StartseiteSoftwareLinux

Linux

GTA 5 mit Steam Proton unter Ubuntu Linux spielen

Im letzten Artikel wurde Steam Proton vorgestellt. Nun wollen wir uns damit beschäftigen, wie ein Gold-Spiel gestartet werden kann. GTA 5 ist hierzu ein gutes Beispiel: Ohne Anpassungen funktioniert zwar der Einzelspieler-Modus. Doch beim Starten von GTA Online stürzt das Spiel ab. Hierzu müssen zwei Anpassungen vorgenommen werden. Startoptionen im Steam-Spiel In der Steam-Bibliothek klickt man mit der rechten Maustaste ...

Weiterlesen »

Windows-Spiele auf Linux spielen mit Steam Proton

Die Spiele-Vertriebsplattform Steam ist bereits seit Jahren bekennender Unterstützer von Linux. Sogar das hauseigene SteamOS basiert auf dem quelloffenen Betriebssystem. Um mehr Spiele auf Linux verfügbar zu machen, wurde 2018 Proton ins Leben gerufen: Das Projekt ermöglicht es, Spiele die bislang noch keine offizielle Linux-Version besitzen, auf Linux zu spielen. Auf Grundlage von Wine wird hierzu eine Windows Laufzeitumgebung auf ...

Weiterlesen »

Docker-Images auf eigene Registry pushen

Im folgenden Artikel möchten wir anhand eines Dockerfiles ein Image bauen, taggen und zu einer Registry pushen. Hierbei wird eine selbst-gehostete Registry auf Basis des offiziellen Images von Docker verwendet. Dies kann beispielsweise zur Bereitstellung von Images innerhalb eines Kubernetes-Clusters dienen. Grundsätzlich können auch Drittanbieter-Registrys wie z.B. der Docker-Hub genutzt werden, sofern man dies möchte. Push-Skript erstellen Grundsätzlich können alle ...

Weiterlesen »

Eigene Docker-Registry für Images installieren

Docker bietet offizielle Images, um eine eigene Registry zu hosten. Dadurch ist man nicht vom externen Docker-Hub abhängig. Dies kann auch für sicherheitskritische Images eine Option sein, die man nicht extern hosten möchte. Aber auch ein interner Kubernetes-Cluster ist ein Beispiel-Szenario, in dem Docker-Images gebaut und auf einer Registry abgelegt werden können. Durch die Nutzung einer internen Registry muss keine ...

Weiterlesen »

Apache2.4 mit PHP7 in Docker-Compose performant ausführen

Der Apache-Webserver ist aufgrund seiner Vielseitigkeit und Flexibilität bis heute beliebt. Häufig wird er zusammen mit der Skriptsprache PHP eingesetzt. Apache und PHP stellen offizielle Images bereit, die den einfachen Betrieb auf Basis von Docker und Docker-Compose ermöglichen. Dieser Artikel zeigt eine minimalistische Konfiguration. Beginnen wir mit der Struktur unseres Arbeitsverzeichnisses: . ├── docker-compose.yml ├── htdocs │ └── index.php ├── ...

Weiterlesen »

Ubuntu Linux auf dem Odys WinPad 12 Convertible installieren

Odys ist ein mittlerweile recht bekanntere Hersteller für günstige Tablets und Convertibles. Allerdings werden die Geräte nur mit Windows 10 ausgeliefert. Viele Gründe sprechen gegen Windows, vor allem Windows 10 im Speziellen. Allerdings ist es auf den Odys-Geräten keineswegs trivial, das vorinstallierte Windows durch Linux zu ersetzen. Dieser Artikel soll daher die größten Probleme und Fallstricke aufzeigen. Das Ziel: Kubuntu ...

Weiterlesen »

find: Dateien/Ordner ermitteln, die älter als X Tage sind

Manchmal möchte man Dateien oder Ordner ermitteln, die ein bestimmtes Alter überschritten haben. Ein klassischer Anwendungsfall sind automatisierte Backups: Werden periodisch Sicherungen angelegt, wird das Sicherungslaufwerk früher oder später voll laufen. Um dies zu verhindern, kann man beispielsweise alle ältere Sicherungen nach einer bestimmten Zeitspanne entfernen. Linux besitzt hierfür mit find ein mächtiges Werkzeug, dass im folgenden Vorgestellt werden soll. ...

Weiterlesen »

(Fehlerhafte) pacman Paketupdates unter Arch Linux rückgängig machen

Manchmal können aktuelle Arch-Pakete zu fehlerhaftem Verhalten führen, wie hier am Beispiel von docker-compose.

Arch Linux ist dank Rolling Release immer auf dem neusten Stand. Manchmal werden jedoch auch fehlerhafte Updates verteilt. In diesem Fall kann es zumindest als temporärer Workaround hilfreich sein, die Vorversion des betroffenen Paketes zu installieren. So kann man dies weiter nutzen, bis ein entsprechender Fix verfügbar ist. Beispiel: Docker-Compose Aktuell wurde das Pyhon-SDK von Docker-Compose auf Version 3.0.1 aktualisiert. Dies ist ...

Weiterlesen »

Visual Studio Code unter Arch Linux: „error while loading shared libraries: libgconf-2.so.4“ beheben

Mit Visual Studio Code hat Microsoft einen quelloffenen Editor entwickelt, der plattformübergreifend genutzt werden kann. Für viele Distributionen wie Debian, Red Hat oder Fedora sind Binaries in Form von deb- bzw. rpm-Paketen verfügbar. Grundsätzlich ist der Editor auch unter anderen Distributionen lauffähig – hierzu steht ein .tar.gz-Archiv bereit. Fehlende Library unter Arch Linux Möchte man Visual Studio Code auf diese ...

Weiterlesen »

Windows bzw. Samba-Freigaben für VeraCrypt mounten

Netzwerkfreigaben müssen zur Nutzung in VeraCrypt unter Linux zunächst gemountet werden

Wie schon der Vorgänger TrueCrypt ist auch die Verschlüsselungssoftware VeraCrypt für Linux verfügbar. Mit lokalen Dateien kann hier problemlos gearbeitet werden. Probleme gibt es allerdings mit Netzwerkfreigaben: Liegt das verschlüsselte Volumen beispielsweise auf einem NAS, lässt es sich mit VeraCrypt nicht öffnen. Dazu muss die Freigabe erst gemountet werden. Sofern nicht bereits installiert, benötigen wir das Paket cifs-utils Ansonsten wird ...

Weiterlesen »