1. #1
    Community Management
    Avatar von Waterpolo
    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    2.338
    Thanked 2.676 Times in 1.047 Posts

    Standard Xbox One: E3-Betrug: Grafik-Leistung wurde vorgetäuscht!

    Xbox One: E3-Betrug: Grafik-Leistung wurde vorgetäuscht


    Name:  newspic-46695-thumb.png
Hits: 178
Größe:  212,1 KB


    Während der E3 2013 liefen die Xbox One-Konsolen flüssig, auch während der Pressekonferenz am Montagabend gab es keine Ruckler. Nun zeigt ein Bericht, dass es doch keine Konsolen waren, auf denen gespielt wurde, sondern Windows 7-PCs mit mehr Hardwarepower, als die Xbox One sie je haben wird.

    Viele Spieler waren von der Xbox One besonders im Vergleich mit der PlayStation 4 nicht zufrieden, wenn nicht, sogar wütend auf Microsoft. Als Pro-Argument konnte der Windows-Entwickler jedoch immer noch angeben, dass wenigstens die Spiele während der Präsentation vor und während der E3 2013 nicht geruckelt haben.

    Dass das kein Wunder ist, zeigt nun ein Bericht unserer Kollegen des Pixel Enemys. In ihm wird aufgeklärt, dass Microsoft weder die Xbox One noch einer der Entwicklungskits für das Vorführen der Spiele benutzt hat, sondern Windows 7-PCs mit mehr Power und Freiheit, als die NextGen-Konsole.

    Statt AMD gab es Nvidia-Power

    Noch kurioser als diese Meldung sind jedoch die genauen Details dahinter. So nutzte Microsoft keineswegs eine AMD Grafikkarte, wie sie in der Xbox One verbaut sein wird, sondern eine Nvidia GPU. Auf der Messe verwendete man in den Windows 7-Geräten eine Karte, welche im höheren 700er-Grafikprozessorbereich angesiedelt sind, im Endgerät wird im Gegensatz dazu eine Karte verkauft, welche im unteren 600er-Segment liegt.



  2. The Following 4 Users Say Thank You to Waterpolo For This Useful Post:

    Chrissy (16.06.2013), colasuchti (16.06.2013), Darkfield (17.06.2013)

  3. #2
    Gelöschter Benutzer

    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    2.117
    Thanked 1.932 Times in 1.179 Posts

    Standard AW: Xbox One: E3-Betrug: Grafik-Leistung wurde vorgetäuscht!

    Richtige Sauen die Typen.

  4. #3
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    608
    Thanked 527 Times in 284 Posts

    Standard AW: Xbox One: E3-Betrug: Grafik-Leistung wurde vorgetäuscht!

    Ehm, sorry. Aber das macht so gut wie jeder Publisher bei einer Pressekonferenz.

  5. #4
    U-Labs Legende
    Avatar von Silidor
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    1.062
    Thanked 435 Times in 315 Posts

    Standard AW: Xbox One: E3-Betrug: Grafik-Leistung wurde vorgetäuscht!

    Microsoft Failed und Failed und Failed und Failed... Moment ... hab ich schon gesagt ,dass sie failen? HAHAHA Aber Fabi hat recht.. Viele machen sowas ,aber erst wenn man erwischt wird siehts scheisse aus

  6. #5
    Nachrichtendienst
    Avatar von Herox
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    232
    Thanked 96 Times in 64 Posts

    Standard AW: Xbox One: E3-Betrug: Grafik-Leistung wurde vorgetäuscht!

    Und so verkauft man seine Produkte:

    - Man nehme ein alten VHS-Recoder als Gehäuse um Geld zu sparen.
    - Man schlachtet alte Geräte nach Prozessor und Grafikchip aus und verbaut sie in das neue Gerät.
    - Man verkauft es voraussichtlich teuer für 400€ .
    - Man beschreibt es als eine Weltneuheit mit brachialer und unübertroffenen Leistung.
    - Man tut so als wäre man von seinem eigenen Produkt so überzeugt das man doch auf andere Geräte zurückgreift um das zu tun was einem versprochen wird.

    Und was hat man dann ?
    Eine Welt-überragende XBox ONE mit schickem Design von der selbst die Hersteller überzeugt sind.

    Edit: Finde es einfach total Schrott so etwas zu machen.
    Klar tun viele das selbe, aber das heißt nicht das es richtig ist.
    Geändert von Herox (16.06.2013 um 14:52 Uhr)


    Nicht alles was glänzt ist Gold, manchmal muss man Dinge hinnehmen wie sie nunmal sind.

  7. The Following User Says Thank You to Herox For This Useful Post:

    Sploxfreak (16.06.2013)

  8. #6
    U-Labs Routinier
    Avatar von ElkosMED
    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    404
    Thanked 313 Times in 76 Posts

    Standard AW: Xbox One: E3-Betrug: Grafik-Leistung wurde vorgetäuscht!

    Zitat Zitat von NightMareG Beitrag anzeigen
    Richtige Sauen die Typen.
    Ich frage mich immer, was das mit Arroganz und Kundenfeindlichkeit zu tun hat. Ein Hersteller ist doch nicht gebunden, Produkte zu bauen, die allen potentiellen Kunden gefallen? Da könnte ich auch sagen, dass es arrogant von Apple ist, iPhones nur in Schwarz und Weiß herzustellen, wo ich doch unbedingt rot will. Als Kunde Hab ich doch die Wahl, welches Produkt ich kaufe, und wenn mir die Xbox One gegen den Strich geht, dann kauf ich sie einfach nicht. Der Check-in der Box ist technisch gesehen vollkommen nachvollziehbar, wenn es möglich sein soll, ohne den Datenträger zu spielen. Und natürlich kann man immer über Zwang reden, aber in der Realität wird es den meisten gar nicht auffallen, weil sie eh permanent online sind. Wer das partout nicht will oder aus sonstigen Gründen nicht kann, kauft halt ein anderes Produkt, aber das macht den Hersteller nicht arrogant.

    Und nein, ich werde Sie auch nicht kaufen.
    Geändert von ElkosMED (16.06.2013 um 15:28 Uhr)

  9. #7
    Gelöschter Benutzer

    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    2.117
    Thanked 1.932 Times in 1.179 Posts

    Standard AW: Xbox One: E3-Betrug: Grafik-Leistung wurde vorgetäuscht!

    Mag ja sein, aber Du wirst mir doch recht geben, wenn ich sage, dass die Promotion heutzutage einfach
    penetrant schön gestaltet wird um es möglichst schmackhaft zu machen - auch wenn es nicht allen Leuten gefällt.


    Manche freuen sich wirklich über Verbesserungen der Konsole und wären auch bereit etwas mehr zu bezahlen,
    für wahre Verbesserungen!

    Aber sowas wirft einfach ein schlechtes Licht auf Microsoft.

    Schau: Die Fäulnis setzt bereits ein

    Wer weiss, ob es bei der Konsole nicht genau dasselbe ist?

    Ist doch klar, dass man dann enttäuscht ist, wenn wieder so etwas vorgekaukelt wird und Microsoft hier und da pfuscht.

    Gut lass sie Pfuschen, wer pfuscht heute nicht? Aber wenigstens sollten sie sich nicht dabei erwischen lassen.

    Nachher wird man sich fragen: Ist das wirklich ein Prozessor mit xxx Ghz?
    Vllt. ist der Prozessor einfach nur so gebranded und gelabelt???

    Ist doch einfach nur Scheisse was manche Konzerne sich leisten.


    Btw: Was ist das für ein komisches Gehäuse auf dem Bild im ersten Post hier?
    Da sieht ja eine Batterie hübscher aus.
    Geändert von Gelöschter Benutzer (17.06.2013 um 15:05 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 20:51
  2. Rechner mit VIEL Leistung
    Von Scanner im Forum Hardware
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 15:50
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 17:33
  4. CPU leistung zu hoch
    Von Krasi im Forum Kaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 19:59
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191