1. #1
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.101
    Thanked 8.522 Times in 2.550 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard Urteil: Whitelist in Adblock Plus zulässig

    Die Whitelist in der beliebten Browser-Erweiterung Adblock Plus ist zulässig, wie das Landgericht Hamburg heute feststellte. Geklagt hatten Zeit Online sowie das Handelsblatt: Sie sahen in der Funktion einen unzulässigen Eingriff in das Geschäft ihrer werbefinanzierten Internetangebote, da ihre Werbeeinnahmen durch die zunehmende Nutzung von Adblock Plus leiden. Unter der Bezeichnung Acceptable Ads können Werbeanzeigen als nicht-nervend eingestuft werden. Als Folge blockiert Adblock diese nicht. Dies hat allerdings seinen Preis: Insbesondere große Firmen wie Google oder Facebook die großteils von Werbung leben sollen Millionenbeträge an Adblock Plus gezahlt haben, damit ihre Anzeigen nicht blockiert werden. Laut einem Insider zahlte alleine Google letztes Jahr 25 Millionen US-Dollar für diese Funktion.
    Quelle: heise.de


  2. #2
    Nachrichtendienst
    Avatar von Sido
    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    166
    Thanked 35 Times in 22 Posts

    Standard AW: Urteil: Whitelist in Adblock Plus zulässig

    Wenn Google unentgeldlich ihre eigenen Seiten ganz oben platziert bekommen sie gleich Ärger wegen ihrer marktbeherrschenden Stellung aber bei Adblock macht das nichts?
    Finde ich komisch. Adblock Plus ist doch sehr verbreitet da dürften schon einige zusammen kommen dass man von einem großen Einfluss sprechen kann, der aus kartellsichtlicher Sicht interessant ist.
    Eine Demokratie vertraut ihren Bürgern, eine Diktatur nicht.

  3. #3
    Grünschnabel

    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    48
    Thanked 12 Times in 10 Posts

    Standard AW: Urteil: Whitelist in Adblock Plus zulässig

    Ich finde sehr interessant, wie in den Medien Darüber bereichtet wird.
    heise online: Landgericht Hamburg: Adblock Plus darf weiter blocken
    Dabei geht es bei diesem Verfahren garnicht darum, dass Werbung geblockt wird, sondern um die Kostenpflichtige Whitelist. Auch der Artikel von Winfuture lässt bei schnellem lesen darauf schließen, dass Adlock als ganz Legal eingestuft wurde. Leider war das nicht der Fall.
    Würde mich interessieren, was mit Addons ist, die eigene Werbung Platzieren. Ein Grundsatzurteil, dass man die Webseiten selbst so filtern darf, wie wan will wäre auch gut, da dass nur einen kleinen Teil der Internetnutzer trifft.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 11:37
  2. Übertragungsvolumen - Adblock Plus
    Von x BoooM x im Forum Internet und Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 23:53
  3. Adblock Erkennung umgehen?
    Von One Way im Forum Internet und Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 22:47
  4. Hertha BSC legt Berufung gegen DFB-Urteil ein!
    Von Waterpolo im Forum RealLife News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 16:27
  5. Kool Savas - Das Urteil
    Von Devon im Forum Musik ♫
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 00:56
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191