1. #1

    Registriert seit
    21.11.2021
    Beiträge
    27
    Thanked 5 Times in 3 Posts

    Standard Viele kennen sich mit gesunden Produkten und Zubereitung nicht aus

    Hallo!

    Ich habe echt Fragen, ob die Gesellschaft sich noch über die Schädlichkeit oder Qualität der Produkte, sei es Obst, Gemüse, Fleisch, Getreide, Tees, Cafe & Kakao Gedanken machen und überhaupt wissen, wie man diese Produkte richtig zubereitet und damit meine ich auf gesunde Weise es richtig zubereitet.


    Viele denken, es muss immer lecker sein und denken die ernähren sich gesund, weil bestimmte Nahrungsmittel gesund sind.

    Oft kaufen die sich irgendwelche billige industrielle Produkte oder machen eine falsche Zubereitung.

    Ich frage mich, ob die heutzutage nicht besser im Internet informieren wollen, was über diese Discounter Supermarkt Produkte alles steht.

    Viele lesen sich einfach die Texte auf der Verpackung und denken sich "Wow, da stehen einige Vitamine drin".

    Dazu auch noch falsch das Essen zubereiten, indem man es kocht.

    Z.B. Haferflocken oder Buchweizen kochen, damit es ja eingeweicht ist und die Nährstoffen verloren gehen, sowie Milch dazu tun, damit die Aufnahme von Eisen blockiert wird.

    Wenn man es manchen erklären würde, würden manche sich fragen: "Wie? Gar nicht kochen?"
    Also es gibt ja auch andere leckere Möglichkeiten für die Zubereitung.

    Ich meine, manchmal will man einfach fett was fressen, hauptsache so fettig, salzig und lecker, aber genügend Nährstoffe sind ja auch wichtig.
    Man sollte sich ja nicht fast nur von Fett, Salz und Zucker ernähren.

    Dann auch noch Nesquik Kakaopulver ständig kaufen und meinen "Kakao ist gesund. Es macht aktiv"
    MEINE GÜTE. Ich komme mir wie im Film "Idiocracy" rüber

    Ich kann verstehen, wenn z.B. in Supermärkten das Fleisch günstiger als bei Metzger ist und sogar mit Angeboten verkauft wird, aber man muss auch berücksichtigen, dass Fleisch generell nicht zu oft gegessen werden sollte. Vor allem rotes Fleisch. Da sollte man vilt weniger, aber was anständiges kaufen.

    Was haltet ihr eig. über den Konsum heutiger Gesellschaft?
    Wo kauft ihr was ein?
    Was isst ihr so gerne am Tag?

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich leider aus Gewohnheit selber noch in diesen üblichen Supermärkten einkaufe, aber langsam fange ich an bestimmte Produkte öfters in anderen Läden oder online Shops kaufen.
    Geändert von Shitcoin (12.08.2022 um 03:44 Uhr)

  2. The Following 2 Users Say Thank You to Shitcoin For This Useful Post:

    Baum (04.09.2022), DMW007 (19.08.2022)

  3. #2
    Avatar von Baum
    Registriert seit
    08.09.2019
    Beiträge
    50
    Thanked 7 Times in 5 Posts

    Standard AW: Viele kennen sich mit gesunden Produkten und Zubereitung nicht aus

    Seid ich Fleisch und Wurst beim Metzger kaufe schmeckt Wurst aus dem Supermarkt plötzlich ungewohnt anders. Als ich regelmäßig Wurst aus dem Supermarkt verzehrte, fiel mir nichts auf. Außerdem kaufe und esse ich lediglich "ganze" Produkte. Lieber kaufe ich ein Stück Fleisch und brate es, weil ich dann sehe wie das Fleisch aussieht. Wird das Fleisch zu Wurst weiterverarbeitet und gewürzt, kann ich die Qualität des Fleisches nicht mehr sehen sondern schmecke lediglich das Gewürz. Deshalb kaufe ich am liebsten "ganze Früchte" und kann die Qualität des Lebensmittels selbst beurteilen.

    Es gibt viele natürliche, kostenlose Lebensmittel: Jetzt gerade gibt es viele Feldfrüchte. Wer beispielsweise an den Waldesrand geht wird Brombeersträucher entdecken und bemerken dass die Früchte reif sind. Bald werden auf vielen Streuobstwiesen Äpfel reif die niemand haben will. Auf dem Rathaus kann man den Eigentümer ausfindig machen und Fragen was er mit seinem Obst macht. Wenn der Eigentümer seine Äpfel nicht haben möchte kann man mit ihnen Kompost oder Saft für den Winter machen.

    Produkte bei denen ich nicht erkennen kann was es ist vermeide ich: Z.B. Brotaufstriche die süß sind oder Käse mit Kräutern sein sollen. Es ist nicht schwer einen solchen Brotaufstrich selbst zu machen und man weis was drin ist. Naturquark mit Salz, Petersilie und Gewürzen nach Geschmack (Oregano, Thymian oder Basilikum) vermischen und schon hat man einen schmackhaften Brotaufstrich.

    Viel Spaß beim erkunden richtiger Lebensmittel und der Art sie zuzubereiten.

  4. The Following 2 Users Say Thank You to Baum For This Useful Post:

    DMW007 (19.08.2022), Shitcoin (20.08.2022)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2022, 21:25
  2. Speichereinheiten die man kennen sollte
    Von KingofRapx3 im Forum Internet und Technik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 07:00
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 11:21
  4. ProfileFoto änder sich nicht!
    Von eXquiiLenZz im Forum Fragen & Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 21:53
  5. Profilbild aktualisiert sich nicht
    Von helfen im Forum Fragen & Probleme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 20:29
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.