Deutschland problemlos möglich.

    "Die Kommission Wachstum, Beschäftigung und Strukturwandel hat sich auf den Kohleausstieg bis spätestens 2038 verständigt. 2032 soll überprüft werden, ob das Ausstiegsdatum im Einvernehmen mit den Betreibern auf frühestens 2035 vorgezogen werden kann." Bundesregierung.de

    "Das neue Kraftwerk Datteln 4 wird eines der modernsten Steinkohlekraftwerke der Welt. Es ist als Monoblockanlage mit einer Bruttoleistung von 1.100 Megawatt und einem Nettowirkungsgrad von über 45 Prozent ausgelegt. Neben Strom für die öffentliche Versorgung kann Datteln 4 Bahnstrom erzeugen und durch Kraft-Wärme-Kopplung rund 100.000 Haushalte in Stadt und Region mit umweltfreundlicher Fernwärme versorgen. Datteln 4 ist für schnelle Laständerungen ausgelegt." www.uniper.energy

    Wenn es um saubere Atemluft und um den Schutz der Menschen vor Luftschadstoffen geht, muss der Staat seine Schutzfunktion wahrnehmen. So wurden auf europäischer Ebene Luftqualitätsstandards zum Schutz der Gesundheit festgelegt. In den regionalen oder kommunalen Gebieten, in denen diese EU-Grenzwerte überschritten werden, müssen Luftreinhaltepläne aufgestellt werden. Sie müssen konkrete Maßnahmen zur Einhaltung der Grenzwerte enthalten. www.umwelt.nrw.de

    Im Schlussbericht der Kohlekommission von Ende Januar 2019 wird empfohlen, "für bereits gebaute, aber noch nicht in Betrieb befindliche Kraftwerke eine Verhandlungslösung zu suchen", mit dem Ziel, diese Meiler "nicht in Betrieb zu nehmen". Das trifft auf genau ein Kraftwerk zu: Datteln 4. Sollte das Uniper-Kraftwerk jetzt doch noch ans Netz gehen, wäre es das glatte Gegenteil von dem, was die Kohlekommission empfohlen hat und die Bundesregierung "eins zu ein umsetzen" wollte. Pikantes Detail am Rande: Einer der Vorsitzenden der Kohlekommission war Bahnvorstand Ronald Pofalla. www1.wdr.de

    Was passiert in unserer Politik oder, bezahlen wir zu viele Steuern?
    Trotz Klimagipfel, schönen Absichtserklärungen und CO2 Problemen wird in deutschland mit deinem Geld ein nagelneues Steinkohlekraftwerk gebaut, anschliessend wird geplant es mit deinem Geld stillzulegen. Da sei die Frage erlaubt, wie passt Klimaschutz, CO2 abbau und ein Steinkohlekraftwerk zusammen?
    Der Bürger wird gezwungen sein Geld für ein Elektroauto auszugeben, da für Verbrennungsmotoren drastische Sanktionen wie Kfz-Steuererhöhung und Fahrverbote drohen. Gleichzeitig gibt die Bundesregierung das Geld des Bürgers für den Neubau eines Steinkohlekraftwerkes aus und beschließt anschließend die Stilllegung während die Kraftwerksbetreiber für die Stillegung entschädigt werden.

    Kann jemand erahnen, wer hinter der Umweltdiskussion steckt und warum das Klima mit Elektroauto gerettet werden muss?

  2. The Following User Says Thank You to Fritz For This Useful Post:

    Hase (26.01.2020)

  3. #12
    Mitglied

    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    74
    Thanked 17 Times in 15 Posts

    Standard AW: Können wir überhaupt so leben, dass wir der Natur nicht schaden?

    Ob es möglich ist, sicherlich.

    Ob es einfach ist, sicherlich nicht.
    Es ist einfach ein enormer Einschnitt in unser Leben. Mit dem Fahrrad zur Arbeit, Einmal die Woche zum Bauernmarkt und lokale Lebensmittel einkaufen, Das Wochenende Ohne Auto in die Entspannung "Fahren". Alles Machbare Dinge, aber nicht für jeden.
    Daher ist es wichtig, das wir alle schritt für schritt Umweltfreundlicher werden; Unser bisheriges Leben wo möglich Umweltfreundlicher gestalten und uns bewusst machen dass das was wir machen nicht optimal ist und die Kleinen Dinge zumindest Ändern, Wenn wir so Stück für Stück verbessern kann auch was geändert werden; Wenn wir als Gesellschaft umso mehr als gutes Beispiel vorangehen ist es für einzelne Individuen immer schwerer sich umweltschädlich zu Verhalten. Aber auch die Kinder vom Dieselfreaks werden mit dem Fahrrad zur Schule Fahren wollen wenn all ihre Freunde auch mit dem Fahrrad fahren.

  4. The Following User Says Thank You to livedliberty For This Useful Post:

    Hase (26.01.2020)

  5. #13
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.692
    Thanked 1.220 Times in 746 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Können wir überhaupt so leben, dass wir der Natur nicht schaden?

    Die Zeit der Corona Kriese hat den Menschen eine Pause verschafft, die manche zum Nachdenken und beobachten genutzt haben. Corona hat gezeigt, dass es tatsächlich möglich ist so zu leben dass der Natur nicht geschadet wird.

    Die Umweltsatelliten der NASA und der ESA haben einen deutlichen Rückgang von Luftschadstoffen über China gemessen. mdr.de
    In Venedig ist glasklares Wasser in den Kanälen. Stuttgarter-Nachrichten.de
    Die Treibhausgasemissionen in Deutschland werden 2020 vor allem aufgrund der Corona-Krise um 40 bis 45 Prozent unter das Niveau von 1990 sinken. Oekonews.at
    Durch die aktuelle Corona-Pandemie ist das Verkehrsaufkommen in Deutschland stark zurückgegangen. Das betrifft insbesondere den gewerblichen Luftverkehr, der praktisch zum Erliegen gekommen ist. In der Folge hat die Fluglärmbelastung deutlich abgenommen. Umweltbundesamt.de

    Bei den Menschen in der ersten Welt ist ein Umdenken erforderlich. Corona hat aufgezeigt, dass es Möglich ist die Umweltzerstörung aufzuhalten.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. PC schaltet sich überhaupt nicht an
    Von Kaito im Forum Hardware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 22:24
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.12.2014, 13:49
  3. Wie bei eBay Kleinanzeigen sicherstellen, dass die Ware nicht geklaut ist?
    Von Xin Zhao im Forum Recht- und Verbraucherschutz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 19:05
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 15:44
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 11:57
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150