1. #1
    Community Management
    Avatar von Waterpolo
    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    2.338
    Thanked 2.676 Times in 1.047 Posts

    Standard Apple erhöht seine App-Store-Preise!

    Apple erhöht seine App-Store-Preise




    Deftige Preissteigerung im App Store: Der US-Konzern Apple hat die Preise für die Software von iPhone und iPad erhöht - in einer regelrechten Über-Nacht-Aktion. Die deutschen Verlage sind frustriert.

    Apple hat überraschend die Preise für die Software von iPhone und iPad angehoben. Die kostenpflichtigen Angebote im App Store wurden in der Nacht um durchschnittlich mehr als zehn Prozent teurer. Das kalifornische Unternehmen gab keine Gründe dazu an. Da vor allem die Preise im Euro-Raum betroffen sind, wird vermutet, dass Apple mit seinem Vorgehen auf die Entwicklung der Wechselkurse reagiert.

    Die Preise für die Angebote im App Store werden grundsätzlich von den Entwicklern der Apps festgelegt. Apple behält dann 30 Prozent des Umsatzes, 70 Prozent gehen an den Entwickler. Allerdings hat Apple feste Preisstufen vorgegeben. Diese wurden nun angepasst. Der Einstiegspreis von 79 Cent wurde auf 89 Cent angehoben. Hat eine App bisher 1,59 Euro gekostet, werden jetzt 1,79 Euro fällig. Und eine Software von bisher 7,99 Euro kostet jetzt 8,99 Euro.

    Bei Verlagen in Deutschland stieß das Vorgehen auf Kritik. "Es ist schwer zu verstehen, warum das über Nacht gemacht wurde und ohne die Betroffenen vorher zu informieren", sagte ein Sprecher des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverlage (BDZV). "Die Verlage werden ebenso wie ihre Kunden vor vollendete Tatsachen gestellt."

    Wenn sich dies so bestätige, sei dies "sehr bedauerlich und nicht hinnehmbar". Daher seien Verlage gezwungen, sich nach weiteren Geschäftspartnern umzusehen, sagte der Sprecher und nannte den Online-Händler Amazon sowie die Google-Plattform Android.



    Zitat Zitat von GerMaN-DeLuXe
    Vorurteile ohne Ende und macht Einzelfälle zur pauschalen Allgemeingültigkeit

  2. The Following 2 Users Say Thank You to Waterpolo For This Useful Post:

    Gangstersheep (28.10.2012), Nachto (27.10.2012)

  3. #2
    Mitglied
    Avatar von Bodega
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    85
    Thanked 12 Times in 11 Posts

    Standard AW: Apple erhöht seine App-Store-Preise!

    Hahaha hoffentlich verlieren Sie so noch mehr Kunden. Ich hasse Apple, werde ich nie kaufen und habe es auch nicht vor.

  4. The Following User Says Thank You to Bodega For This Useful Post:

    Dbzfreak1337 (27.10.2012)

  5. #3
    U-Labs Elite

    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    635
    Thanked 442 Times in 274 Posts

    Standard AW: Apple erhöht seine App-Store-Preise!

    Das wird den Apple Usern total egal sein sie werden es trodzdem die Apps kaufen.

  6. #4
    U-Labs Plus-Mitglied
    Avatar von Ta1lor
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    766
    Thanked 831 Times in 435 Posts

    Standard AW: Apple erhöht seine App-Store-Preise!

    Wann fängt eigentlich die Diskussion über Apple hier an?
    Weiß nicht was ich davon halten soll, es soll jetzt nicht an 10% liegen (Die meisten Apps haben eh 79Cent gekostet) um Apple gleich wieder schlecht dastehen zu lassen, aber das es ohne Absprache, bzw. Ankündigung, umgesetzt wurde ist schon blöd.

  7. #5
    U-Labs Legende
    Avatar von Santruaz
    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    1.238
    Thanked 527 Times in 413 Posts

    Standard AW: Apple erhöht seine App-Store-Preise!

    Ganz im Gegenteil Apple wird damit richtig Geld machen, da die Apple-Kunden wirklich das Geld dafür ausgeben werden.
    Zumindest 90%.

  8. #6
    U-Labs Legende
    Avatar von Devon
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    2.170
    Thanked 1.563 Times in 1.018 Posts

    Standard AW: Apple erhöht seine App-Store-Preise!

    Wieder ein Grund mehr auf Samsung umzusteigen.

  9. #7
    U-Labs Plus-Mitglied

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    401
    Thanked 288 Times in 165 Posts

    Standard AW: Apple erhöht seine App-Store-Preise!

    Ihr wisst schon, dass der Euro- und Dollar-Kurs schwächelt und deswegen differenzen zwischen Euro und Dollar-Preisen entstehen, oder?
    Die Preiserhöhung stellt lediglich einen Ausgleich der Differenzen über die letzten Jahre dar.

    Klar ist es mies wie Tom schon sagte, dass keine Vorankündigung an die Entwickler oder andere kam , aber irgendwie müssen die Gewinne für die Entwickler und Apple selber auch noch gut genug sein. P.s.: An die Entwickler wurden bisher 6,5 Billionen Dollar ausbezahlt.

  10. #8
    U-Labs Plus-Mitglied
    Avatar von Roxithro
    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    1.119
    Thanked 1.173 Times in 861 Posts

    Standard AW: Apple erhöht seine App-Store-Preise!

    Jailbreak klärt das ganze.
    Tja, schon scheiße das, dass iPhone 5 nicht solche Verkaufszahlen rausbrachte wie sie es gerne haben wollten.
    Nun müssen sie die Preise woanders höher setzen, nunja ich habe alle kostenpflichtige Apps die ich für wichtig halte,
    vondem her ist mir die Preiserhöung um die 10% relativ egal.

  11. #9
    U-Labs Routinier
    Avatar von Prinzessin
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    496
    Thanked 461 Times in 363 Posts

    Standard AW: Apple erhöht seine App-Store-Preise!

    Ich vermute mal, dass den meisten Personen eine kleine Preiserhöhung nicht stört!
    Wenn man schon so viel Geld für ein Iphone ausgibt, kann man auch noch ein paar Cent mehr für eine App ausgeben!



    [ . . ] мädcнeɴ lιeвeɴ eѕ,
    weɴɴ eιɴ jυɴɢe ѕιe prιɴzeѕѕιɴ ɴeɴɴт !!



    Mentos? Fühl dich geküsst, okok? <3




  12. The Following User Says Thank You to Prinzessin For This Useful Post:

    Gangstersheep (28.10.2012)

  13. #10
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    53
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    Standard AW: Apple erhöht seine App-Store-Preise!

    Ich finde die Preiserhöhung auch nicht sonderlich schlimm,
    auch mit einem iPhone 5, mit dem ein Jailbrake derzeit noch nicht möglich ist, gibt es wege Apps zu bekommen
    ohne zu zahlen. Das klappt auch soweit ganz gut - Jemand der die App gekauft hat, lässt euch einfach mit ihrem Account
    bei iTunes die App herunterladen.

Ähnliche Themen

  1. Beiträge erhöht? Fehler?
    Von Jack DanieLs im Forum Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 20:29
  2. Apple erneuert seine Macbooks!
    Von Waterpolo im Forum IT & Technik News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 21:26
  3. Playstation Store
    Von BMG im Forum Sony PlayStation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 16:36
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150