HP 260 G2 Mini-PC im Test: Leistung, Stromverbrauch, Innenleben – Eine Lenovo Tiny/Raspberry Pi Alternative?

HP 260 G2 Mini-PC im Test: Leistung, Stromverbrauch, Innenleben – Eine Lenovo Tiny/Raspberry Pi Alternative?

Im Rahmen meiner Serie zu Mini-PCs und möglichen Raspberry Pi Alternativen werde ich heute den HP 260 G2 testen. Hierbei handelt es sich um einen Mini-PC, ähnlich wie der bereits zuvor getestete Lenovo ThinkCentre M910q, mit dem sich ein Vergleich am ehesten anbietet. Dieser Artikel geht auf die Leistung, den Stromverbrauch und das Innenleben ein …

Dell OptiPlex 780 für ~36 Euro im Test: Große, aber Preiswerte Alternative zum Raspberry Pi und anderen Mini-PCs? Alltagsleistung, Stromverbrauch & mehr

Dell OptiPlex 780 für ~36 Euro im Test: Große, aber Preiswerte Alternative zum Raspberry Pi und anderen Mini-PCs? Alltagsleistung, Stromverbrauch & mehr

Es gibt viele Systeme, die abhängig vom Einsatzzweck eine Alternative für den Raspberry Pi darstellen können. Gerade wenn es um Arbeits-PCs oder kleine Server geht, findet man im Internet gebrauchte Computer zu einem attraktiven Preis: Der Dell OptiPlex 780 kostet lediglich 38 Euro inklusive Versand. Manche bieten ein paar Prozent Rabatt, wenn man den Artikel …

Gigabyte Brix GB-BACE-3000 Mini-PC im Test: Die kleinste Alternative zum Raspberry Pi 4?

Gigabyte Brix GB-BACE-3000 Mini-PC im Test: Die kleinste Alternative zum Raspberry Pi 4?

Der Gigabyte Brix GB-BACE-3000 ist nur etwas größer, wie zwei nebeneinander liegende Raspberry Pi 4. Neu kostet er knapp 60 Euro inklusive Versand – bereits damit ist dieser Mini-PC äußerlich dem Raspberry Pi stark ähnlich. Dieser Beitrag zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf. Darüber hinaus werde ich einen Alltagstest durchführen und das Innenleben auf Erweiterbarkeit prüfen. …

Toshiba L200: 2,5 Zoll Festplatte mit 2 TB Speicherplatz im Test am Raspberry Pi 4 – Leistung, Stromverbrauch & Eignung für den Pi

Toshiba L200: 2,5 Zoll Festplatte mit 2 TB Speicherplatz im Test am Raspberry Pi 4 – Leistung, Stromverbrauch & Eignung für den Pi

Im heutigen Beitrag teste ich euch die Toshiba L200 Festplatte. Spätestens wenn man seinen Raspberry Pi als private Cloud, Dateiserver oder ähnliche Zwecke einsetzen möchte, wird man mit der Speicherkarte schnell an die Grenzen stoßen. Sie ist nicht nur zu klein, sondern auch langsam und zudem nicht für das regelmäßige Schreiben größerer Datenmengen ausgelegt. Als …

4k Fernseher/Bildschirm bleibt schwarz oder liefert nur Full-HD? Willkommen bei HDCP: Der (weitgehendst) unsichtbare Kopierschutz von HDMI

4k Fernseher/Bildschirm bleibt schwarz oder liefert nur Full-HD? Willkommen bei HDCP: Der (weitgehendst) unsichtbare Kopierschutz von HDMI

Habt ihr euch mal gefragt, was aus der jammernden Filmeindustrie geworden ist? Die schon in den 1980er Jahren Prognosen anstellte, wie arm und pleite sie durch Videorekorder & co. werden würde? Die hat sich angepasst. Schützte man früher mit DRM vor allem die Medien selbst, was für reichlich Probleme sorgte, geht die Industrie heute zwei …

So lädst du Smartphones, Tablets und andere USB-Geräte schneller wieder auf

So lädst du Smartphones, Tablets und andere USB-Geräte schneller wieder auf

Früher wurde über das Aufladen von Handy-Akkus nicht groß nachgedacht: Der Akku hat mindestens etliche Tage durchgehalten, teils sogar Wochen. Heutige Smartphones verbrauchen nicht zuletzt wegen des großen und hochauflösenden Displays wesentlich mehr Strom, und müssen daher deutlich häufiger an die Steckdose – Meist alle 1-2 Tage. Besonders wenn z.B. aufgrund von Terminen nur wenig Zeit zum …

Alte SSD/Festplatte auf neue Samsung-SSD klonen mit der Data Migrations Software

Alte SSD/Festplatte auf neue Samsung-SSD klonen mit der Data Migrations Software

Egal ob man seine alte Magnetfestplatte gegen eine schnelle SSD tauschen möchte oder aufgrund von Speicherplatzmangel die bereits vorhandene SSD durch ein größeres Modell ersetzen möchte: In beiden Fällen müssen die Daten übertragen werden. Meist wird dies mit einer kompletten Neuinstallation des Betriebssystemes gelöst. Dies ist jedoch aufwändig und nicht immer notwendig – beispielsweise wenn …

Warum LEDs die besseren „Energiesparlampen“ sind

Warum LEDs die besseren „Energiesparlampen“ sind

[dropcap]K[/dropcap]lassische Glühlampen sind wahre Stromfresser: Lediglich etwa 5% der zugeführten Energie werden in Licht umgewandelt, der Rest geht als Abwärme verloren. Kein Wunder also, dass die EU-Kommission sich Anfang 2009 für ein Verbot der verschwenderischen Leuchtmittel entschied. Sogenannte Energiesparlamen werden stattdessen empfohlen, doch im Verkaufsregal finden sich auch LED-Lampen. Was ist nun die bessere Alternative und wieso? Energiesparlampen: Giftige Stromsparer Kompaktleuchtstofflampen werden …