1. #1
    U-Labs Routinier
    Avatar von Jokuu
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    255
    Thanked 108 Times in 74 Posts

    Standard Wegen gefährlicher Lücke Flash lieber deaktivieren

    In Flash wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, die den Computer infizieren kann wenn man eine manipulierte Seite aufruft. Es gibt noch kein Update, die Lücke ist seit ein paar Tagen bekannt aber der Hersteller will trotzdem bis nächste Woche mit updaten warten. Alle Windows Systeme sind verwundbar von Xp bis 8.1. Es gibt noch keine andere Lösung als Flash zu deaktivieren. Dies sollte man tun, wenigstens bis ein Sicherheitsupdate draussen ist.

    Wer es nicht weiß wie man Flash deaktiviert zeige ich es euch für die einigermaßen wichtigsten Internetbrowser:
    Für den Firefox habe ich ein Addon "FlashDisable" gefunden, damit könnt ihr Flash bequem deaktivieren und auch wieder aktivieren wenn die Lücke behoben wurde: https://addons.mozilla.org/de/firefo.../flashdisable/
    Auch bei Chrome gibt es ein vergleichbares: https://chrome.google.com/webstore/d...lbekckimkipmoe
    Opera bietet einen Flashblocker: https://addons.opera.com/de/extensio...er/?display=en (oder man gibt "opera:plugins" ohne Anführungsstriche ein und deaktiviert Flash dort)
    Internet Explorer: Auf der folgenden Seite wird erklärt wie ihr Addons deaktiviert, da müsst ihr Flash auswählen: Verwalten Sie Add-Ons in Internet Explorer - Windows-Hilfe

    Ich finde es eine Sauerei! 0day Exploits sollten so schnell es geht behoben werden, wie kann man da fast Wochenlang warten? Daumen runter für Adobe und der Flashplayer
    Meine Tochter neulich im Zoo in der Arktisabteilung: "Guck mal Papi, da sind Linuxe!"

  2. The Following User Says Thank You to Jokuu For This Useful Post:

    Trackstyles (02.02.2015)

  3. #2
    U-Labs Legende
    Avatar von patlux
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    1.193
    Thanked 1.593 Times in 724 Posts
    Blog Entries
    2

    Standard AW: Wegen gefährlicher Lücke Flash lieber deaktivieren

    Ist gefixt worden ab der Version 16.0.0.296.

    Kritische Lücke im Flash-Player: Adobe beginnt Update-Auslieferung | heise online

    /edit: Außerdem sollte man sowieso Plugins nur noch mit aktivem "Click-To-Play" benutzen, damit die Flash-Scheiße nicht bei jeder Seite geladen wird, sondern der Nutzer erst aktiv auf das Element drauf klicken muss damit Flash geladen wird.
    Geändert von patlux (26.01.2015 um 01:19 Uhr)

  4. The Following 2 Users Say Thank You to patlux For This Useful Post:

    DMW007 (26.01.2015), DotNet (18.09.2016)

Ähnliche Themen

  1. Alkohol gefährlicher als Ecstasty und LSD!
    Von StarWarsFan im Forum RealLife News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 12:53
  2. [Studie] Die meisten schreiben lieber SMS als anzurufen
    Von Raumi im Forum Zwischenmenschliches
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 17:31
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 21:50
  4. Lieber zum PC oder Laptop greifen?
    Von Mr.Bombastic im Forum Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2013, 19:48
  5. Flash deaktivieren
    Von par0noid im Forum Hochsprachen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 21:39
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191