StartseiteStichwort-Archiv: nas

Stichwort-Archiv: nas

DSM: Apps wie AudioStation, CloudStation oder PhotoStation auf ein anderes Volumen verschieben

Synology speichert die Daten seiner Apps standardmäßig auf dem ersten Volumen (volume1). Genauer gesagt in /volume1/@appstore mit  Unterordnern für die jeweiligen Apps. Möchte man alle Daten auf ein anderes Volumen verschieben – beispielsweise um Festplatten auszutauschen – müssen neben den gemeinsamen Ordnern auch die Appstore-Daten der Apps verschoben werden. Ansonsten gehen alle Konfigurationseinstellungen verloren. Dieser Artikel zeigt, wie ihr besagte Daten ...

Weiterlesen »

Speicher frei: Große Dateien und Ordner im Netzwerk finden

Wie man seine lokalen Festplatten und Laufwerke nach Speicherfressern durchsuchen kann, wurde bereits im Artikel Freien Speicher schaffen: Windows und Dateien ausmisten erklärt. Leider funktioniert diese Lösung nicht mit Netzwerkfreigaben, wie sie etwa bei NAS-Systemen oder Heimservern genutzt werden. Dies liegt an der Funktionsweise von WizTree und Konsorten: Sie scannen die Master File Table (kurz MFT) ein. Diese vom NTFS-Dateisystem generierte Datei ...

Weiterlesen »

DynDNS und Portweiterleitungen mit KabelBW/Unitymedia

Wer mit KabelBW/Unitymedia ein NAS oder einen Homeserver betreiben möchte, bekommt keine Verbindung (Bild: Lupo / pixelio.de)

Es gibt verschiedene Gründe für eine Portweiterleitung. Als Beispiel sei der Betrieb eines NAS oder kleinen Homeservers genannt, etwa in Form eines Raspberry Pi. Dies ist auf Dauer nicht nur günstiger als Cloud-Speicherdienste, sondern auch deutlich sicherer: Man hat die volle Kontrolle über seine Daten, da sie sich in den eigenen vier Wänden befinden – ohne dabei auf die Vorzüge einer Cloud ...

Weiterlesen »