StartseiteNewsIT-News

IT-News

Urheberrechtsverletzung als Schwerverbrechen: Bis zu 10 Jahre Haft in GB

Gefängnisstrafen für Urheberrechtsverletzungen sollen in Großbritannien drastisch erhöht werden.

Raubkopierer sind Verbrecher – Diese Kampagne dürfte einigen noch in Erinnerung sein. Sie war höchst umstritten, da illegale Kopien den juristischen Bestand eines Raubes nicht erfüllen. Und außerdem inhaltlich falsch: Das Anfertigen von Schwarzkopien ist kein Verbrechen, sondern lediglich ein Vergehen. Großbritannien arbeitet daran, diesen alten Spruch Wirklichkeit werden zu lassen. Die Regierung hat dem Parlament einen Entwurf vorgelegt, der ...

Weiterlesen »

WhatsApp-Verschlüsselung für alle – Wird der Messenger endlich sicher?

Wird WhatsApp dank neuer End-zu-End-Verschlüsselung sicher? (Icon: freepik.com/flaticon.com, CC 3.0 BY)

Seit Mitte der Woche besitzt der verbreitete Instant-Messenger WhatsApp eine wirksame End-zu-End-Verschlüsselung. Sicherheit wurde bei diesem Dienst bisher alles andere als groß geschrieben. Wir beantworten euch daher im folgenden die Frage: Wird WhatsApp dank der neuen Verschlüsselung nun endlich sicher? Außerdem zeigen wir auf, ob und wie der Messenger die Nachrichten seiner Nutzer in der Vergangenheit geschützt hat.  Was ist End-zu-End-Verschlüsselung ...

Weiterlesen »

Mobilfunk-Datenautomatik: Gericht verbietet dreiste Kostenfalle

Die sogenannte "Datenautomatik" verursacht bei Mobilfunkkunden ungefragt Extrakosten (Bild: Mensi / pixelio.de)

Die Datenautomatik ist ein neuer Trick, um Kunden mobiler Internet-Flatrates versteckt zur Kasse zu bitten. Doch diese umstrittene Taktik wurde vergangenen Monat vom Landgericht München mit dem Aktenzeichen 12 O 13922/15 untersagt: Kunden müssen fortan aktiv zustimmen, stillschweigende Buchungen von Datenpaketen sind unzulässig. Was ist die Datenautomatik? Bei der Datenautomatik wird beim Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens automatisch weiteres Datenvolumen hinzugekauft – Beispielsweise 100 ...

Weiterlesen »

Persönliche Daten als Geiseln: Die Welle der Erpressungstrojaner – Ursachen und Schutzmaßnahmen

Dieses Logo zeigt der neue Trojaner "Petya", nachdem er den gesamten PC verschlüsselt hat.

2016 ist das Jahr der Erpressungstrojaner, auch Cryptotrojaner oder im Fachjargon Ransoftware genannt : Bereits im Februar überschreitet deren Anzahl die Werte des Vorjahres bei weitem. Der bekanntestes Schädling heißt Locky. Laut Aussagen eines Sicherheitsforschers dem es gelang den Schädling anzuzapfen, soll er zu seinem Höhepunkt bis zu 5.000 neue Computer infiziert haben – pro Stunde. Laut Experten werden alleine in Deutschland bis ...

Weiterlesen »

Facebook: AGB-Widerspruch durch Pinnwand-Post wirkungslos

Facebook-AGBs lassen sich mit einfachen Pinnwand-Posts nicht einfach für ungültig erklären (Bild: Tony Hegewald / pixelio.de)

Regelmäßig zur Vorweihnachtszeit werden seitens Facebook Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) angekündigt. Da diese meist eher weniger im Interesse der Anwender sind, protestieren viele Kunden dagegen. Die verbreitetste Methode besteht darin, eine Widerspruchserklärung zu posten. Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen und Längen. Sinngemäß lässt sich ihr Inhalt wie folgt zusamenfassen: Hiermit widerspreche ich den neuen Facebook-AGB von Facebook und verbiete ...

Weiterlesen »

Die umstrittene Vorratsdatenspeicherung wurde vom Bundestag beschlossen

Kritisches Plakat zur Vorratsdatenspeicherung (Quelle: wiki,vorratsdatenspeicherung.de, Muzungu)

Die große Koalition bestehend aus CDU/CSU sowie SDP hat am gestrigen Freitag die Wiedereinführung der äußerst umstrittenen Vorratsdatenspeicherung im Bundestag beschlossen. Dass diese bis heute nachweislich keinen Nutzen dafür aber eine massive Verletzung der Grundrechte sowie Privatsphäre der Bürger bedeutet, hat sie dabei wenig gestört: Die massive Kritik seitens der Oppositionsparteien blieb eben so ungehört wie die von Bürger- sowie Menschenrechtsorganisationen. ...

Weiterlesen »

1,5 Monate nach Windows 10: Fakten und Microsofts penetrante Upgrade-Politik

Verbreitung der Windows-Versionen im August 2015 (Quelle: Netmarketshare)

Das neue Microsoft-Betriebssystem Windows 10 wurde vor 1 1/2 Monaten veröffentlicht. Ein guter Zeitpunkt, um einen Blick auf die Verbreitung zu werfen. Außerdem wurden durchaus dubiose Methoden bekannt, mit denen das Unternehmen wohl versucht, die Marktanteile des neuen Windows zu steigern. Gut 5 Prozent nutzen Windows 10 Im August diesen Jahres haben knapp über 5 Prozent aller Desktop-Nutzer das neue Betriebssystem aus ...

Weiterlesen »

Windows 10 Upgrade: Ein Praxistest

Die endgültige Version von Windows 10 ist fertig und wird bereits seit Mittwoch verteilt – Erstmals in der Geschichte kostenfrei für Nutzer der zwei Vorversionen Windows 7 und 8, wie von Microsoft versprochen. Bereits seit mehreren Windows-Versionen verfolge ich deren Entwicklung und installiere die neuste Version kurz nach Erscheinen auf einem Testgerät – So auch mit Windows 10. In diesem Fall ...

Weiterlesen »

Release ab 29.07.2015: Was du über Windows 10 wissen solltest

Windows 10, der Nachfolger von Windows 8.1, erscheint am 29. Juli 2015.

Das neue Windows 10 ist seit einiger Zeit eines der Top-Gesprächsthemen in der IT-Welt. In den letzten Wochen ist das neue Betriebssystem noch weiter in den Vordergrund gerückt – Denn die Veröffentlichung kommt immer näher: Am 29. Juli 2015 soll die fertige Version für alle bereitstehen – also in wenigen Wochen. Und das sogar kostenlos für alle Besitzer einer Windows 7 ...

Weiterlesen »