1. #1
    U-Labs Routinier
    Avatar von Darkness
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    253
    Thanked 77 Times in 58 Posts

    Standard League of Legends für bessere Performance auf andere Festplatte verschieben

    Hallo, da ich starke FPS Probleme in League of Legends habe hab ich mir gedacht ich schiebe den Gameordner auf eine andere Festplatte rüber, (C) ist zurzeit 100 GB von 454 GB frei und (D) 454 GB von 455 GB frei, hat das jetzt eine Auswirkung wenn LoL sogut wie alleine auf einer Festplatte ist oder ist das sinnlos? PS: Habe schon Grafik im Game runtergeschraubt, Gehäuse entstaubt, Defragmentiert, Datenträgerbereinigung und das ganze Zeug gemacht, hat nix gebracht. ^^

  2. #2
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.098
    Thanked 8.521 Times in 2.549 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: Onlinegame für bessere Performance auf andere Festplatte verschieben

    C: und D: sind in erster Linie nur Partitionen, die nicht zwingend auch für verschiedene Festplatten stehen müssen. Die erste Frage wäre daher, ob diese Partitionen tatsächlich auf zwei getrennten physischen Festplatten liegen. Das kannst du am einfachsten in der Datenträgerverwaltung (Ab Windows 8: [Windowstaste] + [X], dann auf Datenträgerverwaltung) einsehen. Wenn das der Fall ist, kann das theoretisch tatsächlich die Leistung etwas verbessern. Mit der Kapazität hat das aber wenig zutun, da geht es eher um die Auslastung. Wobei ich aber bezweifle, ob der Unterschied in der Praxis überhaupt spürbar ist. Denn das Problem ist meist nicht der Datendurchsatz, sondern die Reaktionszeit. Und da sind Festplatten technisch bedingt generell vergleichsweise langsam. Ich denke daher nicht, dass dies im Falle von zweier Magnetfestplatten einen spürbaren Geschwindigkeitsschub bringen würde. Wenn deine Systempartition C: tatsächlich noch auf einer Magnetfestplatte liegt - wovon ich mal ausgehe, da du die beiden explizit als Festplatten bezeichnest - dürfte der Wechsel auf eine SSD wesentlich mehr Geschwindigkeit bringen.

    Wobei die SSD hier eher auf die generell Systemperformance - allem Voran die Startzeit von Windows und Programmen - Einfluss hat. Einbrüche der Bildrate dürften eher bei der Grafikkarte zu suchen sein. Wichtig wäre daher zumindest mal zu wissen, welche Grundlegenden Systemkomponenten - sprich CPU, Grafikkarte und RAM - bei dir verbaut sind. Wobei die Anforderungen laut Herstellerseite ziemlich gering sind - Du müsstest also schon einen ziemlich alten bzw. leistungsschwachen PC haben, um an Hardwarelimits zu gelangen.

    Vorstellen könnte ich mir aber auch, dass dein System zwei GPUs hat, und das Spiel den GPU des Prozessors verwendet. Die Prozessoren der Intel i-Reihe haben beispielsweise alle eine integrierte Grafikeinheit. Viel Power hat die aber nicht, selbst etwas ältere Spiele laufen damit meist nicht flüssig. Das Problem hatte ich mal auf einem Laptop mit GTA, dort wurde nicht die dedizierte Grafikkarte verwendet sondern die des i5-Prozessors. Je nach Mainboard und Grafikkarte kannst du das im Grafiktreiber einstellen (soweit ich weiß war das bei nVidia damals so) oder auch fest im Bios/UEFI. Letzteres ist natürlich insbesondere bei Laptops nicht so toll wenn man die Geräte auch unterwegs im Akkubetrieb nutzen möchte. Aber selbst dann würde ich es mal probieren, um die Ursache herauszufinden. Bei GTA gibt es in den Einstellungen sogar einen Benchmark-Test, der die verwendete Grafikkarte anzeigt. Wenn du eine dedizierte nVidia/AMD Karte hast und dort steht was von Intel weißt du, dass die falsche verwendet wird. Ob League of Legends das auch bietet musst du schauen bzw. recherchieren, habe das noch nie gespielt und kann daher nichts dazu sagen.


  3. The Following User Says Thank You to DMW007 For This Useful Post:

    Darkness (06.02.2016)

  4. #3
    U-Labs Routinier
    Avatar von Darkness
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    253
    Thanked 77 Times in 58 Posts

    Standard AW: Onlinegame für bessere Performance auf andere Festplatte verschieben

    Oh also da bin ich überfragt ob das tatsächlich 2 richtige Festplatten sind oder nur Partitionen ^^ bei Eigenschaften steht bei beiden Dateisystem: NTFS, wenn du damit was anfangen kannst.
    Naja ich habe Firefox mit Musik auf + das Game mehr nicht, kann ja nicht sein das es immer so hängt, den PC hab ich nun ca. 2 Jahre, ich hatte immer 80-100 FPS, nun kracht es random runter auf 30-40, dann wieder hoch auf 80 usw usw..
    Prozessor: AMD A4-5000 APU with Radeon(TM) Graphics 1.50 GHz
    RAM 8 GB(7,43 verwendbar)
    Grafikkarte AMD Radeon HD 8330
    Sehe grade bei Treiberdatum 04.07.2014, dachte eig das aktualisiert sich von selber wenns was neues gibt, sucht sich jedenfalls grade tot und sonst passiert nichts. (ok nun gings, ist der aktuellste Treiber..)
    Geändert von Darkness (06.02.2016 um 12:40 Uhr)

  5. #4
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.098
    Thanked 8.521 Times in 2.549 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: Onlinegame für bessere Performance auf andere Festplatte verschieben

    Nein das bringt nichts, NTFS ist seit Jahren das Standard-Dateisystem von Windows und hat damit nichts zutun. Dafür hättest du wie beschrieben in der Datenträgerverwaltung anschauen müssen. Hat sich mit den Daten aber erübrigt, das Problem ist nämlich wie ich vermutet hatte die Grafikkarte. Du hast nämlich gar keine dedizierte, sondern nutzt die integrierte Grafikeinheit des Prozessors. Die sind zum Spielen tendenziell untauglich, weil viel zu langsam und die meisten auch keinen eigenen Speicher haben wie in deinem Fall. Daher eignen sie sich nur für ältere Titel. Dass du damit tatsächlich 80-100 Frames pro Sekunde erreicht hast, wage ich stark zu bezweifeln. Ich habe ein wenig recherchiert, mit deinem CPU und GPU schaffst du mit vernünftigen Detaileinstellungen und Full-HD im Schnitt 26fps, also nicht mal richtig flüssig. Mit leicht reduzierten Details geht es auf 30 hoch, also wohl spielbar. Aber selbst mit niedrigsten Grafikdetaileinstellungen wurden nur 48 fps erreicht.

    Wenn dieser Wert dir tatsächlich irgendwo angezeigt wurde ist das entweder ein Messfehler ODER es wurde einfach im Leerlauf gemessen, evtl. gar im Menü selbst. Ich habe eine GTX 970 (in den Top 15 der schnellsten Grafikkarten, also von der Leistung her eine ganz andere Liga), damit komme ich in GTA 5 auch auf 70-80 Frames pro Sekunde. Aber eben nur wenn ich irgendwo herumstehe und nichts mache - Was auch klar ist, denn da muss die Grafikkarte nur sehr wenig bis gar nichts neu berechnen. Auf schnellen Autofahrten oder bei Gefechten im Ego-Modus ist das ganz anders, grade beim Autofahren ändert sich das gesamte Bild ja ständig. Dort bricht mir die Framerate dann auch auf 30-40 fps ein. Daher vermute ich stark, dass hier im Leerlauf gemessen wurde.

    Zu den Lösungsansätzen:

    Wenn du die Grafik bereits runtergesetzt hast, wurden wohl nicht alle relevanten Einstellungen geändert. Denn das führt bei anderen wie bereits gesagt offensichtlich zu einer deutlich höheren Bildrate. Das heruntersetzen der Auflösung wäre auch eine Möglichkeit, sieht dann halt nicht mehr so schön aus und ist evtl. kein vernünftiges Vollbind mehr, aber sollte die Grafikeinheit entlasten und damit die Bildrate erhöhen. Zu viel würde ich aber nicht erwarten. Deine Hardware ist leistungstechnisch im unteren Office-Bereich und nicht gamingtauglich. Um vernünftig zocken zu können müsste mindestens mal eine dedizierte Grafikkarte her, wobei die CPU auch nicht gerade leistungsstark ist. Die wird schnell zum nächsten limitierenden Faktor. Die Mindestvoraussetzungen von LoL verlangen ja bereits einen 2Ghz Prozessor, deiner ist nur mit 1,5Ghz getaktet.

    Ich kenne mich mit AMD nicht besonders gut aus, aber so wie es aussieht hast du auch noch einen Laptop, sprich in 99% aller Fälle keine Möglichkeit diese Komponenten nachzurüsten. Für anständige Gaming-Performance führt langfristig also kein Weg an einem Neukauf vorbei. Wenn du mehr spielst als nur dieses eine, leistungstechnisch vergleichsweise wenig anspruchsvolle Spiel, würde ich aber gleich über einen PC nachdenken. Laptops sind zum spielen suboptimal, alleine schon, weil es keine Erweiterungsmöglichkeit gibt. In einem PC würdest du in deinem Fall ein bisschen Geld in eine neue Grafikkarte investieren und du hast für die nächste Zeit genug Leistung. Bei Laptops ist ein deutlich teurerer kompletter Neukauf nötig. Solltest du nur das eine Spiel zocken tut es natürlich auch ein aktueller Multimedia-Laptop.


  6. The Following User Says Thank You to DMW007 For This Useful Post:

    Darkness (06.02.2016)

  7. #5
    U-Labs Routinier
    Avatar von Darkness
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    253
    Thanked 77 Times in 58 Posts

    Standard AW: League of Legends für bessere Performance auf andere Festplatte verschieben

    Doch ich hatte immer 80-100 FPS, habe die Grafik auf Mittel runtergeschraubt(noch weiter runter kann man sich echt nicht geben^^) und auch sonst alle unnötigen Features ausgemacht, komme ja immer noch auf 70-80 nur halt nicht konstant, mal hält es 5 Minuten und dann kommen spikes von 30-80 und danach gehts wieder keine ahnung einfach völlig random, als wär das der Ping, ist er aber nicht.. ich kann in der Base afk stehen bleiben oder loslaufen zu den Minions/Gegnern es ändert sich nicht viel, nur das es hoch und runter geht je nach Lust vom Game.
    Nee ist ein PC und spiele sonst keine anderen Games, nur kenne mich halt 0 damit aus und weiß nicht wie und wo ich die Grafikkarte dann einbauen müsste oder ist das einfacher als man denkt? Ich mein die alte muss dann ja raus oder ist da platz für 2 bzw. kann ich das einstellen das der nur die andere nutzt wie du oben schon geschrieben hast?
    Geändert von Darkness (06.02.2016 um 13:54 Uhr)

  8. #6
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.098
    Thanked 8.521 Times in 2.549 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: League of Legends für bessere Performance auf andere Festplatte verschieben

    Du hast keine richtige Grafikkarte und kannst daher nichts umstellen - dass du eine hast war eine Vermutung von mir. Normal hat man für Spiele eine dedizierte Grafikkarte, sprich so ein Gerät. Dein System hat dagegen gar keine eigene Grafikkarte, sondern nutzt nur die im Prozessor eingebaute. Und die ist für Office-Anwendungen konzipiert, hat also nicht wirklich Grafikpower. Dementsprechend muss keine alte raus, sondern nur eine neue rein. Den Einbau würde ich auch Anfängern für zumutbar halten, wenn man sich im Vorfeld informiert (gibt z.B. zahlreiche YouTube-Videos) und vorsichtig ohne Gewalt vorgeht. Aufwändiger wird da eher die Prüfung, ob die Karte in das vorhandene System passt. Am wichtigsten ist ein freier PCI-Express Schacht, ein ausreichend starkes Netzteil und großes Gehäuse.

    Ich vermute aber, dass das Eng wird. Vor allem vom Netzteil her. Wahrscheinlich dürfte dein Gehäuse auch recht klein sein. Deine CPU hat wenig Leistung und ist auf Energieeffizienz getrimmt. So etwas verbaut man normalerweise nur in Netbooks und eben kleinen PCs, wo es eher auf kompakte und am besten passive Kühlung ankommt, weniger auf Leistung. Ich an deiner Stelle würde das Gerät daher grundsätzlich nicht aufrüsten, alleine schon wegen der CPU. Dein Spiel scheint noch ganz klassisch nur einen Kern zu benutzen, und da taktet deine CPU sehr niedrig um wenig Strom zu verbrauchen.

    Wobei das bei dir eher nicht nach mangelnder Leistung klingt, wenn es wie du sagst zufällig rauf und runter geht. Das mit deinen 80-100 fps halte ich nach wie vor für sehr unrealistisch mit einer derart schlechten Grafikkarte. Benchmarks zeigen wie gesagt allerhöchstens 48 mit minimalsten Details, siehe hier (fast ganz unten, über dem Video steht der Absatz). Woher kommt der Wert denn überhaupt? Ich würde mir mal anschauen, was alternative Anzeigen dazu zu sagen haben. Beispielsweise Fraps. Sinnvoll wäre sicher auch mal ein Blick auf die Temperaturen, beispielsweise mit Speedfan. Nur um auszuschließen, dass sich deine CPU am Ende z.B. wegen zu viel Staub im Gehäuse und als Folge davon mangelnder Kühlung heruntertaktet. Ansonsten könnte es vielleicht auch am Online-Modus bzw. der Internetverbindung liegen, dass er da auf Daten wartet. Ich würde mal versuchen außerhalb der Stoßzeiten zu spielen, sprich am besten werktags nachts oder früh morgens, wenn weniger los sein sollte. Alternativ ein leistungstechnisch vergleichbares Spiel ohne Internetanbindung. Wenn es dort auch Ruckelt weißt du, dass es nichts mit dem Spiel und ggf. der Internetanbindung zutun hat.


  9. The Following User Says Thank You to DMW007 For This Useful Post:

    Darkness (06.02.2016)

  10. #7
    U-Labs Routinier
    Avatar von Darkness
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    253
    Thanked 77 Times in 58 Posts

    Standard AW: League of Legends für bessere Performance auf andere Festplatte verschieben

    Also ich spiele eig. zu jeder Uhrzeit mal je nach Zeit/Bock und es ist immer das selbe.. nur der Ping spackt manchmal rum.
    An die Internetverbindung hab ich auch schon gedacht (habe Wlan, Modem steht 2 Zimmer weiter) wobei im Browser eigentlich alles flüssig läuft, nur twitch.tv streams spacken manchmal, aber da bin ich mir nicht sicher ob das an twitch oder mir liegt, mal beschweren sich mehrere Leute im twitchchat oder gar keiner.
    Selbst mein Kollege der meint ich hätte ne bessere Internetverbindung als er (er hatn Gamerpc und rennt mit 300+ FPS rum..)
    Und ja im Gehäuse ist echt kein Platz für noch was wie ich vermute, war ja erst gestern wo ich den sauber gemacht hab, aber trotzdem danke für die ausführlichen Antworten.

Ähnliche Themen

  1. Win8 Downloads Ordner auf andere Festplatte verschieben
    Von TomatenKetchup im Forum Windows
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 18:35
  2. Win8 Benutzer Ordner von SSD auf Festplatte verschieben
    Von The Dope Show im Forum Windows
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 11:21
  3. LoL - League of Legends
    Von jessika2288 im Forum Gaming Allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 12:08
  4. Win7 Windows auf andere Partition verschieben?
    Von Festplatte im Forum Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 15:26
  5. League of Legends
    Von Scotch im Forum Gaming Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 22:18
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191