StartseiteStichwort-Archiv: ibm-connections

Stichwort-Archiv: ibm-connections

Syntax-Highlighting für weitere Sprachen in HCL Connections 6.5 TinyMCE Editor

HCL Connections bietet mit TinyMCE einen modernen Editor, der auch Symtax-Hervorhebung für Programmcode unterstützt. Dies ist sehr praktisch, um beispielsweise Dokumentationen in einem Wiki zu erstellen. Zur Hervorhebung wird die mächtige quelloffene Bibliothek PrismJS verwendet. Deren Potenzial lässt sich standardmäßig leider nicht nutzen: Ab Werk steht Syntax-Highlighting nur für C, C++, C#, Java, JavaScript, CSS, PHP, Python und Ruby angeboten. ...

Weiterlesen »

HTML-Tags wie style oder iframe im HCL Connections Editor erlauben (ACF)

Wer bestimmte HTML-Tags wie z.B. iframe im Connections Editor nutzt, wird feststellen: Nach dem Speichern sind diese verschwunden. Dies liegt am Active Content Filter, kurz ACF. Historisch gab es hier sowohl Whitelist- als auch Blacklist-Ansätze. Dementsprechend sollen ungefährliche Tags erlaubt bzw. gefährliche gefiltert werden. Vor einiger Zeit wurde auf Blacklisting umgestellt. Aktuell legt die ACF also fest, welche Tags blockiert ...

Weiterlesen »

Alle Community-Mitglieder über Ereignis benachrichtigen in Connections 6

Wird in HCL (ehemals IBM) Connections 6 ein Ereignis erstellt, können die Community-Mitglieder optional darüber informiert werden. Dadurch enthält jedes Mitglied eine E-Mail und man kann verhindern, dass ein wichtiges Ereignis übersehen wird. Grundsätzlich also eine sehr nützliche Funktion. Leider gibt es einen großen Nachteil: Setzt man den Haken Community-Mitglieder benachrichtigen, muss man jede zu informierende Person einzeln anhaken. Vor ...

Weiterlesen »

Connections 6: TinyMCE Editor mit Plugins erweitern

Der in Connections 6 integrierbare TinyMCE-Editor ist bereits eine gute Basis. Mithilfe von zahlreichen Plugins kann er jedoch um nützliche Funktionen erweitert werden: Neben den zahlreichen Plugins der Open Source Version bietet die Connections-Lizenz auch Zugriff auf 14 Premium-Plugins. Diese sind ansonsten nur über die Pro-Version für stolze 400€ pro Monat und Server erhältlich. Wie können Plugins aktiviert werden? In ...

Weiterlesen »

Konfiguration von Standard-Plugins in TinyMCE auf Connections 6 ändern

Aktiviert man TinyMCE in Connections 6, wird dieser mit einer Reihe von Plugins ausgeliefert. In der Browser-Konsole kann man sich diese wie folgt anzeigen lassen: > tinyMCE.editors[0].settings.plugins "a11ychecker accessiblecodeview advcode advlist autolink autoresize casechange charmap directionality emoticons formatpainter fullscreen help hr image link linkchecker lists media mediaembed mentions pageembed permanentpen powerpaste searchreplace table textpattern tinymcespellchecker wordcount powerpaste" Zwar können neue ...

Weiterlesen »

Connections 6 CR6: CKEditor anpassen

HCL Connections (ehemals IBM Connections) wird standardmäßig mit dem CKEditor ausgeliefert. Es existiert eine etwas versteckte Möglichkeit, um diesen Anzupassen. Der folgende Artikel wird auf einer nicht angepassten Connections 6 CR6 unter CentOS 7 beschrieben. CKEditor Konfiguration aus jar-Datei der Anwendung kopieren Da der Editor je nach Anwendung unterschiedlich aufgebaut ist, existieren anwendungsspezifische Konfigurationsdateien. Beispielsweise gleicht der Editor aus den ...

Weiterlesen »