Seite 4 von 4 Erste ... 234
  1. #31
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    2.319
    Thanked 1.338 Times in 839 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Frau findet keinen Mann

    Mancher sieht die Schuld für steigende Scheidungsraten im Konsum von Porno.
    Frau braucht Man nicht und Man braucht Frau nicht.
    Manche Frau leidet an sexueller Unlust oder hat Sexualstörungen.Quelle
    Sollte es an den Frauen liegen? Oder sind es die Männer die nicht mehr zusammen leben möchten, da sie ein Problem haben?

  2. #32

    Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    7
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Frau findet keinen Mann

    also ich als Frau (39J.) kann dazu sagen, daß all meine Männerbekanntschaften seit über 10 jahren über´s Internet zustande kamen. Da auf den meisten Dating-Seiten die Geschlechter-Verteilung so ca. 70-80% männer 20-30% Frauen vorherrscht ist das größte Problem eigentlich nur die "Qual der Wahl" um aus der Flut an Nachrichten und "Interessenten" die richtigen rauszufiltern. Ich hatte jedenfalls nie Probleme nen Mann zu finden. Allerdings hab ich auch nie den Mann für´s Leben gesucht oder gar den Vater meiner Kinder, sondern eher den Mann mit den passenden sexuellen Vorlieben. Neben zahlreichen One-Night-Stands ergaben sich dabei auch 2x mehrjährige Beziehungen obwohl ich eigentlich glücklicher Single war.

  3. #33
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    2.319
    Thanked 1.338 Times in 839 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Frau findet keinen Mann

    Immer mehr Männer entscheiden sich, ihr Leben un genervt und in Ruhe zu genießen. Quelle. Liegt es an den Männern, dass Frauen Singles bleiben?

    Laut Statistischem Bundesamt leben in Deutschland 30% der Bevölkerung allein. Gleichzeitig leben immer mehr junge Männer zu Hause, im "Hotel Mamma". Immer mehr junge männer lieben die bequemlichkeit bei Mutter zu wohnen, wollen sich gleichzeitig keiner Partnerin unterordnen. Gleichzeitig beobachten diese jungen Männer in ihrem Umfeld, dass die Dauer der Ehen, Beziehungen gesunken ist und gleichzeitig die Kosten der Trennung gestiegen sind.

    Liegt es doch an Frau, wenn sie keinen Mann findet?
    Hat Mann angst vor Frau?

  4. The Following User Says Thank You to Fritz For This Useful Post:

    rulez (28.03.2016)

  5. #34

    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    16
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    Standard AW: Frau findet keinen Mann

    @BitNet

    Justin Biber ist ja ein kleines Kind und auf ihn stehen ja auch nur die noch kleineren Kinder als er selber ist.
    Das sich Frauen nicht entscheiden können, da hast du wahrscheinlich Recht.
    And der heutigen Sitation sind die Frauen wenn man das so betrachtet dann selber schuld (durch Emanzipation).

    Aber Spaß bei Seite, welche Frau wünscht sich keinen "echten Kerl" (nicht mit Justin Biber verwechseln ) ?
    Geändert von Darkfield (29.03.2016 um 05:59 Uhr)

  6. #35

    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    865
    Thanked 248 Times in 182 Posts

    Standard AW: Frau findet keinen Mann

    Und wer kann dies bestätigen, dass Männer gerne single bleiben? Je nach Bundesland ist es mehr oder weniger schwierig eine Frau kennenzulernen. Die Region, in der man lebt spielt da auch eine große Rolle. In Hamburg sind die Menschen offen und nett - flirten gern, während man in der Region von Hannover eher nicht angeschaut wird - da ist das Smartphone dann wichtiger.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass junge Menschen gerne möglichst lange zu Hause wohnen bleiben möchten. Wie viele junge Menschen sind heutzutage überschuldet? Um ausziehen zu KÖNNEN, braucht man erstmal einen gutbezahlten Job. Oder wer finanziert ua. die Wohneinrichtung? In der Jobbörse sind Anzeigen eingestellt wo nur der Mindestlohn geboten wird, teilweise noch im 3 Schicht-System wo es dann bei St. Kl. I - 1019 EUR gibt. In der Tageszeitung gibt es auch nur Scheiß arbeit, die keiner machen will. Von guter Bezahlung sind wir noch weit entfernt. Mit der CDU wird sich auch nichts ändern. Merkel sagt - Deutschland gehts gut.
    Es wird Zeit das ein Mindestlohn von MINDESTENS 10 EUR eingeführt wird. Gregor Gysi hätte das schon längst für uns durchgeboxt. Sogar die SPD.

    Mal sollte dann ausziehen wenn es richtig ist und nicht nur des Alters wegen. Wenn man alles im Griff hat und nicht nachher in der Scheiße sitzt. Menschen, die ihre Bude nicht aufräumen, sind keine Vorbilder. Wie sieht die Wohnung der vieler jungen Menschen aus? Nicht gewaschene Wäsche in der Ecke, dreckige, randvolle Aschenbecher - noch nicht mal die bekommen sie sauber.
    Man möchte ja auch in eine schöne Wohnung ziehen, die gut eingerichtet ist.

  7. #36
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    2.319
    Thanked 1.338 Times in 839 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Frau findet keinen Mann

    Viele Frauen finden keinen Mann, da sie sich für eine Frau interessieren. Heute, da sich alles schnell wandelt, muss eine Entscheidung auch nicht für ein Leben lang sein und kann sich wieder verändern. Viele Frauen fühlen sich an das traditionelle Rollen- und Familienmodell nicht gebunden und wollen etwas neues ausprobieren. Beobachtet man die Medien, bekennen sich immer mehr Frauen zueinander. Manchmal entsteht der Eindruck als ob es zur Zeit Modisch und modern sei, sich zum eigenen Geschlecht zu bekennen. Bleibt abzuwarten ob das so bleibt und falls nicht, wann sich das ändert. Alice Weidel, AfD, , Jodie Foster, um nur einige zu nennen. Bleibt abzuwarten, wann sich diese Frauen um orientieren und ob es dann nicht zu spät ist, weil Männer andere Frauen gefunden haben.

    Die Freiheit der Frau, kehrt sich zum Nachteil der Gesellschaft. Eine Frau die sich zu einer anderen Frau hingezogen fühlt, möchte von einem Mann nichts wissen. Eine solche Beziehung bleibt Kinderlos, was zum Nachteil der Gesellschaft ist.

  8. #37
    Avatar von Fritz
    Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    2.319
    Thanked 1.338 Times in 839 Posts
    Blog Entries
    1

    Standard AW: Frau findet keinen Mann

    So lange sich die Geschlechter gegeneinander aufhetzen lassen können sie nicht in Frieden miteinander auskommen und sich ergänzen.

    Die gut gemeinte #meetoo Bewegung wollte Frauen und Mädchen ermutigen Misshandlungen anzuzeigen und kehrte sich zum Gegenteil. Durch die Vielzahl der angezeigten und bestraften Männern wurden Männer aus Angst vor Konsequenzen generell abgeschreckt sich mit einer Frau allein zu treffen oder einer Frau Komplimente zu machen. Gleichzeitig erweckt die #metoo Kampagne den Eindruck dass Männer böse und Frauen Opfer sind. Unter solchen Bedingungen ist es für einen Mann nicht mehr möglich sich mit einer Frau zum essen zu verabreden, da nicht absehbar ist welche Folgen ein Treffen auch Jahre später haben kann. Die Angst vor Konsequenzen durch das treffen mit einer Frau nennt man Pence-Effectt

    Gewalt gegen Männer findet tagtäglich statt, wird in der Gesellschaft aber kaum thematisiert und wahrgenommen. Sozialministerium.Baden-Wuerttemberg Auf der Internetseiten sind Stellen aufgelistet an die sich betroffene wenden können. Wenn aber Männer von über griffigen Frauen berichten werden die Berichte als unglaubwürdig dargestellt und die Opfer werden belächelt.

    Nun darf man die Frage stellen, wie soll sich Frau und Mann kennenlernen um beispielsweise eine Familie zu gründen? Für jeden Mann kann es gefährlich werden eine Frau anzusehen, ihr Komplimente zu machen oder sogar sie anzusprechen. Andererseits müssen Frauen sich die Frage gefallen lassen warum sie sich freizügig kleiden. Logische Konsequenz ist, dass die Menschen allein bleiben und aussterben.

  9. #38
    Avatar von Cod3r
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    9
    Thanked 6 Times in 6 Posts

    Standard

    Die Frage ist, was wollen Frauen wirklich? Von vielen Frauen hört man, sie wünschen sich einen "Nice Guy". Das ist nicht einfach nur ein netter Mann. Er grenzt sich dadurch ab, in dem er zu nett: Er tut der Frau etwas gutes, möchte so positiv wie möglich wirken, löst die Probleme der Frau und stellt seine eigenen Bedürfnisse hinten an. Ein Nice Guy wird einer Frau nicht widersprechen um auch mal seine Bedürfnisse durchzusetzen statt nur die der Frau. Es entsteht eine Ungleichbehandlung zu Lasten des Mannes weil der Mann sich nicht für gut genug hält um geliebt zu werden ohne etwas zu tun.

    Persönlichkeitstrainer wie Peter Frahm: Viele Frauen würden einen Nice Guy zwar als idealen Typen beschreiben. Aber für die anderen. In Wirklichkeit wollen sie hinter vorgehaltener Hand eher einen "Alpha". Der Mann soll einen klaren Wille haben, Erfolgreich sein und sich auch mal nehmen was er will ohne vorher zu fragen.

    Ein Macho oder Arschloch könnte man auf den ersten Blick denken. Interessant ist dass Frahm genau das nicht meint. Er scheint auf eine gesunde Portion Selbstbewusstsein hinaus zu wollen. Auch ein "Alpha" Mann kann Romatinsch, ehrlich, treu sein und die Frau gut behandeln. Frahm vereinfacht dass viele Frauen gleich sind und argumentiert mit der biologischen Entwicklung von Säugetieren. Feministinnen würden das verteufeln, leugnen und so tun als könnten Millionen Jahre Entwicklung in wenigen Jahrzehnten umgekrempelt werden weil sie es sich so wünschen.

    Für Peter Frahm spricht, dass er früher wenig Erfolg hatte und ein unangenehmes Lebensgefühl hatte. Er interessierte sich für Psychologie und suchte nach Möglichkeiten um das zu lösen. Hat er Recht?

  10. The Following User Says Thank You to Cod3r For This Useful Post:

    Fritz (10.05.2022)

  11. #39
    Avatar von Hase
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    511
    Thanked 140 Times in 94 Posts

    Standard AW: Frau findet keinen Mann

    Heutzutage ist es sehr schwierig für Frauen denn viele Männer wollen nicht gebunden sein. Das heißt sie wollen eine Gewisse Narrenfreiheit sich behalten und das wollen die Frauen nicht. Das ist meine Meinung und Einschätzung.

    Was meint ihr?
    LG Hase

  12. #40
    Avatar von Baum
    Registriert seit
    08.09.2019
    Beiträge
    52
    Thanked 7 Times in 5 Posts

    Standard AW: Frau findet keinen Mann

    Es gibt Menschen, die über Jahre hinweg allein bleiben, obwohl sie sich nach einer Beziehung sehnen. Psychologin und Bestseller-Autorin Stefanie Stahl erkennt bei ihnen eine Gemeinsamkeit. Häufig gehen die Probleme auf Erfahrungen in der Kindheit derjenigen zurück. Focus.del

    Im Zeitalter des Feminismus, der Emanzipation und der Selbstverwirklichung haben viele Kinder Trennung, das damit verbundene Leid und den finanziellen Mangel ihrer Eltern selbst erlebt. Dabei haben sie selbst die Probleme einer Partnerschaft und die Trennung erlebt. Jahrelang pendelten die Kinder zwischen den Eltern und haben selbst erfahren welche Probleme es mit sich bringt, wenn man eine Partnerschaft eingeht und Kinder hat. Trennungskinder haben oft das Jugendamt, den Streit vor Gericht und das anschließende Leid selbst erlebt. Diese Kinder sind froh Erwachsen zu sein, eine eigene Wohnung zu haben und weg von den Problemen und dem Streit der Eltern zu sein. Trennungskinder haben selbst erfahren, dass wenn sie allein leben sie Ruhe haben und sich ihre Wünsche erfüllen können. Die Kindheitserfahrung hat den Wunsch nach Partnerschaft nicht mehr aufkommen lassen.

    So haben es die Eltern ihren Kindern vorgelebt dass Beziehung etwas negativer und mit Problemen behaftetes ist. Nun sind es diese Elternteile die sich beschweren dass sie keinen Partner finden oder keine Enkelkinder haben. Es liegt an den allein lebenden Eltern oder den Kindern ihr Verhalten neu zu überdenken und eine neue Form des Zusammenlebens zu finden, falls sie nicht mehr allein leben wollen.

Seite 4 von 4 Erste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Bank gibt keinen Dispo?
    Von Silent im Forum Finanzen & Zahlungsmittel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 17:38
  2. Wegen 10 Euro findet die Frau heraus das der Mann fremd geht
    Von Boone im Forum Der Witz-Komm-Raus Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 16:52
  3. Win7 Mikrofon will nicht! Erkennt keinen Ton..
    Von patlux im Forum Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 18:35
  4. Warum Hatten Wir Noch Keinen Sex?
    Von GXC1 im Forum OffTopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:08
  5. 14 Jahre alt und noch keinen Stimmenbruch
    Von ViiRuZx3 im Forum RealLife
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 09:39
Diese Seite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Klicken Sie hier, um das Cookie-Tracking zu deaktivieren.