1. #1
    U-Labs Legende
    Avatar von Devon
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    2.172
    Thanked 1.568 Times in 1.019 Posts

    Standard Putin unterzeichnet "Schwulen Gesetz"

    Name:  putin-unterzeichnet-gesetz-gegen--schwulen-propaganda--image_580x325.jpg
Hits: 173
Größe:  21,6 KB

    Putin unterzeichnet "Schwulen Gesetz"

    Positive Äußerungen in Anwesenheit von Kindern oder über Medien sind ab sofort Tabu. Der russische Präsident Putin hat das Gesetz gegen Homosexuelle-Propaganda unterzeichnet. Wer also in der Öffentlichkeit positive Äußerungen gegenüber Schwulen ausspricht kann sich zukünftg auf Strafen einstellen.

    Aber nicht nur seine Landsmänner sind davon betroffen, sondern auch Ausländer, die nach Russland reisen um homosexuelle Kundgebungen zu unterstützen. Konsequenz könnte eine hohe Geldstrafe bis zu 100.000 Rubel (etwa 2300 Euro) sein. Es gehe ihm dabei nicht um Sanktionen gegen Homosexuelle, sondern um den Schutz der Kinder. Er verlangte außerdem, dass sich andere Länder nicht in die Gesetzgebung seiner Regierung einmischen sollten. Damit reagierte er auf zum Teil scharfe Kritik aus westlichen Ländern, darunter auch Deutschland.

    Nach der Billigung durch die Duma hatte am Mittwoch auch der Föderationsrat, das Oberhaus des russischen Parlaments, das umstrittene Gesetz verabschiedet. In zweiter Lesung war der Begriff "Homosexualität" auf Kritik hin gegen die Wendung "nicht traditionelle sexuelle Beziehungen" ersetzt worden.

    Quelle: N24.de

  2. #2
    U-Labs Legende
    Avatar von patlux
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    1.193
    Thanked 1.595 Times in 725 Posts
    Blog Entries
    2

    Standard AW: Putin unterzeichnet "Schwulen Gesetz"

    Auch Putin hat seine positiven Seiten

  3. The Following User Says Thank You to patlux For This Useful Post:

    pukker (30.06.2013)

  4. #3
    U-Labs Routinier
    Avatar von Ektoplazm
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    399
    Thanked 195 Times in 104 Posts

    Standard AW: Putin unterzeichnet "Schwulen Gesetz"

    Was ist daran positiv?
    In solchen Fällen, schäme ich mich eher ein Russe zu sein.

  5. The Following User Says Thank You to Ektoplazm For This Useful Post:

    Sky.NET (30.06.2013)

  6. #4
    Avatar von Sky.NET
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    2.438
    Thanked 2.707 Times in 1.282 Posts
    Blog Entries
    7

    Standard AW: Putin unterzeichnet "Schwulen Gesetz"

    Ich würde viel lieber wissen, von welchem Missstand man mit dem Medienrummel um dieses Gesetz herum ablenken will?
    Mal im Ernst, Russland ist ein riesen Land, die haben ganz andere Probleme als Homosexuelle Menschen, irgendwo im Hintergund scheint was gehörig schief gelaufen zu sein, und man will damit jetzt ablenken.
    Zu dem Verbot an sich, kp was ich dazu sagen soll, interessiert mich nicht, ich lebe in Deutschland, ich bin Hetero und ich glaube nicht, dass sonderlich viele Länder nachziehen werden.
    Es gibt Länder in denen wird man fürs homosexuell sein sofort getötet, was aber an ganz anderen Missständen liegt.
    Von daher ist Russland noch recht human was das angeht.
    Java:
    Spoiler:

    Lustige Quotes:
    Spoiler:
    Zitat Zitat von Hydra Beitrag anzeigen
    Hier (in Deutschland) kann man keine andere tolle Aktivitäten machen, als zu chillen, shoppen, saufen und Partys feiern xD Ich habe nichts gegen ab und zu mal saufen und Partys feiern, aber das ist doch nicht wirklich das wahre Leben o_o
    Wieso das Internet für die meisten Leute gefährlich ist:
    Zitat Zitat von Silent Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht was der Sinn dahinter steckt es heißt immer "security reasons".

  7. The Following 2 Users Say Thank You to Sky.NET For This Useful Post:

    colasuchti (30.06.2013), Ektoplazm (30.06.2013)

  8. #5
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.689
    Thanked 1.220 Times in 746 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Putin unterzeichnet "Schwulen Gesetz"

    "Das Sultanat Brunei will Anfang April neue, massive Körperstrafen für diverse Tatbestände einführen, die unter die Scharia-Gesetze fallen.
    Homosexuelle Handlungen und Ehebruch sollen mit Steinigung bestraft werden, ... Sollte es sich Sultan Hassanal Bolkiah von Brunei nicht noch einmal anders überlegen, dann müssen Homosexuelle und Ehebrecher bald damit rechnen, gesteinigt zu werden. .. Die Verschärfungen im islamischen Recht Bruneis sollen am 3. April in Kraft treten. Sueddeutsche.de

    "Denn die Scharia, das muslimische Gesellschaftsrecht, wird in immer mehr Ländern verschärft angewendet. Sogar in Europa findet die Scharia immer öfter in den Gerichten Anwendung, weil die Richter auf die kulturellen Hintergründe der an den Verfahren Beteiligten eingehen wollen." [URL="https://www.contra-magazin.com/2019/03/scharia-todesstrafe-gestern-saudi-arabien-heute-brunei-morgen-deutschland/"]contra-magazin.com/URL]

    "Hollywood-Star George Clooney ruft zum Protest gegen den Machthaber Bruneis auf, der die Todesstrafe für Homosexuelle einführt. Konkret fordert er, Hotels, die dem Sultan gehören, zu boykottieren – auch in Europa." www.ln-online.de

    Für Schwule Männer wird es problematisch sich in Brunei aufzuhalten, denn ihnen droht die Todesstrafe. Private Reisen nach Brunei lassen sich leicht vermeiden. Was soll ein Schwuler machen der Geschäftlich nach Brunei reisen muss? Andererseits muss man sich die Frage stellen, warum es von Deutscher und Europäischer Politik keine Reaktion auf den Erlass in Brunei gibt?

    "Il prete omosessuale a Libero: "Un sacerdote su due è gay - Der homosexuelle Priester in Libero: "Jeder Priester ist schwul" www.liberoquotidiano.itl

    Das würde bedeuten, dass katholische Priester ebenfalls nicht nach Brunei Reisen können?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 14:31
  2. [Vorschlag] "Erledigt" und "Gelöst"-Status für Frage-Threads
    Von Sky.NET im Forum Feedback
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 16:44
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 15:24
  4. Hacker-Angriff auf "World of WarCraft" und "Diablo 3"!
    Von Waterpolo im Forum Gaming-News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 23:35

Stichworte

Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191