1. #1
    U-Labs Legende
    Avatar von Santruaz
    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    1.238
    Thanked 527 Times in 413 Posts

    Pfeil Premiere für Windows 8: Microsoft ködert Nutzer mit Kampfpreis

    Premiere für Windows 8: Microsoft ködert Nutzer mit Kampfpreis

    Mit Windows 8 attackiert Microsoft die Konkurrenz auf Tablets und Smartphones. Das Betriebssystem geht völlig verändert an den Start. Besitzern älterer PCs macht der Konzern ein verlockendes Angebot.


    Name:  palmer_fitwidth_420.jpg
Hits: 107
Größe:  19,5 KB

    Microsoft-Chef Steve Ballmer präsentiert Windows 8 in New York. Erstmals erscheint das Betriebssystem für PCs und Tablets

    Microsoft hat sein neues Betriebssystem Windows 8 weltweit in den Handel gebracht. Ab Freitag sind die Software und mehr als hundert verschiedene Geräte unter anderem von Acer, Asus, Samsung und Sony verfügbar. Für den Softwarekonzern geht es um sehr viel: Mit einer einheitlichen Plattform für PC, Laptop, Tablet und Smartphone will das Unternehmen künftig wieder ganz vorne mitspielen. Rivalen wie Apple und Google hatten in den vergangenen Jahren außerhalb des Kern-PC-Marktes viel Boden gewonnen.

    "Wir haben Windows neu erfunden", verkündete Konzernchef Steve Ballmer am Donnerstag in New York. Für das Unternehmen und seine Kunden beginne eine neue Ära. "Wir haben das Beste aus allen Welten vereint." Windows 8 laufe auf klassischen PCs und auf Tablets, es sei perfekt zum Arbeiten und zum Spielen geeignet. Er erwartet 670 Millionen Umsteiger mit vorhandenen PC und 400 Millionen verkaufte Windows-Geräte jährlich.
    Den Start von Windows 8 will Microsoft mit speziellen Angeboten ankurbeln. Bis Ende Januar verkauft das Unternehmen sein neues Betriebssystem zu deutlich reduzierten Einführungspreisen. "Wir wollen möglichst schnell eine kritische Masse im Markt erreichen", sagte Christian Illek, neuer Geschäftsführer von Microsoft Deutschland. Das Timing für die Markteinführung sei sehr gut. "Das vierte Quartal ist traditionell das Hardware-Quartal", sagte Illek. Den Start sollen umfangreiche Marketingkampagnen flankieren, darunter eine breit angelegte TV-Werbeaktion.
    Flaggschiff-Produkt komplett erneuert

    Die Version Windows 8 Pro gibt es bis zum 31. Januar als Download für 30 Euro, kündigte Microsoft an. Im Handel schlägt die Software auf einer DVD mit 60 Euro zu Buche. Ab Februar steigt der Preis dann auf 280 Euro. Nutzern von Windows 7, die ihr altes System ab Juni 2012 gekauft haben, bietet Microsoft bis Ende Februar für 15 Euro ein Upgrade auf Windows 8 an. Wer ein Gerät mit Windows 8 erwirbt, kann im Handel auf DVD über das Pro-Pack auf Windows 8 Pro aufstocken - bis Ende Januar für 60 Euro, danach für 160 Euro.
    Mit Windows 8 hat Microsoft sein Flaggschiff-Produkt komplett erneuert. Die Oberfläche ist in einem Kacheldesign gestaltet, das bereits von der mobilen Plattform Windows Phone 7 her bekannt ist. Auf den gewohnten Start-Button hat Microsoft verzichtet. Optional lässt sich die Oberfläche mit dem Finger oder wie gewohnt mit Maus und Tastatur bedienen. Erstmals macht Microsoft als Hardwarehersteller seinen traditionellen Partnern Konkurrenz. Zum Start präsentierte das Unternehmen sein eigenes Tablet Surface, das als Referenzmodell zeigen soll, was alles in der neuen Software steckt.

    "Ich bin überzeugt davon, dass Windows 8 im deutschen Markt sehr gut aufgenommen wird", sagte Illek. Die Software komme mit einer nie dagewesenen Bandbreite an neuen Geräten auf den Markt. Anders als die Vorgängerversionen ist Windows 8 auf Tablets auch für die Bedienung mit dem Finger auf einem berührungssensitiven Bildschirm optimiert.
    90 Prozent aller PCs laufen mit Windows-Systemen

    Microsoft erhofft sich von Windows 8, im Markt für Tablet-Computer zur Konkurrenz aufzuschließen. Außerdem will das Unternehmen seine ohnehin starke Stellung auf dem PC-Markt mit dem System behaupten. Rund 90 Prozent der Personal Computer laufen mit Windows-Systemen.
    Zur Vermarktung von Windows 8 wurden nach Microsoft-Angaben in Deutschland 3000 Verkäufer im Einzelhandel in einer Trainings-Roadshow" geschult. In 131 Elektronikmärkten (Media Markt, Saturn, Expert) finden in den kommenden drei Wochen "Device Days" statt, auf den die neuen Geräte mit Windows 8 präsentiert werden.


  2. The Following User Says Thank You to Santruaz For This Useful Post:

    Raumi (25.10.2012)

  3. #2
    Mitglied
    Avatar von Bodega
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    85
    Thanked 12 Times in 11 Posts

    Standard AW: Premiere für Windows 8: Microsoft ködert Nutzer mit Kampfprei

    Ich bin froh dass Windoof 7 einwandfrei nun bei mir läuft, und da werde ich bestimmt noch nicht mit der Kiste hier auf Windoof 8 umsatteln.

  4. #3
    U-Labs Plus-Mitglied
    Avatar von Ta1lor
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    766
    Thanked 831 Times in 435 Posts

    Standard AW: Premiere für Windows 8: Microsoft ködert Nutzer mit Kampfprei

    Hoffentlich floppen die damit richtig doll.

  5. #4
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    159
    Thanked 182 Times in 98 Posts
    Blog Entries
    2

    Standard AW: Premiere für Windows 8: Microsoft ködert Nutzer mit Kampfprei

    Die Idee hinter Windows 8 / RT / Phone 8 ist einmalig und wirklich innovativ.
    Wenn man abwärtskompatibel arbeiten möchte, benutzt man den Desktop, der mit Windows 8 beigelegt ist - für Tablets kann man das tolle Startmenü mit den Kacheln nutzen und Apps sind sowohl auf Win8 als auch auf WinRT kompatibel.
    Mit wenigen Änderungen auch gleich auf dem Windows Phone 8

    Ich hole mir übrigens im nächsten Monat ein Microsoft Surface.

  6. #5
    Avatar von Sky.NET
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    2.438
    Thanked 2.707 Times in 1.282 Posts
    Blog Entries
    7

    Daumen runter AW: Premiere für Windows 8: Microsoft ködert Nutzer mit Kampfprei

    Bitte PC-Betriebssysteme die auf Touchdevices ausgelegt sind auch erst dann rausbringen wenn jeder zuhause nen Touchfähigen Monitor stehen hat, und nicht 10 Jahre früher.
    Denke das wird wieder son Unfall wie mit Windows Vista, absoluter Marktflop...
    Denn bei den meisten Usern ist die 'kritische Masse' leider jetzt schon erreicht, eine weitere Umgewöhnung wird vielleicht IT-Interessierten leicht fallen, aber der Rest wirds schwer haben.
    Apps auf dem PC? Nein danke!
    Ich habe lieber 10 vollwertige Anwendungen mit großem Umfang, statt 1000 Apps die alle nur jeweils nur einen Bruchteil erledigen (eben weil sie auch auf mobilen devices laufen sollen).

    Ich werde Windows 8 höchstens mal in VMWare ausprobieren, allein schon um Programmkompatibilität zu gewährleisten, aber zu 95% nicht selbst produktiv einsetzen.

  7. The Following User Says Thank You to Sky.NET For This Useful Post:

    Dennis171 (26.10.2012)

  8. #6
    U-Labs Routinier

    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    496
    Thanked 412 Times in 268 Posts

    Standard AW: Premiere für Windows 8: Microsoft ködert Nutzer mit Kampfprei

    Erfahrungsgemäß ist jede zweite Windows-Version Müll. Dahinter sitzt ein BWL'ler, der sich die ganze Strategie ausgedacht hat.
    Windows 8 hätte ausschließlich für Tablets erscheinen sollen. Auf dem Pc kann man damit nicht arbeiten, außer einem ist die Produktivität egal. Die Oberfläche ist sogar noch bescheuerter als der Unity-Dreck bei Ubuntu.
    Den sehr günstigen Einführungspreis finde ich allerdings klasse. Hätte ich mir bei Windows 7 gewünscht.

  9. #7
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    159
    Thanked 182 Times in 98 Posts
    Blog Entries
    2

    Standard AW: Premiere für Windows 8: Microsoft ködert Nutzer mit Kampfprei

    Zitat Zitat von Sky.NET Beitrag anzeigen
    Bitte PC-Betriebssysteme die auf Touchdevices ausgelegt sind auch erst dann rausbringen wenn jeder zuhause nen Touchfähigen Monitor stehen hat, und nicht 10 Jahre früher.
    Denke das wird wieder son Unfall wie mit Windows Vista, absoluter Marktflop...
    Denn bei den meisten Usern ist die 'kritische Masse' leider jetzt schon erreicht, eine weitere Umgewöhnung wird vielleicht IT-Interessierten leicht fallen, aber der Rest wirds schwer haben.
    Apps auf dem PC? Nein danke!
    Ich habe lieber 10 vollwertige Anwendungen mit großem Umfang, statt 1000 Apps die alle nur jeweils nur einen Bruchteil erledigen (eben weil sie auch auf mobilen devices laufen sollen).

    Ich werde Windows 8 höchstens mal in VMWare ausprobieren, allein schon um Programmkompatibilität zu gewährleisten, aber zu 95% nicht selbst produktiv einsetzen.
    Windows 8 liefert nicht umsonst den Desktop mit, wenn es mich nicht irrt kann man während der Installation sogar einstellen ob man direkt auf den Desktop geführt werden möchte wenn man den PC einschaltet. Dann sagt keiner, dass man das MetroUI nicht mit der Maus benutzen kann, besonders die Live-Tiles haben eine tolle Funktion - man hat gerade die Informationen, die man braucht ohne die Anwendung zu öffnen.

  10. #8
    Avatar von Sky.NET
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    2.438
    Thanked 2.707 Times in 1.282 Posts
    Blog Entries
    7

    Standard AW: Premiere für Windows 8: Microsoft ködert Nutzer mit Kampfprei

    Fullquotes sind schwachsinnig.

    Weißt du, ich lege wert auf Schlichtheit, und darauf mich auf genau eine Sache zu konzentrieren, ich brauche diese bunte, überladene Scheiße nicht, sie stört.
    Startmenü muss man jetzt nachrüsten mit nem 3. Anbieter Programm, ganz toll, ich LIEBE das Startmenü von Windows 7, eins der wenigen Werkzeuge von Windoof die ich wirklich mehrfach täglich benutze, jetzt isses weg, epic fail, win8 = nogo. Sowas kommt wenn man versucht allen Leuten vermeintliche Innovationen aufzuzwingen.

  11. The Following User Says Thank You to Sky.NET For This Useful Post:

    Mr. White (26.10.2012)

Ähnliche Themen

  1. Microsoft ködert Apple-Kunden
    Von Silidor im Forum IT & Technik News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 21:01
  2. Microsoft kündigt Blue an - Windows 8 frustriert
    Von Roxithro im Forum IT & Technik News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 22:28
  3. Windows XP ist das unsicherste aller Microsoft-Betriebssysteme
    Von ThunderStorm im Forum IT & Technik News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2013, 22:20
  4. Windows 8.1: Microsoft plant Startmenü-Comeback
    Von Fif im Forum IT & Technik News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 22:40
  5. Win7 Microsoft Windows 7 Ultimate 32/64 bit
    Von paula29 im Forum Windows
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 15:28
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191