StartseiteAutor-Archiv: DMW007 (Seite 2)

Autor-Archiv: DMW007

Elasticsearch und Kibana mit Docker-Compose installieren

Elasticsearch ist einer der verbreitetsten Suchserver: Er ist schnell und bietet umfangreiche Möglichkeiten, um verschiedene Inhalte zu durchsuchen. Ein gängiger Anwendungsfall ist der ELK-Stack: Logstash sammelt hierbei die Logs von verschiedenen Anwendungen und speichert diese in Elasticsearch. Kibana ermöglicht das Durchsuchen sowie visuelle Aufbereiten der Daten in einem Web-Interface. Elasticsearch kann eben so für eigene Daten genutzt werden – beispielsweise ...

Weiterlesen »

Ubuntu Server Login-Text anpassen (Message of the Day)

Loggt man sich per SSH im grafischen statt Textmodus auf einer Ubuntu-Maschine ein, zeigt das Betriebssystem nützliche Systeminformationen an. Dies ist auch als Message of the Day (MOTD) bekannt. Wie oben zu sehen sind dies großteils dynamische Daten: OS- und Kernel-Version, Serverload, Plattenauslastung, freier Arbeitsspeicher, Pakete die aktualisiert werden können usw. Teils sind auch statische Informationen enthalten, etwa Links zur ...

Weiterlesen »

Fridays For Future: Schüler streiken für Umweltschutz

Etwa 300.000 junge Menschen demonstrierten am 15. März 2019 für den Klimaschutz. Mittlerweile ist die Bewegung Fridays For Future nicht nur in den Medien angekommen. Auch Spitzenpolitiker wie Merkel oder Steinmeier haben sich zu den Protesten geäußert. Viele loben das Engagement der Jugendlichen, andere kritisieren entfallene Unterrichtsstunden. Was hat zehntausende zum Schwänzen bewogen? Greta Thunberg schwänzt für das Klima Am ...

Weiterlesen »

Langsame INSERT-Abfragen in MariaDB beschleunigen

In einer vBulletin 4 Testinstallation für das neue U-Labs 2.0 sind mir sehr langsame SQL INSERT-Abfragen aufgefallen: MariaDB [myforum]> insert into tag set tagtext='abc12345',dateline=unix_timestamp(),canonicaltagid=1234; Query OK, 1 row affected (0.24 sec) Die Ausführungszeit variierte zwischen 250 und 300ms. In Anbetracht der simplen Abfrage ein sehr hoher Wert. Das Netzwerk bzw. die DNS-Auflösung war nicht verantwortlich, wie zunächst vermutet: Im MariaDB-Image ...

Weiterlesen »

Visual Studio Projekt als lokale NuGet Paketquelle einbinden

Visual Studio kann während des Buildvorgangs automatisch ein NuGet-Paket erstellen. Im Ordner bin/Debug entsteht so eine .nupkg Datei, die dem Name der Projektmappe entspricht. Diese lässt sich – sowohl manuell als auch automatisiert – bereitstellen. Wahlweise auf NuGet.org oder einer selbst gehosteten Registry. Hierfür kommt beispielsweise ProGet in Frage. Für die finale Bereitstellung wird man sich zwischen diesen beiden Wegen ...

Weiterlesen »

ApacheDS Account entsperren bei „INVALID_CREDENTIALS: Bind failed: account was permanently locked“ Fehler

Das automatische Sperren von Domänenaccounts nach einer gewissen Anzahl fehlgeschlagener Logins ist gängige Praxis. Auch ApacheDS besitzt eine solche Standard-Policy. Verbindet man sich beispielsweise per ldapsearch mit einem solchen Account, erscheint folgende Fehlermeldung: # ldapsearch -h localhost -p 10389 -D "uid=user,ou=users,dc=ldap,dc=nas" -W Enter LDAP Password: ldap_bind: Invalid credentials (49) additional info: INVALID_CREDENTIALS: Bind failed: account was permanently locked Wir verbinden ...

Weiterlesen »

LEMP-Stack: Nginx und PHP-FPM mit PHP 7 auf einem Ubuntu-Server installieren

Nginx in Kombination mit PHP und der MySQL-Datenbank bzw. dem performanteren Form MariaDB ist ein gängiger Stack für Webseiten und Anwendungen. Im neuen PHP 7 hat sich gegenüber dem Vorgänger 5.6 einiges getan, was sich bereits anhand der Versionsnummer vermuten lässt. Es macht daher Sinn, 7 statt 5.x zu verwenden, sofern möglich. Leider bietet Ubuntu dies noch nicht in ihren ...

Weiterlesen »

ASP.NET Core Razor-Ansichten vorkompilieren verbessert Performance und Fehlearnfälligkeit

Razor-Ansichten wurden in ASP.NET bisher zur Laufzeit geladen. Das vorkompilieren (oft auch aus PreCompilieren bezeichnet) ändert dies: Die .cshtml Dateien werden zu einer DLL kompiliert. Damit lassen sich diese zur Laufzeit nicht mehr verändern. Im Regelfall ist dies zumindest produktiv auch nicht erforderlich. Warum ist PreCompilieren sinnvoll? Dieses Vorgehen hat zwei große Vorteile: Zum einen werden Fehler in den Razor-Ansichten ...

Weiterlesen »

GTA 5 mit Steam Proton unter Ubuntu Linux spielen

Im letzten Artikel wurde Steam Proton vorgestellt. Nun wollen wir uns damit beschäftigen, wie ein Gold-Spiel gestartet werden kann. GTA 5 ist hierzu ein gutes Beispiel: Ohne Anpassungen funktioniert zwar der Einzelspieler-Modus. Doch beim Starten von GTA Online stürzt das Spiel ab. Hierzu müssen zwei Anpassungen vorgenommen werden. Startoptionen im Steam-Spiel In der Steam-Bibliothek klickt man mit der rechten Maustaste ...

Weiterlesen »

Windows-Spiele auf Linux spielen mit Steam Proton

Die Spiele-Vertriebsplattform Steam ist bereits seit Jahren bekennender Unterstützer von Linux. Sogar das hauseigene SteamOS basiert auf dem quelloffenen Betriebssystem. Um mehr Spiele auf Linux verfügbar zu machen, wurde 2018 Proton ins Leben gerufen: Das Projekt ermöglicht es, Spiele die bislang noch keine offizielle Linux-Version besitzen, auf Linux zu spielen. Auf Grundlage von Wine wird hierzu eine Windows Laufzeitumgebung auf ...

Weiterlesen »