StartseiteAutor-Archiv: DMW007

Autor-Archiv: DMW007

ApacheDS Account entsperren bei „INVALID_CREDENTIALS: Bind failed: account was permanently locked“ Fehler

Das automatische Sperren von Domänenaccounts nach einer gewissen Anzahl fehlgeschlagener Logins ist gängige Praxis. Auch ApacheDS besitzt eine solche Standard-Policy. Verbindet man sich beispielsweise per ldapsearch mit einem solchen Account, erscheint folgende Fehlermeldung: # ldapsearch -h localhost -p 10389 -D "uid=user,ou=users,dc=ldap,dc=nas" -W Enter LDAP Password: ldap_bind: Invalid credentials (49) additional info: INVALID_CREDENTIALS: Bind failed: account was permanently locked Wir verbinden ...

Weiterlesen »

LEMP-Stack: Nginx und PHP-FPM mit PHP 7 auf einem Ubuntu-Server installieren

Nginx in Kombination mit PHP und der MySQL-Datenbank bzw. dem performanteren Form MariaDB ist ein gängiger Stack für Webseiten und Anwendungen. Im neuen PHP 7 hat sich gegenüber dem Vorgänger 5.6 einiges getan, was sich bereits anhand der Versionsnummer vermuten lässt. Es macht daher Sinn, 7 statt 5.x zu verwenden, sofern möglich. Leider bietet Ubuntu dies noch nicht in ihren ...

Weiterlesen »

ASP.NET Core Razor-Ansichten vorkompilieren verbessert Performance und Fehlearnfälligkeit

Razor-Ansichten wurden in ASP.NET bisher zur Laufzeit geladen. Das vorkompilieren (oft auch aus PreCompilieren bezeichnet) ändert dies: Die .cshtml Dateien werden zu einer DLL kompiliert. Damit lassen sich diese zur Laufzeit nicht mehr verändern. Im Regelfall ist dies zumindest produktiv auch nicht erforderlich. Warum ist PreCompilieren sinnvoll? Dieses Vorgehen hat zwei große Vorteile: Zum einen werden Fehler in den Razor-Ansichten ...

Weiterlesen »

GTA 5 mit Steam Proton unter Ubuntu Linux spielen

Im letzten Artikel wurde Steam Proton vorgestellt. Nun wollen wir uns damit beschäftigen, wie ein Gold-Spiel gestartet werden kann. GTA 5 ist hierzu ein gutes Beispiel: Ohne Anpassungen funktioniert zwar der Einzelspieler-Modus. Doch beim Starten von GTA Online stürzt das Spiel ab. Hierzu müssen zwei Anpassungen vorgenommen werden. Startoptionen im Steam-Spiel In der Steam-Bibliothek klickt man mit der rechten Maustaste ...

Weiterlesen »

Windows-Spiele auf Linux spielen mit Steam Proton

Die Spiele-Vertriebsplattform Steam ist bereits seit Jahren bekennender Unterstützer von Linux. Sogar das hauseigene SteamOS basiert auf dem quelloffenen Betriebssystem. Um mehr Spiele auf Linux verfügbar zu machen, wurde 2018 Proton ins Leben gerufen: Das Projekt ermöglicht es, Spiele die bislang noch keine offizielle Linux-Version besitzen, auf Linux zu spielen. Auf Grundlage von Wine wird hierzu eine Windows Laufzeitumgebung auf ...

Weiterlesen »

Docker-Images auf eigene Registry pushen

Im folgenden Artikel möchten wir anhand eines Dockerfiles ein Image bauen, taggen und zu einer Registry pushen. Hierbei wird eine selbst-gehostete Registry auf Basis des offiziellen Images von Docker verwendet. Dies kann beispielsweise zur Bereitstellung von Images innerhalb eines Kubernetes-Clusters dienen. Grundsätzlich können auch Drittanbieter-Registrys wie z.B. der Docker-Hub genutzt werden, sofern man dies möchte. Push-Skript erstellen Grundsätzlich können alle ...

Weiterlesen »

Eigene Docker-Registry für Images installieren

Docker bietet offizielle Images, um eine eigene Registry zu hosten. Dadurch ist man nicht vom externen Docker-Hub abhängig. Dies kann auch für sicherheitskritische Images eine Option sein, die man nicht extern hosten möchte. Aber auch ein interner Kubernetes-Cluster ist ein Beispiel-Szenario, in dem Docker-Images gebaut und auf einer Registry abgelegt werden können. Durch die Nutzung einer internen Registry muss keine ...

Weiterlesen »

Debian Docker-Container Deutsche Lokalisierung

Standardmäßig sind Docker Images nicht lokalisiert. Je nach verwendeter ausgeführter Software kann dies ein Problem darstellen. Beispielsweise wenn die Zeitzone des Systemes genutzt wird, um Datum/Uhrzeit oder dessen Format zu ermitteln. Manche nutzen auch die Sprache des Betriebssystemes. Dieser Artikel zeigt, wie sich ein Container bzw. Image lokalisieren lässt. Zeitzone verändern Für die Zeitzone reicht es in der Regel aus, ...

Weiterlesen »

K3S mit eigenem Upstream DNS-Server betreiben

Oft möchte man aus Kubernetes heraus auf einen eigenen, meist internen DNS-Server zugreifen. In Unternehmen könnte dies beispielsweise ein zentraler Datenbankserver sein. Vor allem zu Testzwecken kann das hilfreich sein. Aber auch im heimischen Umfeld bringen All-in-one-Router wie die Fritz! Box ihren eigenen DNS-Server mit. Soll von Kubernetes heraus ein solcher DNS-Name aufgelöst werden, geht das mit k3s aktuell leider ...

Weiterlesen »

Apache2.4 mit PHP7 in Docker-Compose performant ausführen

Der Apache-Webserver ist aufgrund seiner Vielseitigkeit und Flexibilität bis heute beliebt. Häufig wird er zusammen mit der Skriptsprache PHP eingesetzt. Apache und PHP stellen offizielle Images bereit, die den einfachen Betrieb auf Basis von Docker und Docker-Compose ermöglichen. Dieser Artikel zeigt eine minimalistische Konfiguration. Beginnen wir mit der Struktur unseres Arbeitsverzeichnisses: . ├── docker-compose.yml ├── htdocs │ └── index.php ├── ...

Weiterlesen »