StartseiteRaspberry PiRaspberry Pi Betriebssysteme

Raspberry Pi Betriebssysteme

Raspberry Pi 4 als Desktop Ersatz mit Raspberry Pi OS 11 im Test: Kann der Pi einen PC/Laptop ersetzen?

Im vorherigen Beitrag habe ich getestet, ob ein Raspberry Pi 4 mit Manjaro als Desktop-Ersatz taugt. Doch wie sieht es mit dem offiziellen Raspberry Pi OS aus? Dieses Betriebssystem wurde ja schließlich speziell für den Pi entwickelt. Daher führe ich den Test hier mit dem RPI OS 11 aus. Neben reinem Interesse geht es Hauptsächlich um Platz- und Stromersparnis. Weitere ...

Weiterlesen »

Manjaro mit Xfce Desktopumgebung auf dem Raspberry Pi 4 getestet + Installationsanleitung

Die auf Arch Linux aufbauende Distribution Manjaro hatte ich mir im letzten Beitrag schon einmal angesehen. Der Fokus lag dort auf der minimalen Konsolen-Edition und den Besonderheiten von Arch, da es sich um eine eigenständige Distribution handelt. Im Gegensatz dazu basiert das bekannte Raspberry Pi OS auf Debian. In diesem Beitrag soll es dagegen um die grafische Variante mit Xfce ...

Weiterlesen »

Manjaro auf dem Raspberry Pi 4: Vorstellung, Test, Performance und Einstieg in GNU/Arch Linux sowie Rolling Releases

Manjaro ist eine seit 2011 existierende Linux-Distribution, die auf Arch Linux aufbaut. Das Manjaro ARM Team unterstützt mittlerweile auch den Raspberry Pi. In diesem Beitrag erfährst du, wie man Manjaro auf einem Raspberry Pi 4 installiert. Außerdem werden wir die minimale Installation ohne grafische Oberfläche anschauen und einen Vergleich mit anderen gängigen Betriebssystemen wie dem Raspberry Pi OS ziehen. Was ...

Weiterlesen »

Rocky Linux 8 auf dem Raspberry Pi: Updates bis 2029! Installation, Vor- und Nachteile, Vergleich mit dem Raspberry Pi OS

Über eine sogenannte Special Interest Group hat die Gemeinschaft von Rocky Linux ein Abbild für den Raspberry Pi veröffentlicht. Dieser Beitrag stellt dir Rocky Linux vor und zeigt, wie man es auf dem Raspberry Pi installieren kann. Außerdem werfen wir einen kurzen Blick darauf, wie die Distribution entstanden ist und warum sie für den Raspberry Pi interessant sein kann. Was ...

Weiterlesen »

Raspberry Pi OS 11 Bullseye Aktualisierung April 2022: Kein „pi“ Benutzer mehr, Verbesserungen für Bluetooth-Geräte und experimentelle Wayland-Unterstützung

Das Raspberry Pi OS hat im April 2022 neue Abbilder bekommen. Neben aktualisierten Paketen gibt es zwei neue funktionelle Änderungen. Der Standard-Benutzer „pi“ wird abgeschafft Bisher wurde auf jedem frisch installierten Raspberry Pi OS automatisch ein Benutzer namens „pi“ angelegt. Er besaß das Standard-Passwort „raspberrypi“. Seit einiger Zeit ist es zwar möglich, über die erweiterten Optionen im Raspberry Pi Imager ...

Weiterlesen »

Ubuntu auf dem Raspberry Pi 4 Installationsanleitung & Test: Was funktioniert, wie ist die Performance? Raspberry Pi OS Alternative

Von euch kam der Vorschlag, Ubuntu auf dem Raspberry Pi auszuprobieren bzw. die Installation zu zeigen. In diesem Beitrag werden wir daher Ubuntu installieren, gehen auf mögliche Fallstricke ein und werfen einen Blick auf die Performance. Zum Einsatz kommt ein Raspberry Pi 4 mit 4 GB Arbeitspseicher sowie aktuellstem Beta-Bootloader. Was ist Ubuntu für eine Linux-Distribution? Ubuntu ist eine GNU/Linux-Distribution. ...

Weiterlesen »

DietPi v8.2: Neue Kubernetes-Distribution MicroK8s, K3s Fix, Docker-Compose Update und weitere Fehlerkorrekturen

Neue Funktionen Neu hinzugefügt wurde MicroK8s, eine leichtgewichtige Kubernetes-Distribution von Ubuntus Sponsor Canonical. Es bietet ein unmodifiziertes Kubernetes und ist mit K3s vergleichbar, dies habe ich bereits in einem eigenen Beitrag gezeigt. Wenn ihr mehr zu MicroK8s erfahren möchtet, schreibt es gerne ins Forum. In meinem ersten Test war nach der Installation ein Neustart notwendig. Wer DietPi in einer virtuellen ...

Weiterlesen »

Windows 10 oder Windows 11 mit Desktop auf dem Raspberry Pi installieren (per Windows PC/VM)

Im vorherigen Beitrag habe ich vorgestellt, welche Möglichkeiten und Versionen es zur Installation von Windows auf dem Raspberry Pi aktuell zur Verfügung stehen. Wer dauerhaft Windows auf dem Pi nutzen möchte, sollte den vorherigen Beitrag unbedingt vorher lesen bzw. anschauen, um Frust zu vermeiden. Dieser Beitrag fokussiert sich auf die reine Installation und setzt auf dem vorherigen auf. Das benötigst ...

Weiterlesen »

Windows 10/11/IoT Core auf dem Raspberry Pi 4: Was geht 2022, was nicht? Eine Übersicht für die dauerhafte/produktive Nutzung von Windows auf dem Pi

Es gibt mittlerweile in verschiedenen Quellen einige Anleitungen und Beiträge, die zeigen, wie man Windows auf dem Raspberry Pi installiert. Mit mal mehr mal weniger Aufwand bekommt man ein grundsätzlich lauffähiges Windows. Was dort aber fehlt oder unvollständig ist, sind die Hintergründe: Was geht unter welchen Umständen? Werden diese Installationen von Microsoft unterstützt? Ist das überhaupt legal? Im heutigen Beitrag ...

Weiterlesen »

DietPi v8.1 vorgestellt: Neuerungen im Drive Manager, iptables/nftables, K3s, Raspotify und weitere Verbesserungen/Fehlerkorrekturen

Auch im Februar gibt es eine neue Version 8.1 von DietPi. Die Vorgängerversion 8.0 hatte ich bereits in einem eigenen Beitrag vorgestellt. Neu ist im Hardware-Bereich die Unterstützung für den Odroid N2. Im Vergleich mit dem Raspberry Pi ist er durch einen stärkeren Prozessor leistungsfähiger, beim Arbeitsspeicher aber auf 4 GB beschränkt. In dieser Edition kostet der N2 ungefähr 119€ ...

Weiterlesen »