1. #1
    Projektleitung
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    4.116
    Thanked 8.538 Times in 2.557 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard Windows 10 schafft Patchday ab

    Seit etlichen Jahren verteilt Microsoft alle Updates für Windows-Betriebssysteme gebündelt am sogenannten Patchday. Dabei handelt es sich jeweils um den zweiten Dienstag eines Monats. Ausgenommen waren lediglich Aktualisierungen für kritische Sicherheitslücken. Vor allem größere Unternehmen profitieren davon, da die dortigen Administratoren so besser planen können. Viele Administratoren testen die Updates zudem vorher, um größere Probleme auf einer Vielzahl von produktiv genutzten Systemen zu vermeiden. Dieses Vorgehen hat sich insbesondere in letzter Zeit durch häufig auftretende Probleme mit Windows-Updates bewährt, die teilweise sogar zur völligen Unbenutzbarkeit des Systemes führen.

    Mit Windows 10 möchte Microsoft den Patchday offiziell abschaffen und sämtliche Updates sofort nach Fertigstellung an die Nutzer verteilen. Es soll aber nach wie vor möglich sein, Updates mit Verzögerung einzuspielen. Für Firmen wurde dafür der Dienst Windows Update for Business entwickelt, der für Pro- und Enterprise-Lizenzen kostenlos erhältlich sein wird. Damit soll eine Planung der Updates ermöglicht werden, wenn auch kurzfristiger als zum Patchday. Außerdem kann computerabhängig eine andere Updatestrategie gewählt werden. Beispielsweise um kritische Systeme die tagsüber benötigt werden erst abends zu updaten.

    Ob Updates für die vorherigen Systeme Windows 7 und 8 zukünftig ebenfalls sofort und nicht mehr gesammelt am Patchday ausgeliefert werden, ist derzeit noch nicht bekannt.
    Quellen: t-online.de, golem.de, blogs.windows.com


  2. The Following 4 Users Say Thank You to DMW007 For This Useful Post:

    Darkfield (07.05.2015), Nuebel (06.05.2015), TheRaven (09.05.2015), UnReal (06.05.2015)

  3. #2
    Avatar von Sky.NET
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    2.438
    Thanked 2.707 Times in 1.282 Posts
    Blog Entries
    7

    Standard AW: Windows 10 schafft Patchday ab

    Juhu endlich wird Windows auch so verbuggt wie Early-Access-Pre-Alpha-Software, weil sich weniger Zeit zum Testen genommen wird, wird nun einfach alles so rausgehauen.
    Das dumme Volk hat mal wieder entschieden.
    (Patchday sollte für Low-Prio-Bugs, Features und Sicherheitsunkritische High-Prio-Bugs genutzt werden, alles sicherheitsrelevante sofort behoben werden...)
    Java:
    Spoiler:

    Lustige Quotes:
    Spoiler:
    Zitat Zitat von Hydra Beitrag anzeigen
    Hier (in Deutschland) kann man keine andere tolle Aktivitäten machen, als zu chillen, shoppen, saufen und Partys feiern xD Ich habe nichts gegen ab und zu mal saufen und Partys feiern, aber das ist doch nicht wirklich das wahre Leben o_o
    Wieso das Internet für die meisten Leute gefährlich ist:
    Zitat Zitat von Silent Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht was der Sinn dahinter steckt es heißt immer "security reasons".

  4. The Following 3 Users Say Thank You to Sky.NET For This Useful Post:

    Darkfield (07.05.2015), TheRaven (09.05.2015), xOneDirectionx (09.05.2015)

  5. #3
    U-Labs Routinier
    Avatar von Essah
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    278
    Thanked 69 Times in 45 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Windows 10 schafft Patchday ab

    Wo hat denn das Volk entschieden?
    Ich zähle mich zum Volk und wurde nicht gefragt ob ich Updates über den Patchday oder nicht beziehen möchte.
    Meine Kollegen unter denen auch Windows-Admins sind geht es auch so.

    Microsoft argumentiert ja damit, dass es für Admins einfacher wird. Nur sehe ich darin keine Vereinfachung oder Verbesserung. Bisher hatte man ein festes Datum und konnte planen. In Zukunft wird es so sein dass man spontan von jetzt auf später von neuen Updates erfährt. Das wirft natürlich alle existierenden Pläne über den Haufen wenn Updates getestet und ausgerollt werden müssen, somit wird es komplizierter und nicht einfacher.
    Geändert von Essah (07.05.2015 um 14:06 Uhr)

  6. #4
    Nachrichtendienst

    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    167
    Thanked 29 Times in 26 Posts

    Standard AW: Windows 10 schafft Patchday ab

    Patches dann zu bekommen wenn sie fertig sind ist doch in Ordnung. Ihr geht ja auch nicht nur am Dienstag einkaufen, sondern dann wenn es notwendig ist.

  7. #5
    Mitglied

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    92
    Thanked 21 Times in 16 Posts

    Standard AW: Windows 10 schafft Patchday ab

    Solange Mircrosoft den angekündigten Dienst "Windows Update for Business" anbietet, vielleicht nicht nur für Pro- und Enterprise-Lizenzen, können wir selber entscheiden!
    Falls wirklich Lücken im Betriebssystem oder Office Produkten wären, würde ich mich über schnelle Abhilfe freuen.
    Ich befürchte aber eher noch mehr Fehler als bisher.
    Der Patchday hat mich aber immer viel Zeit auf einmal gekostet, ich hoffe das Einspielen von Update zwischendurch spart bei mir Zeit.
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Server bei Microsoft entlastet werden. Es greifen in Zukunft nicht alle Nutzer gleichzeitig auf die Patches zu, sondern nach und nach...

  8. #6
    Neuling

    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Windows 10 schafft Patchday ab

    Hallo erstmal,

    bin neu hier aber das soll es nicht zur Sache tun.

    Wer sich mal die TP von Windows 10 angeschaut hat und auch mal direkt damit rumgespielt hat, wird merken das einige Fehler die in Win 8 & 8.1 gab in diese TP nicht mehr auftreten.

    Und so wie es stand ist das Update auf Win 10 gestattet wenn man diese Bedingung erfüllt:

    Win 7 Ultimate & Professional User bekommen das Win 10 Upgrade kostenlos
    Win 8 & 8.1 Professional und Firma-Licensen

    Da kann man schon wohl gemerkt rauslesen das Otto Normalverbraucher nicht gefragt werden, sondern die mit mächtig Money in der Tasche.

    "Solange Mircrosoft den angekündigten Dienst "Windows Update for Business" anbietet, vielleicht nicht nur für Pro- und Enterprise-Lizenzen, können wir selber entscheiden!"

    Auch nicht so wirklich es soll eine Gemeinsame Update Funktion rein, sprich "System read for Update" Wer das Update am dem Tag nicht bezieht hat Pech. so ist das auch in Win 7 gewesen hat man mal den Rechner neu aufgesetzt hat man nicht alle Updates bekommen wenn dann nur mit einer Fehlermeldung die den Endbenutzer dazu brachte nochmals neu aufzusetzen.

    Oder man musste sich die Manuell runterladen.
    Geändert von ChazoreHD (11.05.2015 um 10:17 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Tastaturanschläge schafft Ihr?
    Von x BoooM x im Forum Sonstige
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.06.2016, 19:58
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 13:42
  3. ENDLICH: Brickforce schafft es in die ESL.
    Von h00r4y im Forum Brick-Force
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 13:05
  4. ENDLICH: Brickforce schafft es in die ESL.
    Von h00r4y im Forum Gaming Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 13:05
  5. Wie viel schafft ihr ?
    Von Bossover im Forum OffTopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 17:35

Stichworte

Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191