1. #1
    Moderation
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    1.792
    Thanked 1.240 Times in 764 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard

    Warum soll man morgens sein Bett machen?

    Wenn man morgens aufsteht ist oft die Zeit knapp, man steigt aus dem Bett und lässt es wie es ist. Dabei wissen viele nicht warum es wichtig ist, sein Bett morgens zu lüften und es für den nächsten Abend vorzubereiten. Beim lüften kühlt die Bettdecke und die Matratze aus und trocknet.

    Nachts liegt man unter seiner Decke. Während dem schlafen schwitzt man unter der warmen Decke und verliert dabei Flüssigkeit. In der feuchten und warmen Atmosphäre unter der Bettdecke entstehen Milben. Die Milben ernähren sich von den verlorenen Hautschuppen des Menschen. Milben sind für Menschen ohne Allergie unschädlich.

    Milben vertragen keine Kälte. Wer morgens seine Bettwäsche zum Auslüften aus dem Fenster hängt, kühlt nicht nur seine Bettwäsche sondern auch die Matratze aus. Das vertreibt die Milben aus dem Bett und man kann besser und ruhiger schlafen. Kuscheltiere werden von den Milben genauso befallen. Deshalb sollte man Kuscheltiere regelmäßig in der Tiefkühltruhe einfrieren um sie von den Milben zu befreien.

    Natürlich kann man Milben auch mit Mitteln oder einem speziellen Milbenstaubsauger bekämpfen. Einfacher und preiswerter kann man Milben durch morgendliches lüften, regelmäßiges wechseln der Bettwäsche und dem Einfrieren von Kuscheltieren bekämpfen.

    Hast du Erfahrungen mit Milben gemacht?
    Wie gehst du morgens mit deinem Bett um und welche Erfahrungen hast du gemacht?
    Wie oft wechselst du deine Bettwäsche und bei wie viel Grad wäscht du sie?

  2. #2
    U-Labs Elite
    Avatar von Dr. Bastardo
    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    988
    Thanked 395 Times in 233 Posts

    Standard AW: Morgens Bett machen, oder nicht?

    Na klar sollte man sein Bett machen.

    Bei mir zuhause spielt es sich so ab: Aufstehen, Kaffeemaschine einschalten, Fenster aufmachen und das Bettzeug aus dem Fenster hängen lassen für 10 bis 15 Minuten. In der Zwischenzeit macht man sich den Kaffee und wird wach!

  3. #3
    Neuling

    Registriert seit
    18.02.2021
    Beiträge
    7
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Morgens Bett machen, oder nicht?

    Hallo!

    Ich mache tatsächlich auch direkt nach dem Aufstehen das Bett! Es dient nicht nur als Prävention gegen unvorhersehbaren Besuch sondern gibt mir direkt ein gutes Gefühl für den anstehenden Tag. Ich sehe nämlich alles als Aufgabe und dadurch habe ich gleich die erste Aufgabe des Tages gemeistert!

    Guß!

  4. #4
    Mitglied
    Avatar von Hase
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    118
    Thanked 61 Times in 37 Posts

    Standard

    Hallo,
    ich mache das Bett im Lauf des Tages und wenn es Warm ist und trocken hänge ich die Bettdecke aus dem Fenster.
    Dann hat man am Abend gleich ein gelüftetes Bett.

Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192