Seite 3 von 6 Erste 12345 ... Letzte
  1. #21
    Neuling

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    16
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Berühmte Zitate/Sprüche

    Wir sollten das Leben verlassen wie ein Bankett: weder durstig noch betrunken.
    Aristoteles

    Wissenschaft ohne Religion ist ×lahm, Religion ohne Wissenschaft ist blind.
    Albert Einstein

    Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!
    Albert Einstein

    Überhaupt hat der Fortschritt an sich, dass er viel größer ausschaut, als er wirklich ist.
    Johann Nepomuk Nestroy

    Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen.
    Friedrich Nietzsche

    Zeige mir, wie du baust, und ich sage dir, wer du bist.
    Christian Morgenstern

    Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.
    Albert Einstein

    Zigaretten sind wie Frauen. Am Anfang ziehen sie gut, aber zum Schluss sammelt sich leider auch bei der Zigarette das ganze Gift im Mundstück.
    Georg Bernhard Shaw

    Zwei Dinge scheinen unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
    Albert Einstein

  2. #22
    Mitglied

    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    91
    Thanked 33 Times in 24 Posts

    Standard AW: Berühmte Zitate/Sprüche

    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwerer."
    Kurt Tucholsky

  3. #23
    Grünschnabel

    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    26
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Standard AW: Berühmte Zitate/Sprüche

    Bad news are good news. So funktionieren leider die meisten Printmedien.

  4. #24
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Berühmte Zitate/Sprüche

    "Am tiefsten schmerzen Wunden, uns geschlagen // Von Feinden, die der Freundschaft Larve tragen." - Friedrich von Bodenstedt, Aus Morgenland und Abendland: Neue Gedichte und Sprüche. Veröffentlicht von F.A. Brockhaus, 1882.
    "Aus der Verwandtschaft kann man Wohlwollen entfernen, nicht aus der Freundschaft." - Cicero, De amicitia 19
    "Das also ist keine Freundschaft, dass, wenn der eine die Wahrheit nicht hören will, der andere zum Lügen bereit ist." - Cicero, De amicitia 98
    "Der Freundschaft stolzes Siegel tragen viele, die in der Prüfungsstunde treulos fliehn." - Friedrich Schiller, an Bettina von Arnim
    "Die Freundschaft ist das edelste Gefühl, dessen das Menschenherz fähig ist." - Carl Hilty, "Briefe"
    "Die Freundschaft ist ein Kapital, von dem die Zinsen niemals verloren gehen." - Johann Georg Hamann, An J. G. Lindner, 1756. Aus: Neue Hamanniana. Briefe und andere Dokumente. Hrg. von Dr. Heinrich Weber. München: Beck, 1905. S. 32. Google Books-USA*
    "Die Freundschaft, die der Wein gemacht, wirkt wie der Wein, nur eine Nacht." - Friedrich von Logau, Wein-Freundschafft. Aus: Sämmtliche Sinngedichte, I,3,92. Hrsg. von Gustav Eitner, Tübingen 1872 (Bibliothek des literarischen Vereins in Stuttgart, Bd. CXIII). S. 77
    "Eigennutz ist die Klippe, an der jede Freundschaft zerschellt." - Ludwig Tieck, "Die Brüder / Machmud", Google Books
    "Eine Freundschaft, die beendet werden kann, hat eigentlich nie so recht begonnen." - Mellin de Saint-Gelais, Oeuvres poétiques
    "Facebook hilft, mit Leuten in Kontakt zu bleiben, die wir auch im echten Leben kennen. Mehr nicht. Wer glaubt, dass jeder Facebook-Kontakt ein Freund ist, der weiß nicht was Freundschaft bedeutet." - Mark Zuckerberg, GQ - das Männermagazin für Style und Anspruch: Herrenmode, Pflege, Männerfrisuren, Uhren, Technik - GQ, 29. Oktober 2008
    "Freundschaft, das ist wie Heimat." - Kurt Tucholsky, Schloß Gripsholm, Reclams Universal-Bibliothek Nr. 18390, Stuttgart 2006, S.71, 3. Kapitel, 1
    "Freundschaft ist wie Geld, leichter gewonnen als erhalten." Samuel Butler d.J.

    "Gott erhalte uns die Freundschaft. Man möchte beinah glauben, man sei nicht allein." - Kurt Tucholsky, "Pause auf dem Töpfchen", in "Die Weltbühne", 23. September 1930, S. 497
    "Großzügigkeit ist das Wesen der Freundschaft." - Oscar Wilde, Der ergebene Freund / der Müller
    "Ich wünsche zu Grabe getragen zu werden wie ein Hund, ohne eine einzige von euren Zeremonien, die ich nicht anerkenne. Ich rechne auf eure Güte zuversichtlich, über meinen letzten irdischen Wunsch zu wachen. Ich zähle auf eure Freundschaft, dass es so geschehe. Ich bin ein Jünger Christi wie im ersten Jahrhundert, und sonst nichts." - Henri Dunant, Brief an seinen Freund Wilhelm Sonderegger, Herbst 1890. Zitiert in: Hans Amann: Henry Dunant: Das Appenzellerland als seine zweite Heimat. Herisau: Appenzeller Verlag, 2008. S. 22
    "Im Handel hört alle Freundschaft auf, im Handel sind alle Menschen die bittersten Feinde." - Georg Weerth, Humoristische Skizzen aus dem deutschen Handelsleben 1. Der Lehrling
    "Keine freundschaftliche Verbindung pflegt dauerhafter zu sein, als die, welche in der frühen Jugend geschlossen werden. Man ist da noch weniger misstrauisch, weniger schwierig in Kleinigkeiten." - Adolph Freiherr Knigge, Über den Umgang mit Menschen
    "Wer will vergnüglich alten, soll mit niemand Feindschaft, mit jedermann Freundschaft, mit wenigen Gemeinschaft, mit vielen Kundschaft halten und lassen Gott dann walten." - Georg Rodolf Weckherlin, Epigramme
    "Wohl dem, der in Fried und Freundschaft lebt mit seinem Gewissen, mit seinem Magen, und mit seinem Bette." - Nikolai Abramowitsch Putjatin, Worte aus dem Buche der Bücher, hrsg. von A.W. Tappe, Dresden 1824, S. 49

  5. #25
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Berühmte Zitate/Sprüche

    "Ich bin der König der Welt!" Wer hat's gesagt? Oder das hier: "Nimm den besten Orgasmus, den du je hattest, multipliziere ihn mal tausend, und du bist noch nicht mal nah dran!" Seit Beginn des Tonfilms meißeln Drehbuchautoren unvergessliche Sätze in unser Hirn - wir zeigen die besten. Von Benjamin Maack

    Mittwoch, 14.05.2008 – 13:07 Uhr
    Drucken Senden
    Nutzungsrechte Feedback
    Kommentieren | 119 Kommentare
    3.3 (1232 Bewertungen)

    Sie läuft ihm nach, klammert sich an ihn. Sie bettelt und fleht, wimmert und weint, beteuert ihre Liebe wieder und wieder - nichts hilft. Der Mann mit dem breiten Südstaaten-Akzent lässt sich nicht beirren. Die Treppe hinunter marschiert er zur Tür. Sie stürzt ihm hinterher, ein letzter, verzweifelter Versuch: "Rhett", schluchzt die Frau steinerweichend, "wenn du gehst, wohin soll ich gehen? Was soll ich tun?" Seine Antwort ist ein Klassiker der Filmgeschichte: "Offen gesagt, ist mir das gleichgültig." Sechs Worte, die das Innerste dieser Figur mit einer beiläufigen Bewegung nach Außen kehren - die stille Verzweiflung, die Trauer, die Hoffnungslosigkeit. Der Held verschwindet im Nebel. Scarlett O'Hara bleibt allein zurück.

    Wer bei diesem Satz nicht mitweint, hat kein Herz.

    Oder einen anderen Filmgeschmack. Denn ein grandioser Filmsatz muss nicht zwingend auf die Tränendrüse drücken. Eine gute Dialogzeile kann alles. Sie kann den Zuschauer heftiger in den Kinosessel pressen als der teuerste Spezialeffekt, ist manchmal brutaler als die blutigste Leinwandschlacht. Und sie kann mehr Schönheit entfalten, als die umwerfendste Hollywood-Diva.

    Ein Stück Film zum Mitnehmen

    Gibt es ein schöneres Filmsouvenir als einen kernigen Spruch wie "Das ist Sparta"? Mit diesem Ausruf stößt König Leonidas in dem Film "300" einen persischen Botschafter in einen endlos tiefen Brunnen. Noch wenn der Abspann vorbei, der Kinosessel längst verwaist und man selbst schon wieder auf dem Weg nach Hause ist, begleitet einen so ein Satz - und dient manchmal noch über Wochen als prima Entgegnung in allen möglichen Gesprächssituationen:

    "Es regnet, der Bus hat Verspätung und meine Kontaktlinse hat sich verschoben. Das ist echt nervig."

    "Das ist Sparta!"

    Dann gibt es natürlich noch die nachdenklich stimmenden mantrahaften Sinnsprüche wie "Alles was du besitzt, besitzt irgendwann dich". Oder irrsinnig komische Zeilen wie "Rosen sind rot, Veilchen sind blau, ich bin schizophren und das bin ich auch". Manchmal bekommt man sogar noch mehr. Einige Drehbuchautoren schenken dem Zuschauer gleich ganze Monologe, die randvoll sind mit Gefühl und Weisheit. Wie das wundervolle Liebesgeständnis aus "Harry und Sally", bei dem man sich sofort eine Person an seiner Seite wünscht, der man genau so schön all ihre liebenswerten Fehler vorbeten kann: "Ich liebe dich dafür, dass dir kalt ist, auch wenn draußen 25 Grad sind ..." Hach!

    Ein ganz besonderes Kaliber sind auch die letzten Sätze. Am Ende mancher Filme künden sie davon, dass es doch noch irgendwie weitergeht. Wie am Ende des ersten Teils von "Zurück in die Zukunft", wenn Doc Brown ruft "Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen" - und dann hebt sein De Lorean einfach ab und rast voraus in den zweiten Teil.

    Nun hat einestages die besten 100 Zitate der Filmgeschichte gekürt - in Teil 1 finden Sie die ersten 50.

    Natürlich schreit auch diese Liste nach einer Fortsetzung. Bestimmt kennen auch Sie Massen von Filmsprüchen auf die wir nicht im Traum gekommen wären. Fühlen sie sich also frei, unsere Auswahl zu kommentieren, ein besseres Zitat aus einem bereits gewürdigten Film oder Ihre liebsten Sprüche aus anderen Filmen beizusteuern.

    Möge die Macht mit Ihnen sein!

  6. #26
    Neuling

    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    11
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Standard

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
    Albert Einstein

    Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.
    Albert Schweitzer

    Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
    Galileo Galilei

    Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
    Wilhelm von Humboldt

    Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.
    Charles-Louis de Montesquieu

    Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.
    Pearl S. Buck
    Geändert von Darkfield (19.08.2014 um 16:00 Uhr)

  7. #27
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Berühmte Zitate/Sprüche

    @gregory89

    Die sind wirklich der Hammer!


    Nicht schlecht aber auch:

    "Ich liebe es, Orte in Übersee wie äh... Kanada zu besuchen" (Britney Spears im US-Interview)

    "Ist Thunfisch nicht so etwas wie Huhn? Man nennt es doch auch Hühnchen aus dem Meer" (Jessica Simpson zum Ex-Mann nach dem Öffnen einer Konserve)

    "Die meisten unserer Importe kommen aus dem Ausland" (US-Präser Georgie Bush zur Wirtschaftslage)

    "Haben sie hier auch Schwarze?" (Dabbeljuh Bush nochmal, hier zum brasilianischen Staatschef Fernando Cardoso beim Staatsbesuch)

    "Gott hat mir befohlen, es Blumen regnen zu lassen" (Schwedische Sängerin Carola, nachdem sie einer Konzertbesucherin eine Topfpflanze an den Kopf geschmissen hat.)

    "Ich habe sie nur groß geschminkt". (Chiara Ohoven auf die Frage nach ihren Monsterlippen)

    "Ich bin für die Todesstrafe. Wer Schlechtes getan hat, lernt so seine Lektion für das nächste Mal". (Ooops, Britney did it again)

    "Immerhin hat mein Song dazu beigetragen, dass die Mauer in Deutschland umgefallen ist." (David Hasselhoff auf die Frage, warum er als Musiker so erfolgreich in D war.)

    "Sie haben gesagt, wenn ich noch ein einziges Mal zu spät zur Arbeit komme, werde ich gefeuert. Das will ich nicht riskieren, deshalb gehe ich gar nicht mehr hin." (Homer Simpsons dümmste Ausrede)

    "Ich bin mir nicht zu fein dafür, erste Klasse zu fliegen" (Gloria von Thurn und Taxis auf die Frage, ob sie verwöhnt sei)

    "In fünf Minuten bomben wir Russland." (Ex- US-Präsident Ronald Reagan wollte testen, ob das Mikrofon an war. Ja, das war es.)
    Geändert von Darkfield (19.08.2014 um 16:01 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt

  8. #28
    Mitglied

    Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    87
    Thanked 19 Times in 17 Posts

    Standard AW: Berühmte Zitate/Sprüche

    Ich hab noch einige gute Zitate von Bob Marley und John Lennon zum ergänzen gefunden.
    John Lennon:
    Zeit die wir zu verschwenden genießen, ist nicht verschwendet.

    Als ich 5 Jahre alt war, hat meine Mutter mir immer gesagt, dass Glück der Schlüssel zum Leben ist.
    Als ich zur Schule ging, fragten sie mich was ich werden will wenn ich groß bin.
    Ich schrieb 'glücklich'. Sie sagten mir, dass ich die Aufgabe nicht verstanden habe, aber ich sagte ihnen, dass sie das Leben nicht verstanden haben.

    Leben ist das, was passiert, während Du fleißig dabei bist, andere Pläne zu schmieden.

    Bob Marley: (Englische Zitate)

    One thing good about music, when it hits you, you feel no pain.

    Some people feel the rain, others just get wet.

    "Who are you to jugde the life I live? I know I'm not perfect, and I don't live to be, but before you start pointing finger... make sure your hands are clear!"

    Sehr schöne Zitate wie ich finde.

  9. #29
    Permanent gesperrt

    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Berühmte Zitate/Sprüche

    Fussballspieler sind ja die Meister in geistreichen und genialen Ergüssen, so sagte....

    Das wird doch alles von den Medien hochsterilisiert!
    Bruno Labbadia

    Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken. Lothar Matthäus

    Für uns war die Trainerfrage nie eine Trainerfrage.
    Roland Schmider

    Das nächste Spiel ist immer das nächste.
    Matthias Sammer

    Ich habe ihn ausgewechselt, weil ich einen anderen Spieler einwechseln wollte. Da mußte ich einen auswechseln.
    Ewald Lienen

    Wir spielen hinten Mann gegen Mann, und ich spiel gegen den Mann.
    Olaf Thon

    Kompliment an meine Mannschaft und meinen Dank an die Mediziner. Sie haben Unmenschliches geleistet.
    Berti Vogts

    Die Breite an der Spitze ist dichter geworden.
    Berti Vogts

    Ich glaube, daß der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann.
    Berti Vogts

    Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich.
    Aleksander Ristic

    Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.
    Thomas Haessler

    Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.
    Andreas Möller

    Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
    Andreas Möller

    Zwei Chancen, ein Tor - das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung.
    Roland Wohlfahrt

    Wir werden nur noch Einzelgespräche fuehren, damit sich keiner verletzt.
    Frank Pagelsdorf

    Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.
    Toni Polster

    Wenn der Ball am Torwart vorbei geht, ist es meist ein Tor....Mario Basler

    Eigentlich bin ich ein Supertyp. Aber ich kann wohl auch ein richtiger Arsch sein.
    Mario Basler

    Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.
    Uwe Wegmann

    Ich blickte kurz auf und banante den Ball zur Mitte.
    Schoko Schachner

    Ja, der FC Tirol hat eine Obduktion auf mich.
    Peter Pacult

    ...könnte beliebig fortgesetzt werden....

    - - - Aktualisiert - - -

    Eine Fundgrube für merkwürdige Aeusserungen und Beschreibungen sind auch Schadensmeldungen an Versicherungen.

    Hier ein paar Kotzproben:

    ...Ich fuhr mit meinem Wagen, gegen die Leitschiene, überschlug mich und prallte gegen einen Baum. Dann verlor ich die Herrschaft über mein Auto.

    ...An der Kreuzung hatt ich einen unvorhergesehenen Anfall von Farbenblindheit.

    ...Im gesetzlich zulässigen Höchsttempo kollidierte ich mit einer unvorschriftsmässigen Frau in der Gegenrichtung.

    ...Der Fussgänger hatte anscheinend keine Ahnung, in welche Richtung er gehen sollte, und so überfuhr ich ihn.

    ...Der andere Wagen war absolut unsichtbar, und dann verschwand er.

    ...Ich fand ein grosses Schlagloch und blieb in demselben.

    ...Das andere Auto kollidierte mit dem meinigen, ohne mir vorher seine Absicht mitzuteilen.

    ...Im hohen Tempo näherte sich mir die Telegraphenstange. Ich schlug einen Zickzackkurs ein, aber dennoch traf die Telegraphenstange am Kühler.

    ...Der Kraftsachverständige war völlig ungehalten, als er auf mein Vorderteil blickte...

    ...Ein Fussgänger rannte in mich, und verschwand wortlos unter meinem Wagen.

    ...Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich musste immer weggetragen werden.

    ...Ich überfuhr einen Mann. Er gab seine Schuld zu, da ihm dies schon einmal passiert war.

    ...Schon bevor ich ihn anfuhr, war ich davon überzeugt, dass dieser alte Mann nie die andere Strassenseite erreichen würde.

    ...Da sich der Fussgänger nicht entscheiden konnte, nach welcher Seite er rennen sollte, fuhr ich oben drüber.

    ...Ein unsichtbares Fahrzeug kam aus dem Nichts, stiess mit mir zusammen und verschwand dann spurlos.

    ...Nachdem ich vierzig Jahre gefahren war, schlief ich am Lenkrad ein.

    ...Ich hatte den ganzen Tag Pflanzen eingekauft. Als ich die Kreuzung erreichte, wuchs plötzlich ein Busch in mein Blickfeld, und ich konnte das andere Fahrzeug nicht mehr sehen.

    ...Als ich eine Fliege erschlagen wollte, erwischte ich den Telefonmast.

    ...Der Pfosten raste auf mich zu, und als ich ihm Platz machen wollte, stiess ich frontal damit zusammen.

    ...Zunächst sagte ich der Polizei, ich sei nicht verletzt, aber als ich den Hut abnahm bemerkte ich den Schädelbruch.

    ...Als mein Auto von der Strasse abkam, wurde ich hinausgeschleudert. Später entdeckten mich so ein paar Kühe in meinem Loch.

    ...Ich sah ein trauriges Gesicht langsam vorüberschweben, dann schlug der Herr auf dem Dach meines Wagens auf.

    Kaum zu glauben!

    Diese Zitate sind authentisch und wirklich so in Briefen an die Versicherung enthalten:

    ...Ich verletzte zuerst die Vorfahrt und dann den von rechts kommenden Radler.

    ...Der Hirsch nahm seine Beine unter den Arm und verschwand im Unterholz, ohne sich um den Schaden zu kümmern

    ...Ich lege Wert darauf, dass Sie mir Ihren Vertreter, Herr Baumann, schicken, der es mir beim letzten Mal so schön gemacht hat

    ...Ich kann nicht schlafen, weil ich Ihre Versicherung betrogen habe. Darum schicke ich anonym 500 DM. Wenn ich dann immer noch nicht schlafen kann, schicke ich Ihnen den Rest.

    ...Auf halber Strecke rannte ein ortsunkundiger Hase in selbstmörderischer Absicht auf die Fahrbahn. Es gelang ihm, sich das Leben am Abschlussblech meines Fahrzeuges zu nehmen.

    ...Bei meinem Schreiben vom 3.5. ist mir leider ein Fehler unterlaufen, den ich hiermit nachhole. Ich habe die Anrede vergessen und bitte dies zu entschuldigen. Hier die Anrede: "Meine sehr geehrten Damen und Herren!"

    ...Ich bitte die Autoversicherung zu stunden, da mein Sohn Heiko eine Strafe von 15 Monaten verbüßt. Dasselbe gilt für den Wagen.

    ...Hiermit möchte ich mir gestatten, Ihnen meinen Sohn als Unfall zu melden.

    ...Da ich verheiratet bin, bitte ich, das Geld nicht zu überweisen, sondern eiligst einen Barscheck zu senden.

    Quelle: Bernd und Uta Ellermann "Ich brauche eine Kurschattenversicherung", "Ich habe Schmerzen bei jedem Fehltritt..." und "Der Zustand des Wetters war schlüpfrig"

    - - - Aktualisiert - - -

    Mein Dachschaden wurde wie vorgesehen behoben.

    Ich bitte um Stundung der Kaskoprämie. Seit mein Mann gestorben ist, fällt es mir ohnehin schwer mein kleines Milchgeschäft hochzuhalten.

    Dummerweise stiess ich mit dem Fussgänger zusammen. Er wurde in Krankenhaus eingeliefert und bedauert dies sehr.

    Ihr Versicherungsnehmer fuhr vorne in meinen Frisiersalon. Während der Reparaturzeit war ich nur beschränkt tätig. Ich konnte meine Kunden nur noch hinten rasieren und schneiden.

    Mein Onkel starb letztes Jahr. Es ist müssig, den Versicherungsbetrag einzutreiben, zumal das Grab von einem grossen Stein verdeckt ist.

    Ich habe so viele Formulare ausfüllen müssen, dass es mir bald lieber wäre, mein Mann wäre überhaupt nicht gestorben.

    Sie haben meine Verhältnisse nur auf der einen Seite geprüft, ohne meine Kehrseite zu berücksichtigen.

    Ich übersende Ihnen eine Duplikatsrechnung, die keine Duplikatsrechnung mehr ist, weil ich das Wort "Duplikat" gestrichen habe.

    Der Brand ist vermutlich durch achtloses Wegwerfen eines Strassenpassanten entstanden.

    Der Mopedfahrer, der am Tatort alles miterlebte, hatte der Fahrerin meines Pkw aufrichtig erklärt, dass er seiner Zeugungspflicht nachkommen werde.

    <Automobilistische Stilblüten>

    Ich glaube nicht, dass der Zusammenstoss der Fehler von einem von uns beiden war, sollte aber doch Fehler gewesen sein, so war es bestimmt der des anderen.

    Ich beurteilte die Dame, die die Strasse überquerte falsch

    Ich hörte die Hupe und bekam einen heftigen Stoss in meinen Rücken; augenscheinlich versuchte eine Dame, mich zu überholen.

    Sie sah mich, verlor ihren Kopf, und wir stiessen heftig zusammen.

    Ich dachte, das Fenster sei offen; es war jedoch geschlossen, wie sich herausstellte, als ich meinen Kopf hindurchstreckte.

    Ich drückte auf die Hupe, die aber nicht ging, da sie vor einigen Tagen gestohlen wurde.

    Ich sagte dem anderen Idioten, was er sei, und fuhr dann weiter.

    Wegen einem unsichtbaren Lastwagen musste der Wagen eine schärfere Kurve nehmen, als nötig gewesen wäre.

    Mein Mann ist am 11. November gestorben. Bis zu seiner Veräusserung bleibt das Fahrzeug abgemeldet.

    Ich bin noch beweglich, verliere aber bei gefülltem Tank zirka 15 Liter Benzin.

    Die Polizisten, die den Unfall aufnahmen, bekamen von meiner Braut alles gezeigt, was sie sehen wollten.

    Ich kann den reparierten Wagen jetzt nicht einlösen, weil ich in meinem Obergeschoss kürzlich einen Brandschaden hatte.

    Aufsatz eines Schülers:

    Skie-Ausflug

    ... als wir mit dem Ski-Lift oben ankamen, mussten wir alle in einer Reihe stehen, dann liess der Lehrer alle Minuten einen fahren und wenn einer zu früh los ging, holte er ihn zurück...

  10. #30
    Neuling

    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    13
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    Standard AW: Berühmte Zitate/Sprüche

    <Sn owden> Wenn ich ein Auto hab, das das beste seiner Klasse ist und aber laut Hersteller "eine Klasse für sich" ist. Dann ist das Auto eigentlich Schrott oder?
    <Ni koBellic> jo

    - - - Aktualisiert - - -

    "Der, der Geld verliert, verliert einiges - der, der einen Freund verliert, verliert viel mehr - der, der das Vertrauen verliert, verliert alles."
    "Niemand kann dich ohne dein Einverständnis dazu bringen, dich minderwertig zu fühlen."
    "Um mit dir selbst zurecht zu kommen, benutze deinen Kopf - um mit anderen zurecht zu kommen, benutze dein Herz."

    - - - Aktualisiert - - -

    "Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben."
    "Ernsthaftigkeit ist die Zuflucht derer, die nichts zu sagen haben."
    "Es ist nicht wichtig, was eine Frau sagt. Wichtig ist, daß sie hübsch dabei aussieht."
    "Es ist nicht wichtig, was eine Frau sagt. Wichtig ist nur, daß sie hübsch dabei aussieht."
    "Heutzutage kennen die Leute vor allem den Preis und nicht den Wert."
    "Treue kann man den Frauen ansehen: Sie sehen allesamt so ehrlich unglücklich aus."

Seite 3 von 6 Erste 12345 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. [Sammelthread] Sprüche (Zitate)
    Von Shane im Forum OffTopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 22:14
  2. [SammelThread] Facebook-Zitate
    Von patlux im Forum Zitate
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 20:14
  3. Laken-Sprüche für Freundin
    Von xTracZ im Forum Zwischenmenschliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 17:06
  4. [Sammelthread] Dumme Sprüche
    Von Minecraft im Forum Der Witz-Komm-Raus Bereich
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 07:00
  5. Sprüche über wahre Liebe
    Von Jeffrey im Forum Zwischenmenschliches
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 20:30
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192