Seite 22 von 23 Erste ... 1220212223 Letzte
  1. #211
    Avatar von U-Labs YouTube
    Registriert seit
    30.09.2021
    Beiträge
    1.581
    Thanked 38 Times in 36 Posts

    Standard Kommentar von @user-hx4ju8xm6k

    Kommentar von @user-hx4ju8xm6k:
    Soeben habe ich deinen Kanal abonniert. Danke für dfie Info. Was mir besonders an deinem Video gefällt, ist deine reuige Stimme und die schliche Zusammenkunft der wichtigsten Infos. Auch die Aufklärung der Hintergründe ist - wie ich finde - sehr schön dargeboten worden.
    Zum Thema: Bisweilen nutze ich einen I3 8100 Prozessor. Laut CPU-Z hat dieser die erforderlichen Unterstützungen. Gleichwohl muss ein jeder Anwedner wissen, dass die neueren Updates auch dazu führen werden, noch mehr Leistung zu fordern. Anders gesagt, Windows ist generell Datenhungrig, CPU auslastend und RAM fressend. Nur das System alleine schon. Daher habe ich einen neuen PC in Auftrag gegeben. Diesmal allerdings mit einem AMD-Ryzen Prozessor und einer Grafikkarte. Das wäre im Übrigen meine erste Grafikkarte seit dem ich mit PC überhaupt konfrontiert bin. Angefangen habe ich 1999 mit einem Intel Pentium 333 Mhz. ( Was für ein Schicksal)
    Letzter Satz: Da, - wie von Dir schon richtig erzählt - sich die Anforderungen - mithin seit Einführung der KI an die Hardware weiter steigen wird, habe ich mir auch schon einen 32 GB RAM zugelegt.
    Aller letzter Satz: Wer Windows, so wie ich, als Office PC und nicht zum Zocken, verwendet, kann beruigt bei Microsoft bleiben. Denn das BS ist nicht die einzige Software, sondern auch die von MS angebotenen Office-Programme. Würden diese nicht von mir genutzt, wäre ch schon längst auf einen LINIX Mint umgestiegen. Aber die Office-Programme von Ching chang chon und Co. können Microsoft Office nicht das Wasser reichen. Die Unterscheide würden das Wasser auf dem gereichten Wege verdunsten lassen. z. B. Soft Maker. Da fühle ich mich zurück versetzt zu Lotus und seine Programme.

    Jetzt aber wirklich der letzte Satz: Ich freue mich auf weitere Videos von Dir. Vorschläge hätte ich. Oder sagen wir- WÜNSCHE die ich zu äußern beabsichtige.

  2. #212
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    6.300
    Thanked 9.156 Times in 3.027 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: Kein Windows 11 ohne POPCNT: Microsoft schränkt Prozessor-Anforderungen weiter ein

    Dankeschön! Im Bezug auf die Office-Programme kann ich das allerdings nicht bestätigen. LibreOffice hat im Standard zwar ein klassisches Design, das im Vergleich zu MS Office alt wird - die haben Ribbons soweit ich mich erinnere 2007 eingeführt und damit die klassischen Menüs ersetzt. Man kann alternativen aktivieren, die mehr in Richtung MS Office gehen. Wobei ich persönlich das gar nicht so wichtig finde. Liegt wohl auch daran, dass ich die Programme relativ wenig nutze. Hier und da mal eine Tabelle, wenn es sein muss auch mal einen Brief, das war es. Letzteres hat auch abgenommen, seit alle Abos die man online abschließen kann auch online kündbar sein müssen.

    Wobei das sicherlich stark vom Nutzungsverhalten abhängt. Wer mehr damit arbeitet und vor allem komplexere Szenarien mit erweiterten Funktionen wie Makros hat, wird sicher andere Ansprüche haben und mit den freien Alternativen ggf. an seine Grenzen stoßen. MS hat bisher nur die Web-Versionen plattformunabhängig verfügbar gemacht. Da sind andere Anbieter weiter, ich kann für z.B. Videoschnitt unter GNU/Linux die gleiche Software nutzen, wie vorher bei Windows.

    Generell würde ich nicht dafür plädieren, mit Gewalt zu GNU/Linux zu wechseln. Sondern in den Fällen, wo es möglich ist. Das sind mittlerweile einige, aber es gibt natürlich auch welche, in denen das entweder nicht geht oder zumindest wenig sinnvoll wäre. Die werden immer bleiben. Haben wir in anderen Bereichen auch. Wer beispielsweise iOS-Apps entwickeln möchte/muss, der kommt um mindestens einen Mac mit MacOS nicht drum herum. Da haben wir das gleiche Thema mit einem anderen Betriebssystem.


  3. #213
    Avatar von U-Labs YouTube
    Registriert seit
    30.09.2021
    Beiträge
    1.581
    Thanked 38 Times in 36 Posts

    Standard Kommentar von @rootadmin4371

    Kommentar von @rootadmin4371:
    Jetzt übertreibt Microsoft total, aber gut so, damit wird die Linux Gemeinschaft ordentlich wachsen.

  4. #214
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    6.300
    Thanked 9.156 Times in 3.027 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: Kein Windows 11 ohne POPCNT: Microsoft schränkt Prozessor-Anforderungen weiter ein

    Ich würde es ihr wünschen. Schon alleine, weil MS mit Windows ein Monopol hat und solch eine Stellung früher oder später immer ausgenutzt wird, wie viele andere Beispiele zeigen. Das dürfte auch ein entscheidender Grund sein, warum MS so was macht. Mit geringeren Marktanteilen würde man sich derartige Aktionen genau überlegen, weil die Leute dann leichter zur Konkurrenz gehen können, wenn die ein grob vergleichbares Angebot bieten. Das kann MS aber derzeit egal sein, weil sie das Monopol haben und das Umsatzwachstum ohnehin schon länger nicht mehr von Windows kommt. Sondern über wesentlich lukrativere Cloud-Abos, bei denen Windows zunehmend nur noch die Werbetafel zu sein scheint. Am Ende kann Windows ein paar Prozent Marktanteil verlieren und durch die wachsende Cloud-Sparte haben sie insgesamt trotzdem ihren Umsatz deutlich steigern können.

    GNU/Linux hat da einige Fortschritte gemacht. Ich kann dort mittlerweile z.B. das gleiche professionelle Videoschnittprogramm nutzen, wie früher unter Windows. Spiele funktionieren noch nicht perfekt. Aber wenn man sich die Entwicklung im Vergleich von vor ein paar Jahren anschaut, ist das ein großer Schritt nach vorne. Meinem Subjektiven Eindruck nach von z.B. Kommentaren her scheinen auch zunehmend mehr über einen Wechsel nachzudenken oder es teilweise bereits getan zu haben. Ist natürlich keineswegs repräsentativ. Die Statistiken bestätigen diesen Trend allerdings, wir sind ja mittlerweile bei 3%. Das scheint mehr zu sein, als die normalen Schwankungen. Ich bin gespannt, wo wir in 5 oder 10 Jahren stehen.


  5. #215
    Avatar von U-Labs YouTube
    Registriert seit
    30.09.2021
    Beiträge
    1.581
    Thanked 38 Times in 36 Posts

    Standard Kommentar von @schreibhecht

    Kommentar von @schreibhecht:
    Windows wird nächstes Jahr erleben wieviele den Netzwerkstecker ziehen. Ich werde mir wegen Windows kein anderes Board holen. Ich habe immer alte Rechner genutzt.

  6. #216
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    6.300
    Thanked 9.156 Times in 3.027 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: Kein Windows 11 ohne POPCNT: Microsoft schränkt Prozessor-Anforderungen weiter ein

    Ich würde es den freien Betriebssystemen gönnen, dass sie davon profitieren und es zunehmend Konkurrenz für das Windows-Monopol gibt. In letzter Zeit ist der Marktanteil von GNU/Linux bereits von 3% auf 4% angestiegen, ein vergleichsweise starker Sprung. Ich bin gespannt, wie viele wirklich wechseln und wer sich weiterhin mit einem neu gekauften Windows 11 PC gängeln lässt. Dürfte eine interessante Entwicklung werden, auch nach dem Lebensende von Windows 10. Erfahrungsgemäß lässt ein erheblicher Teil ihre Systeme erst mal weiter laufen. Dazu dürfte es einige geben, die Microsofts Windows 11 Anforderungen mittels Registry-Hacks umgehen. Ob das in ein paar Jahren noch so möglich sein wird, darf bezweifelt werden - in diesem Beitrag gab es ja bereits die ersten Einschränkungen.


  7. #217
    Avatar von U-Labs YouTube
    Registriert seit
    30.09.2021
    Beiträge
    1.581
    Thanked 38 Times in 36 Posts

    Standard Kommentar von @schreibhecht

    Kommentar von @schreibhecht:
    KI heißt doch ich müßte ständig ein Mikrofon offen lassen. Ich will das nicht. Ich will auch die Chat Taste. Den KI Scheiß will ich nicht.

  8. #218
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    6.300
    Thanked 9.156 Times in 3.027 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: Kein Windows 11 ohne POPCNT: Microsoft schränkt Prozessor-Anforderungen weiter ein

    Nicht zwingend. KI heißt meistens im Kern maschinelles Lernen. Ein Algorithmus wurde also trainiert, um auf bestimmte Eingaben mehr oder weniger gewünschte Ausgaben zu liefern. Das kann per Spracherkennung und damit einem Mikrofon funktionieren. Genau so sind andere Wege möglich, beispielsweise über Chatbots oder generell dem Arbeiten mit allen möglichen Daten, wie z.B. bestimmte Bildbereiche erkennen/entfernen. Oder man liefert dem System ein Bild, auf dem es erkennen soll, was darauf zu sehen ist. Es gibt zudem einige Bereiche, in denen derartige Technologie bereits seit zig Jahren relativ unspektakulär eingesetzt wird: YouTube, Google und andere kommerzielle Dienste nutzen ebenfalls Algorithmen, um passende Inhalte/Werbung auszuspielen. Bei der Google Suche sind seit 15 Jahren sämtliche Ergebnisse personalisiert, selbst ohne Anmeldung in ein Konto.

    Wenn du keine KI willst, wirst du um Microsoft einen großen Bogen machen müssen. Die verdienen mit KI richtig Kohle und sind daher dabei, überall irgendwas damit einzubauen: Office bekommt entsprechende Funktionen, für Windows gibt es Copilot und der soll sogar eine eigene Taste auf der Tastatur bekommen.


  9. #219
    Avatar von U-Labs YouTube
    Registriert seit
    30.09.2021
    Beiträge
    1.581
    Thanked 38 Times in 36 Posts

    Standard Kommentar von @patrock9302

    Kommentar von @patrock9302:
    rm -r windows/

  10. #220
    Avatar von DMW007
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    6.300
    Thanked 9.156 Times in 3.027 Posts
    Blog Entries
    5

    Standard AW: Kein Windows 11 ohne POPCNT: Microsoft schränkt Prozessor-Anforderungen weiter ein

    Netter Versuch, die GNU-Version von RM schließt allerdings mittlerweile standardmäßig "/" aus. Du brauchst --no-preserve-root, sonst hat Microsoft (wie lange Zeit bei vielem, z.B. katastrophaler Sicherheit bei den Clouddiensten) mehr Glück als Verstand und bleibt wieder einmal verschont


Seite 22 von 23 Erste ... 1220212223 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ohne Google DNS kein Internet
    Von MHRCube im Forum Internet und Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 22:50
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2014, 12:33
  3. Windows XP ist das unsicherste aller Microsoft-Betriebssysteme
    Von ThunderStorm im Forum IT & Technik News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2013, 22:20
  4. Windows 8.1: Microsoft plant Startmenü-Comeback
    Von Fif im Forum IT & Technik News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 22:40
  5. Win7 Microsoft Windows 7 Ultimate 32/64 bit
    Von paula29 im Forum Windows
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 15:28
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.